Verwendung von Papier Birke: Informationen und Tipps auf wachsenden Papier Birken



Die in den nördlichen Klimaten heimischen Papierbirken sind eine wunderbare Ergänzung der ländlichen Landschaften. Ihr schmales Blätterdach erzeugt einen gesprenkelten Schatten, der es ermöglicht, diese Bäume in einem Meer von Bodendeckerpflanzen wie Wintergrün und Berberitze anzubauen, und unter ihnen kann sogar Gras wachsen.

Leider sind Papierbirken in der Stadt, in der sie angesichts von Umweltverschmutzung, Hitze und Trockenheit ums Überleben kämpfen, nicht gut. Obwohl sie kühles Klima lieben, brechen die Zweige an windigen Tagen leicht, besonders wenn sie mit Schnee und Eis beschwert sind. Trotz dieser Nachteile lohnt es sich, für ihre schöne Rinde zu wachsen, die vor einem dunklen Hintergrund leuchtet.

Was ist ein Papier Birkenbaum?

Papier Birken ( Betula papyriferia ), auch Kanu Birken genannt, sind heimisch an Feuchtbach-Ufer und Seeufer im Nordosten der Vereinigten Staaten und Kanada. Sie haben einen einzigen Stamm, aber Baumschulen bauen sie gern in Dreiergruppen an und nennen sie "klumpende Birken".

Die untersten Äste liegen nur wenige Meter über dem Boden, und im Herbst wird das Laub gelb. Wachsende Papierbirkenbäume haben immer etwas Interessantes in der Landschaft.

Papier Birkenbaum Fakten

Papierbirken wachsen bis zu 60 Fuß hoch und 35 Fuß breit, was bis zu 2 Fuß pro Jahr in USDA-Pflanzenhärtezonen 2 bis 6 oder 7, wo die Winter kalt sind, hinzufügt.

Die auffälligste Eigenschaft des Baumes ist seine schälende weiße Rinde, die mit rosa und schwarzen Streifen markiert ist. Im Frühjahr produziert er hängende Trauben von Kätzchen, die sehr attraktiv sind, wenn sie blühen. Die meisten Exemplare haben leuchtend gefärbte Herbstblätter.

Papierbirken sind ein Larvenhost für Luna-Motten-Raupen. Sie ziehen auch eine Reihe von Vögeln an, darunter Gelbbauchsaftsauger, Schwarzkopfmeisen, Baumspatzen und Kiefernsisken.

Hier sind ein paar Anwendungen von Papier Birke in der Landschaft:

  • Wachsen Sie sie in Gruppen in feuchten Betten und Grenzen. Ihr dünnes Vordach lässt Sie andere Pflanzen unter ihnen wachsen.
  • Verwenden Sie Papierbirken, um allmählich vom Wald zum offenen Boden überzugehen.
  • Obwohl die Wurzeln flach sind, erheben sie sich normalerweise nicht über die Oberfläche des Bodens, so dass Sie sie als Rasen oder Bäume am Straßenrand verwenden können.

Wie man für einen Papierbirkenbaum sich interessiert

Papierbirken transplantieren leicht mit wenig Schock. Pflanze sie an einem Ort mit voller Sonne und feuchtem, aber gut durchlässigem Boden. Die Bäume passen sich den meisten Bodenarten an, solange es im Sommer kühl ist. Es bevorzugt lange Winter und milde Sommer.

Papierbirken sind anfällig für eine Reihe von Insekten, einschließlich der zerstörerischen Bronze Birkenbohrer. Wenn Sie in einem Gebiet leben, wo diese Insekten ein Problem sind, versuchen Sie eine resistente Sorte wie "Snowy" zu pflanzen.

Sie können dem Baum auch helfen, Birkenbohrern zu widerstehen, indem Sie jährlich im Frühling düngen und organischen Mulch verwenden.

Es ist am besten, eine Papierbirke nicht zu beschneiden, es sei denn, sie ist unbedingt notwendig, da sie Insekten anzieht und der Baum beim Schneiden reichlich Saft saugt.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sie haben wahrscheinlich von der Citronella-Pflanze gehört. In der Tat, Sie können sogar einen auf der Terrasse sitzen haben. Diese beliebte Pflanze ist im Wesentlichen für ihren Zitrusduft geschätzt, der vermutlich mückenabweisende Eigenschaften hat. Abe
Empfohlen
Eliminieren von Quackgras ( Elymus Repens) in Ihrem Garten kann schwierig sein, aber es kann getan werden. Um Quackgras loszuwerden, braucht man Persistenz. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Quackgras von seinem Garten und seinen Blumenbeeten loswird. Wie sieht Quackgrass aus? Quackgrass Identifikation ist ziemlich einfach
Jeder weiß, dass der süßeste Mais direkt vom Stiel kommt, und deshalb haben so viele Hausgärtner einen kleinen Platz für ein paar Dutzend Ohren dieses goldenen Gemüses reserviert. Leider, wenn Sie Mais anbauen, können Sie auch Maisbrandgallonen wachsen. Der Maiskolben ist ein sehr ausgeprägter Pilz, der Blätter, Früchte und Seide dazu bringt, große silbrige oder grünliche Gallen zu bilden. Bis zu 20
Pflanzen, die Schatten tolerieren und auch interessantes Laub oder schöne Blumen liefern, sind sehr begehrt. Die Pflanzen, die Sie auswählen, hängen von Ihrer Region ab und können sehr unterschiedlich sein. Dieser Artikel wird Vorschläge für Schatten Gartenarbeit in Zone 7 geben. Zone 7 Schatten Pflanzen für Laub Interesse Amerikanische Alumroot ( Heuchera Americana ), auch bekannt als Korallenglocken, ist eine schöne Waldpflanze aus Nordamerika. Es ist
Viele Gärtner gehören Sträucher und Bäume mit Winter Interesse in ihrer Hinterhof-Landschaft. Die Idee ist, der Winterlandschaft Interesse und Schönheit zu verleihen, um den Mangel an Frühlingsblumen und neuen grünen Blättern in der kalten Jahreszeit auszugleichen. Sie können Ihre Winterlandschaft verschönern, indem Sie Winterpflanzen für Gärten mit ornamentalen Merkmalen auswählen. Sie können
Zweigfäule ist eine Pilzkrankheit, die am häufigsten im frühen Frühling auftritt, wenn sich die Blattknospen gerade geöffnet haben. Es greift die zarten neuen Triebe und Endstümpfe von Pflanzen an. Phomopsis twig knight ist einer der häufigsten Pilze, die die Krankheit in Wacholder verursacht. Junip
Traubenhyazinthen sind entgegen der landläufigen Meinung nicht mit Hyazinthen verwandt. Sie sind eigentlich eine Art Lilie. Wie Hyazinthen haben sie jedoch eine schockierend schöne blaue Farbe (außer wenn sie weiß sind) und einen himmlischen Duft. Sie wachsen auch sehr gut in Töpfen, und Sie sollten sie für die freudige Andeutung des Frühlings behalten, den sie bringen. Lesen