Mit Boden in Gärten: Unterschied zwischen Mutterboden und Blumenerde



Wenn Sie Pflanzen anbauen, denken Sie vielleicht, dass Schmutz Schmutz ist. Aber wenn Sie möchten, dass Ihre Pflanzen die beste Chance haben, zu wachsen und zu gedeihen, müssen Sie die richtige Art von Erde wählen, abhängig davon, wo Ihre Blumen und Ihr Gemüse wachsen. Genau wie in der Immobilienbranche dreht sich bei Topsoil gegen Blumenerde alles um Lage, Lage und Lage. Der Unterschied zwischen Mutterboden und Blumenerde liegt in den Zutaten, und jeder ist für eine andere Verwendung konzipiert.

Mutterboden gegen Blumenerde

Wenn Sie sich ansehen, was Blumenerde ist und was Mutterboden ist, werden Sie feststellen, dass sie sehr wenig gemeinsam haben. In der Tat kann Blumenerde keinen wirklichen Boden darin haben. Es muss gut ablaufen, während es belüftet bleibt, und jeder Hersteller hat seine eigene spezielle Mischung. Zutaten wie Torfmoos, Kokos- oder Kokosnussschalen, Rinde und Vermiculit werden zusammengemischt, um eine Textur zu erhalten, die wachsende Wurzeln hält, Nahrung und Feuchtigkeit liefert und gleichzeitig die richtige Entwässerung für Topfpflanzen ermöglicht.

Der Mutterboden dagegen hat keine spezifischen Inhaltsstoffe und kann das kratzige Kraut von krautigen Feldern oder anderen natürlichen Flächen sein, die mit Sand, Kompost, Mist und einer Reihe anderer Zutaten vermischt sind. Es funktioniert nicht gut selbst und soll eher ein Bodenverbesserer als ein tatsächliches Pflanzmedium sein.

Bester Boden für Container und Gärten

Blumenerde ist die beste Erde für Container, da sie auf kleinstem Raum die richtige Textur und Feuchtigkeitsaufnahme für den Anbau von Pflanzen bietet. Einige Blumenerde sind speziell für bestimmte Pflanzen wie Usambaraveilchen oder Orchideen formuliert, aber jede Containerpflanze sollte in irgendeiner Form von Blumenerde angebaut werden. Es ist sterilisiert, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass Pilze oder andere Organismen auf die Pflanzen gelangen, sowie frei von Unkrautsamen und anderen Verunreinigungen eliminiert wird. Es wird auch nicht wie Mutterboden oder einfache Gartenerde im Container verdichten, was ein besseres Wurzelwachstum von Containerpflanzen ermöglicht.

Wenn Sie Boden in Gärten betrachten, ist Ihre beste Wahl, den Boden zu verbessern, den Sie haben, anstatt den vorhandenen Schmutz zu entfernen und zu ersetzen. Mutterboden sollte in einer 50/50 Mischung mit dem Schmutz gemischt werden, der bereits auf Ihrem Land sitzt. Jede Art von Boden ermöglicht, dass Wasser mit einer anderen Rate abfließen kann, und das Mischen der zwei Böden ermöglicht es, dass Feuchtigkeit durch beide Schichten fließt, anstatt sich zwischen den beiden zu sammeln. Verwenden Sie Mutterboden, um Ihr Gartengrundstück zu konditionieren, indem Sie Drainage und etwas organisches Material hinzufügen, um den allgemeinen Wachstumszustand des Gartens zu verbessern.

Vorherige Artikel:
Die Gloriaosa Lilie ist eine exotische Blume, die an Weinreben wächst, die bis zu 12 Zoll hoch werden, unter den richtigen Bedingungen. Hardy in Zonen 9 oder höher, viele von uns können nur gloriosa als jährliche wachsen. Wie Dahlien, Cannasor Calla Lilien, können Nordgärtner Gloriosa Knollen drinnen über Winter speichern. Diese
Empfohlen
Es gibt nichts Frustrierenderes, als Blut, Schweiß und Tränen in einen perfekten Gemüsegarten zu verwandeln, nur um Pflanzen gegen Schädlinge und Krankheiten zu verlieren. Während für Pflanzenkrankheiten wie Tomaten und Kartoffeln viele Informationen zur Verfügung stehen, werden Pilzkrankheiten von Bohnen nicht oft erwähnt. Dieser
Viele Menschen genießen eine beruhigende Tasse Kamillentee, um den Stress des Tages zu vergessen und einen schönen, erholsamen Schlaf zu bekommen. Beim Kauf einer Schachtel Kamillentee im Supermarkt sind die meisten Verbraucher besorgt, welche Art von Tee sie bevorzugen, nicht welche Art von Kamille die Teebeutel enthalten.
Wenn Sie ein Hausgärtner sind, der Zeit in Gartencentern oder im Internet verbringt, haben Sie wahrscheinlich Produkte gesehen, die Wasserrückhaltekristalle, Bodenfeuchtigkeitskristalle oder Feuchtigkeitsperlen für den Boden enthalten, die alle nur unterschiedliche Bezeichnungen für Hydrogele sind. Fr
Sie haben ein Feuerwehrauto rote Haustür und Ihr Nachbar hat einen Kompostgarten von überall auf Ihrer Seite der Grundstücksgrenze sichtbar. Beides sind Gelegenheiten, bei denen die Schaffung eines Brennpunkts im Garten die Wirkung der Ersteren maximieren und Letztere minimieren kann. Zu lernen, Fokuspunkte im Garten zu verwenden, ist nützlich, um den Blick auf den Bereich zu lenken, den man hervorheben möchte; umgekehrt kann die Verwendung von Brennpunktdesign auch dazu beitragen, diese unansehnlicheren Bereiche zu tarnen. Da
Warum welkt mein Blumenkohl? Was kann ich gegen Blumenkohl tun? Dies ist eine entmutigende Entwicklung für Hobbygärtner und die Fehlerbehebung bei Blumenkohlproblemen ist nicht immer einfach. Es gibt jedoch mehrere mögliche Ursachen für das Welken von Blumenkohlpflanzen. Lesen Sie weiter für hilfreiche Tipps zur Behandlung und warum Ihr Blumenkohl welkende Blätter hat. Mögl
Wenn Sie mexikanisches Essen mögen, haben Sie zweifellos Ihren Anteil an Pinto-Bohnen gegessen, die in der Küche eine herausragende Rolle spielen. Sie sind wahrscheinlich so beliebt wegen des warmen, trockeneren Klimas südlich der Grenze. Wenn Sie in einer warmen subtropischen Region leben, Ihre Gartenbohnen-Optionen erweitern oder mexikanisches Essen lieben, sollten Sie Pintobohnen anbauen. L