Orange Blühende Pflanzen: Wie man ein orange Garten-Entwurf entwirft



Orange ist eine warme, lebendige Farbe, die stimuliert und ein Gefühl der Aufregung erzeugt. Helle und kräftige orange Blumen scheinen näher als sie wirklich sind, so dass sie in der Ferne leicht zu sehen sind. Orange kann auch einen kleinen Garten größer erscheinen lassen. Es gibt so viele verschiedene Arten von Orangenpflanzen zur Auswahl, dass Sie problemlos einen spektakulären monochromen Garten voller Vielfalt schaffen können.

Orange blühende Pflanzen

Um zu lernen, wie man ein orangefarbenes Gartenschema gestaltet, sollten Sie viele verschiedene Schattierungen und Farbtöne einbauen, von hellorange bis zu tiefem Gold, damit Ihr orangefarbenes Gartendesign nicht eintönig wird.

Bei der Auswahl der Pflanzen für einen Orangengarten sollten Sie auch auf Form und Form achten. Wenn Sie einen Garten mit vielen verschiedenen Farben betrachten, springen Ihre Augen schnell von Farbe zu Farbe. Wenn Sie einen Garten mit orange blühenden Pflanzen betrachten, bewegen sich Ihre Augen langsam und nehmen die feinen Details jeder Blume auf.

Wie man ein Orange Garden Scheme gestaltet

Beginne dein orangefarbenes Gartendesign mit den Akzentpflanzen. Dies sind die größten, hellsten und kühnsten Stauden und Sträucher, die die Struktur des Gartens bestimmen. Akzentpflanzen sehen gut aus, aber Sie werden sie wahrscheinlich mit kleineren, weniger robusten Pflanzen umgeben wollen. Wählen Sie Pflanzen mit einer Vielzahl von Blütezeiten, so dass Sie immer Farbe in jedem Bereich haben.

Einjährige sind der beste Freund eines Gärtners, wenn es darum geht, eine lange Saison intensiver Farbe zu bieten. Sie sind die ganze Saison über in Six-Packs erhältlich. Einjährige sind leicht zu pflanzen und beginnen bald nach dem Pflanzen zu blühen. Verwenden Sie sie, um temporäre Farbe dort zu liefern, wo es fehlt.

Verwenden Sie Laub zum besten Vorteil, indem Sie mehrere Grüntöne pflanzen. Verwenden Sie breite, glänzende Blätter sowie fein geschnittene, spitze Blätter für Abwechslung. Verändertes Laub ist gut in Maßen, aber zu viel sieht beschäftigt und überwältigend aus. Pflanzen mit attraktivem Blattwerk können Farbunterbrechungen verursachen und helfen, die Form des Gartens zu bestimmen.

In kleinen Landschaften möchten Sie so viel Vielfalt wie möglich zur Verfügung stellen, aber wenn Sie einen großen Bereich zum Arbeiten haben, betrachten Sie den Effekt einer einzigen Art von Orangenblüten. Eine einzelne Blütentypologie kann auffallen, wie die Wirkung einer mit Orangenmohn gefüllten Wiese oder einer breiten Masse von orangefarbenen Tulpen.

Arten von Orangenpflanzen für einen Orangengarten

Zusätzliche Pflanzen für einen Orangengarten können Orangensorten aus einem der folgenden Bereiche umfassen:

  • Akelei
  • Orientalische Mohnblume
  • Tigerlilie
  • Taglilie
  • Schmetterlings-Unkraut
  • Chrysantheme
  • Ringelblume
  • Kapuzinerkresse
  • Zinnie
  • Hahnenkamm
  • Impatiens
  • Geranie
  • Dahlie

Um die hellen Töne von einem orangefarbenen Gartendesign zu mildern, können Sie weiße Blumen oder silberne Laubpflanzen hinzufügen. Diese beinhalten:

  • Säuglingsatem
  • Petunie
  • Shasta Gänseblümchen
  • Garten Phlox
  • Malve
  • Weiße Rose
  • Lamms Ohr
  • Staubiger Müller
  • Silberhügel

Vorherige Artikel:
Unter Gärtnern und Gartenbaufachleuten gab es schon immer eine große Diskussion über die Frage: "Ist es in Ordnung, Tomaten zu kompostieren?", Genauer gesagt, in Tomatenpflanzen. Werfen wir einen Blick auf einige Argumente gegen die Kompostierung von Tomatenpflanzen und eine Diskussion über die beste Art und Weise, Ihre Tomatenpflanzen zu kompostieren, sollten Sie sich dafür entscheiden. Ist
Empfohlen
Die Albion-Erdbeere ist eine relativ neue Hybridpflanze, die mehrere wichtige Kästen für Gärtner kontrolliert. Diese Pflanzen sind hitzebeständig und langlebig, mit großen, gleichmäßigen und sehr süßen Beeren. Sie sind eine gute Wahl für Gärtner mit heißen Sommern, die ihre Ernte ausweiten möchten. Lesen Sie w
Ein Baum ist oft der höchste Turm, der ihn zu einem natürlichen Blitzableiter während Stürmen macht. Etwa 100 Blitzschläge passieren jede Sekunde auf der Welt, und das bedeutet, dass mehr Bäume vom Blitz getroffen werden, als Sie vielleicht vermutet haben. Nicht alle Bäume sind jedoch gleichermaßen anfällig für Blitzeinschläge und einige vom Blitz getroffene Bäume können gerettet werden. Lesen Sie w
Die Dicke der Tomatenhaut ist etwas, an das die meisten Gärtner nicht denken - bis ihre Tomaten dicke Schalen haben, die die saftige Textur der Tomate beeinträchtigen. Sind harte Tomatenhäute unvermeidlich? Oder können Sie Schritte unternehmen, um die Haut auf Ihrer Tomate ein bisschen weniger hart zu machen? Wa
Brahmi ist eine Pflanze, die viele Namen trägt. Sein wissenschaftlicher Name ist Bacopa monnieri , und obwohl es in Indien beheimatet ist, hat es sich seitdem in tropischen Regionen auf der ganzen Welt verbreitet. Es ist eine essbare Pflanze, die häufig für medizinische Zwecke verwendet wird. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Brahmi-Pflanzen und den Anbau von Brahmi-Kräutern zu erfahren. Bra
Voodoo-Liliengewächse werden wegen der gigantischen Größe der Blüten und wegen des ungewöhnlichen Blattwerks angebaut. Die Blumen erzeugen einen starken, unangenehmen Geruch ähnlich dem oder verfaultem Fleisch. Der Geruch zieht die Fliegen an, die die Blüten bestäuben. Sie sind nicht so schwer zu wachsen, wie ihre exotische Erscheinung vermuten lässt. Zu lern
Kochbananen sind unansehnliche Rasenpflanzen, die in verdichteten Böden und vernachlässigten Rasen gedeihen. Wegerich-Unkraut-Behandlung besteht darin, die Pflanzen fleißig auszugraben, wie sie erscheinen, und die Pflanzen mit Herbiziden zu behandeln. Da Unkraut plantain in schlecht etablierten Rasen gedeiht, ist die beste Vorbeugung ein gesunder Rasen. L