Mit Boden in Gärten: Unterschied zwischen Mutterboden und Blumenerde



Wenn Sie Pflanzen anbauen, denken Sie vielleicht, dass Schmutz Schmutz ist. Aber wenn Sie möchten, dass Ihre Pflanzen die beste Chance haben, zu wachsen und zu gedeihen, müssen Sie die richtige Art von Erde wählen, abhängig davon, wo Ihre Blumen und Ihr Gemüse wachsen. Genau wie in der Immobilienbranche dreht sich bei Topsoil gegen Blumenerde alles um Lage, Lage und Lage. Der Unterschied zwischen Mutterboden und Blumenerde liegt in den Zutaten, und jeder ist für eine andere Verwendung konzipiert.

Mutterboden gegen Blumenerde

Wenn Sie sich ansehen, was Blumenerde ist und was Mutterboden ist, werden Sie feststellen, dass sie sehr wenig gemeinsam haben. In der Tat kann Blumenerde keinen wirklichen Boden darin haben. Es muss gut ablaufen, während es belüftet bleibt, und jeder Hersteller hat seine eigene spezielle Mischung. Zutaten wie Torfmoos, Kokos- oder Kokosnussschalen, Rinde und Vermiculit werden zusammengemischt, um eine Textur zu erhalten, die wachsende Wurzeln hält, Nahrung und Feuchtigkeit liefert und gleichzeitig die richtige Entwässerung für Topfpflanzen ermöglicht.

Der Mutterboden dagegen hat keine spezifischen Inhaltsstoffe und kann das kratzige Kraut von krautigen Feldern oder anderen natürlichen Flächen sein, die mit Sand, Kompost, Mist und einer Reihe anderer Zutaten vermischt sind. Es funktioniert nicht gut selbst und soll eher ein Bodenverbesserer als ein tatsächliches Pflanzmedium sein.

Bester Boden für Container und Gärten

Blumenerde ist die beste Erde für Container, da sie auf kleinstem Raum die richtige Textur und Feuchtigkeitsaufnahme für den Anbau von Pflanzen bietet. Einige Blumenerde sind speziell für bestimmte Pflanzen wie Usambaraveilchen oder Orchideen formuliert, aber jede Containerpflanze sollte in irgendeiner Form von Blumenerde angebaut werden. Es ist sterilisiert, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass Pilze oder andere Organismen auf die Pflanzen gelangen, sowie frei von Unkrautsamen und anderen Verunreinigungen eliminiert wird. Es wird auch nicht wie Mutterboden oder einfache Gartenerde im Container verdichten, was ein besseres Wurzelwachstum von Containerpflanzen ermöglicht.

Wenn Sie Boden in Gärten betrachten, ist Ihre beste Wahl, den Boden zu verbessern, den Sie haben, anstatt den vorhandenen Schmutz zu entfernen und zu ersetzen. Mutterboden sollte in einer 50/50 Mischung mit dem Schmutz gemischt werden, der bereits auf Ihrem Land sitzt. Jede Art von Boden ermöglicht, dass Wasser mit einer anderen Rate abfließen kann, und das Mischen der zwei Böden ermöglicht es, dass Feuchtigkeit durch beide Schichten fließt, anstatt sich zwischen den beiden zu sammeln. Verwenden Sie Mutterboden, um Ihr Gartengrundstück zu konditionieren, indem Sie Drainage und etwas organisches Material hinzufügen, um den allgemeinen Wachstumszustand des Gartens zu verbessern.

Vorherige Artikel:
Paradiesvogel ist eine jener jenseitigen Pflanzen, die Fantasie mit Schauspiel kombinieren. Die leuchtenden Blütenstände, die unnachahmliche Ähnlichkeit mit dem Namensvetter und die riesigen Blätter lassen diese Pflanze in der Landschaft hervorstechen. Bei ungünstigen Standorten und Bedingungen kann es vorkommen, dass sich die Blätter am Paradiesvogel kräuseln. Es gi
Empfohlen
Eine der nettesten Dinge über Bromelien sind ihre Blumen. Die Blumen können monatelang blühen, aber schließlich verblassen sie und sterben. Dies bedeutet nicht, dass die Pflanze stirbt; Es bedeutet nur, dass die Pflanze Energie auf die Blätter und Wurzeln konzentriert. Blühen Bromelien einmal und nie wieder? Eini
Friedenslilien haben grüne Blätter und schöne Blumen, die schlank, anmutig und die Farbe von Porzellan sind. Wenn du siehst, wie deine Friedenslilie braune Spitzen auf ihren Blättern bekommt, ist es an der Zeit, die Pflege, die du ihnen gibst, zu überprüfen. Im Allgemeinen bedeutet braune Tipps auf Frieden Lilienblätter, dass der Besitzer Fehler bei der Bereitstellung von Pflege gemacht hat. Lesen
Haben Sie sich schon einmal gefragt, aus welchen Korken? Sie werden oft aus der Rinde von Korkeichen gemacht, daher der Name. Die dicke Rinde wird von den lebenden Bäumen dieser einzigartigen Eichenart abgestreift, und den Bäumen wächst eine neue Rindenschicht nach. Für weitere Korkeichen Informationen, einschließlich Tipps zum Anbau einer Korkeiche, lesen Sie weiter. Kor
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wir sind alle vertraut mit der Atempflanze des Babys ( Gypsophila paniculata ), von Brautsträußen bis hin zu Schnittblumenarrangements, die die kleinen, zarten weißen Blüten, frisch oder getrocknet, verwenden, um größere Blüten auszufüllen. Aber w
Der Begriff "Gift" im allgemeinen Namen des Strauches Toxicodendron diversilobum sagt alles. Gifteiche Blätter sehen eher wie die Blätter aus der sich ausbreitenden Eiche aus, aber die Effekte sind sehr unterschiedlich. Ihre Haut juckt, stecht und verbrennt, wenn Sie mit dem Laub der Gifteiche in Berührung kommen. W
Für Gärtner, die eine säureliebende Pflanze wie blaue Hortensie oder Azalee anbauen, ist es für die allgemeine Gesundheit wichtig, zu lernen, wie der Boden sauer gemacht werden kann. Wenn Sie nicht bereits in einem Gebiet leben, in dem der Boden sauer ist, dann wird das Hinzufügen von Produkten, die den pH-Wert des Bodens senken, dazu führen, dass der Boden sauer wird. Der