Hinzufügen von Haar zu Kompost: Arten von Haaren für die Kompostierung



Wie viele gute Gärtner wissen, ist die Kompostierung eine kostenlose Möglichkeit, Müll und Gartenabfall in eine Substanz zu verwandeln, die Pflanzen ernährt, während sie den Boden konditioniert. Es gibt eine Reihe von Zutaten, die kompostiert werden können, aber viele Leute stellen die Frage: "Können Sie Haare kompostieren?" Lesen Sie weiter, um Informationen zum Kompostieren der Haare für den Garten zu erhalten.

Können Sie Haare kompostieren?

In ihrem Kern ist Kompost nichts anderes als organische Materialien, die in ihre elementarsten Bestandteile zerfallen sind. Wenn er in den Gartenboden gemischt wird, fügt Kompost dem Boden benötigte Nährstoffe hinzu. Es hilft, Wasser in sandigem Boden zu behalten, während es Drainage zu dichtem Lehmboden hinzufügt.

Die grundlegende Formel für die Herstellung von Kompost besteht darin, grüne oder feuchte Zutaten mit braunen oder trockenen Zutaten zu überziehen, sie dann in Erde zu vergraben und Wasser hinzuzufügen. Die Chemikalien in jeder Art von Material verbinden sich zusammen, um alles in eine braune Masse zu zerlegen, die mit Nährstoffen gefüllt ist. Die richtigen Grün- und Brauntöne sind wichtig.

Kannst du also Haare kompostieren? Grüne Komponenten sind Küchenabfälle, frisch geschnittenes Gras, Unkraut und, ja, sogar Haare. In der Tat ist fast jedes organische Material, das nicht ausgetrocknet ist und nicht aus dem Inneren eines Tieres stammt, ein Spiel für die grünen Komponenten. Diese fügen Stickstoff dem Kompost und schließlich dem Boden hinzu.

Braune Kompostbestandteile umfassen getrocknete Blätter, Zweige und geschredderte Zeitung. Wenn sie zusammenbrechen, fügen braune Zutaten dem Gemisch Kohlenstoff hinzu.

Arten von Haaren für die Kompostierung

Verwenden Sie nicht nur die Haare aus Ihrer Familie Haarbürsten für den Komposthaufen. Erkundigen Sie sich bei den örtlichen Friseuren in der Gegend. Viele von ihnen sind daran gewöhnt, den Gärtnern Taschen mit Haaren für Tierabwehrmittel sowie Kompostmaterialien zu übergeben.

Alle Haare funktionieren auf die gleiche Weise, wenn Sie also eine Hundefriseur in der Nähe haben, bieten Sie an, die Hundefetzen aus ihren Händen für zusätzlichen Stickstoff in Ihrem Komposthaufen zu nehmen. Katzenhaare können ebenfalls verwendet werden.

Wie man Haar kompostiert

Das Hinzufügen von Haaren zu Kompost ist so einfach wie das Einstreuen der anderen grünen Zutaten, wenn Sie diese Schicht hinzufügen. Das Haar wird leichter abgebaut, wenn Sie es ausbreiten, anstatt es in großen Klumpen fallen zu lassen.

Um den Zersetzungsprozess zu beschleunigen, kann es hilfreich sein, eine Plane über den Komposthaufen zu legen. Dies hilft dabei, sowohl Wärme als auch Feuchtigkeit zu erhalten, die für den Abbau dieser Materialien notwendig sind. Achten Sie darauf, den Kompost ein paar Mal pro Woche zu wenden, um alles zusammen zu mischen und es belüftet zu halten.

Normalerweise dauert es etwa einen Monat, bis das Haar ausreichend zusammengebrochen ist, bevor es in den Gartenboden gegeben wird.

Vorherige Artikel:
Okra ist eine großartige Gartenpflanze für warmes und heißes Klima. Zusätzlich zu den Okraschoten können Sie die Blüten genießen, die den Hibiskusblüten ähneln. Manchmal jedoch finden sich Gärtner mit einer großen und scheinbar gesunden Okra-Pflanze, die keine Blumen oder Früchte hat. Hier sind einige mögliche Gründe, warum Okra nicht blühen wird. Warum wird me
Empfohlen
Was sind Buchentropfen? Beechdrops sind nicht etwas, das Sie in einem Süßwarenladen finden, aber Sie können Buchedrop Wildflowers in trockenen Wäldern sehen, in denen amerikanische Buchen vorherrschend sind. Beechdrop Pflanzen sind in den meisten östlichen Kanada und den Vereinigten Staaten gefunden, und sind manchmal so weit westlich wie Texas gesichtet. Les
Wenn die Bedingungen optimal sind, können Birnbäume im Allgemeinen alle Nährstoffe aufnehmen, die sie durch ihre Wurzelsysteme benötigen. Das bedeutet, dass sie in einem fruchtbaren, gut drainierenden Boden mit einem pH-Wert von 6, 0-7, 0 in voller Sonne mit einer guten Menge an Bewässerung gepflanzt werden müssen. Da d
Saxifraga ist eine Pflanzengattung, die fast überall auf der Erde zu finden ist. Typischerweise bilden die Pflanzen Hügel oder kriechende Matten und produzieren winzige Blüten. Es gibt ungefähr 480 Arten der Pflanze, und Pflanzenliebhaber und Züchter führen jedes Jahr mehr ein. Eine sehr häufige und einfach zu züchtende Sorte ist Rockfoil. Inform
Buchsbaum ( Buxus spp) sind kleine immergrüne Sträucher, die häufig als Hecken und Grenzpflanzen verwendet werden. Während sie ziemlich winterhart und in verschiedenen Klimazonen anpassungsfähig sind, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Pflanzen von gewöhnlichen Buchsbaum-Strauchplagen befallen sind. Währe
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Amaryllis ist eine beliebte Pflanze in vielen Häusern und Gärten. Amaryllis kann leicht aus Samen vermehrt werden, wird aber meistens durch Offsets oder Cuttage von Amaryllis-Bulbets erreicht. Amaryllis-Birnen-Vermehrung durch Samen Während Sie Amaryllis durch Samen vermehren können, dauert es mindestens drei bis fünf Jahre, um zu reifen oder zu blühen. Sie
Guave-Obstbäume ( Psidium guajava ) sind in Nordamerika nicht weit verbreitet und brauchen einen ausgesprochen tropischen Lebensraum. In den Vereinigten Staaten sind sie in Hawaii, den Virgin Islands, Florida und ein paar geschützten Gebieten in Kalifornien und Texas gefunden. Die Bäume sind sehr frosthart und erliegen in jungen Jahren einem Frost, obwohl ausgewachsene Bäume kurze Kälteperioden überstehen können. Das h