Meerschweinchen-Düngemittel als Düngemittel im Garten verwenden



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Als Gärtner wollen Sie nur das Beste für Ihre Pflanzen und den Boden, in dem sie wachsen. Das heißt, Optionen für Dünger sind weit reichend, da Dünger für viele Gartenbedürfnisse sehr beliebt ist. Es gibt zahlreiche Arten von Dünger, die im Garten verwendet werden können, aber eine, die weniger häufig, aber ebenso vorteilhaft, ist die Verwendung von Meerschweinchenmist in Gärten.

Können Sie Meerschweinchenmist verwenden?

Können Sie Meerschweinchenmist als Dünger im Garten verwenden? Ja, du kannst. Diese kleinen Nagetiere, zusammen mit anderen Haustieren wie Rennmäusen und Hamstern, sind Allesfresser, essen sowohl Pflanzen als auch tierische Proteine ​​(hauptsächlich von Insekten). Davon abgesehen werden diejenigen, die als Haustiere gehalten werden, typischerweise mit pflanzlichen Nahrungsmitteln gefüttert, wobei ein Großteil ihrer Proteine ​​und Mineralien aus spezialisierten Nahrungsmitteln gewonnen wird, oft in Form von Pellets. Im Gegensatz zu fleischfressenden Tieren (einschließlich Ihrer Katze oder Ihres Hundes) ist ihre Gülle somit absolut sicher für den Garten und auch für die Kompostierung zu Hause geeignet.

Meerschweinchenmist als Dünger verwenden

Jetzt wo Sie wissen, dass es möglich ist, Meerschweinchenmist in Gärten zu verwenden, wo fangen Sie an? Bei Verwendung von Meerschweinchenmist als Dünger haben Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ihr Kot besteht aus Pellets, genau wie Kaninchen. Daher werden sie im Garten genauso verwendet.

Meerschweinchenabfälle können direkt in den Garten gegeben werden, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, dass Ihre zarten Anpflanzungen verbrannt werden. Dieser Mist zerfällt schnell und teilt die gleichen Nährstoffe wie Kaninchenmist - wie Stickstoff und Phosphor. Es besteht keine Notwendigkeit, vorher zu kompostieren. Das heißt jedoch nicht, dass man es nicht in den Komposthaufen legen kann. In der Tat ziehen es viele Leute vor, es in den Komposthaufen zu werfen.

Tipps zur Kompostierung von Meerschweinchenabfällen

Pelletierte Gülle von Haustieren wie Meerschweinchen, Kaninchen, Hamstern oder Rennmäusen kann zusammen mit den in ihren Käfigen verwendeten Holz- oder Papierspänen sicher kompostiert werden. Einfach den Kot auf den Komposthaufen legen, etwas Stroh hinzufügen und einmischen.

Lassen Sie dies mehrere Monate lang mit anderen kompostierbaren Gegenständen zusammen und wenden Sie den Kompost so oft wie nötig an. Sie können Meerschweinchenmist in Gärten legen, wenn der Kompost mindestens sechs Monate lang gesessen hat.

Meerschweinchen-Dünger-Tee

Sie können auch Meerschweinchen-Mist Tee für Ihre Gartenpflanzen machen. Geben Sie den Meerschweinchenmist in einen großen Behälter mit Deckel, wenn Sie den Käfig herausputzen. Denken Sie daran, dass es ein paar Wochen dauern kann, bevor Sie genug für den ganzen Eimer haben, also kleben Sie mit einem Behälter, mit dem Sie leicht arbeiten können, wie eine große Kaffeedose, oder füllen Sie einfach einen 5-Gallonen Eimer nur halb voll.

Fügen Sie diesem Behälter für jede 1 Tasse Meerschweinchenpellets etwa 2 Tassen Wasser hinzu. Den Misttee über Nacht stehen lassen und gründlich umrühren. Einige Leute lassen es sogar für ein oder zwei Tage sitzen, damit die Pellets Zeit haben, ins Wasser einzutauchen und leichter auseinander zu fallen. Welche Methode für Sie am besten geeignet ist, ist in Ordnung.

Die Flüssigkeit in einen anderen Behälter gießen, um auf den Gartenboden gegossen zu werden, oder die gespannte Mischung in eine Sprühflasche geben, um kleinere Pflanzenbereiche zu düngen.

Jetzt, wo Sie sehen, wie einfach es ist, Meerschweinchenabfälle für den Garten zu verwenden, können Sie die vielen Vorteile der Verwendung von Meerschweinchenmist als Dünger nutzen.

Vorherige Artikel:
Senna ( Senna hebecarpa syn. Cassia hebecarpa ) ist ein mehrjähriges Kraut, das im gesamten östlichen Nordamerika natürlich wächst. Es ist seit Jahrhunderten als natürliches Abführmittel beliebt und wird heute noch häufig verwendet. Selbst nach der Verwendung von Senna-Kräutern ist es eine winterharte, schöne Pflanze mit leuchtend gelben Blüten, die Bienen und andere Bestäuber anzieht. Lesen Sie
Empfohlen
Bird of Paradise ist eine einzigartige und farbenfrohe Pflanze, die in Südafrika beheimatet ist. Die schöne Blume ähnelt einem bunten Vogel im Flug, daher der Name. Diese interessante Pflanze wird zu einer Höhe und Breite von 5 Fuß und bevorzugt Tagestemperaturen von 70 F. (21 C) und Nachttemperaturen von 55 F. (13
Hin und wieder fragt sich jemand, wie man aus Samen Knoblauch anbaut. Während der Knoblauchanbau einfach ist, gibt es keinen sicheren Weg, Knoblauch zu verwenden. Knoblauch wird typischerweise aus Nelken oder gelegentlich Bulbillen gezüchtet. Über Knoblauch Samenvermehrung Obwohl Sie es sehen oder hören können, das als Samen, Samenknoblauch oder sogar Samenstock bezeichnet wird, ist die Wahrheit, dass Knoblauch normalerweise keinen richtigen Samen setzt, und in diesen seltenen Fällen, wenn dies der Fall ist, ähnelt der Knoblauchsamen den kleinen, schwarzen Samen von Zwiebeln . Die B
Paclobutrazol ist ein Fungizid, das häufig nicht zur Abtötung von Pilzen, sondern zur Verlangsamung des Wachstums von Pflanzen verwendet wird. Dies ist gut, um robustere, vollere Pflanzen zu produzieren und Früchte schneller zu produzieren. Lesen Sie weiter, um mehr über die Wirkungen und Anwendungen von Paclobutrazol zu erfahren. Pa
Die in der Karibik heimischen Oleander-Raupen sind ein Feind der Oleander in den Küstengebieten Floridas und anderer südöstlicher Staaten. Oleander-Raupenschaden ist leicht zu erkennen, da diese Oleander-Schädlinge das zarte Blattgewebe essen und die Adern intakt lassen. Während eine Oleander-Raupenschädigung die Wirtspflanze selten tötet, entblättert sie den Oleander und verleiht den Blättern ein Skelett-ähnliches Aussehen, wenn sie nicht kontrolliert werden. Der Scha
Wenn Sie einen schattigen Platz haben, den Sie in Ihrem Garten aufhellen möchten, aber Sie sind müde und gelangweilt von Hostas, dann ist Bergenia vielleicht genau die Pflanze, nach der Sie suchen. Bergenia, auch bekannt als Schweineschnauke für den Klang, wenn zwei Blätter aneinander gerieben werden, füllt diesen schattigen oder gesprenkelten Ort in Ihrem Garten, wo so viele Blumen scheuen. Die
Meerrettich ist eine Pflanze, die überall einmal angebaut werden kann. Dieses Merkmal macht es sowohl zu einem einfach anzubauenden Kraut als auch zu einer unerwünschten invasiven Pflanze, die Gärtner darüber nachdenken lässt, wie man Meerrettichpflanzen beseitigt. Wenn es darum geht, Meerrettich loszuwerden, haben die meisten Menschen Schwierigkeiten wegen ihrer Härte. Lese