Hinzufügen von Haar zu Kompost: Arten von Haaren für die Kompostierung



Wie viele gute Gärtner wissen, ist die Kompostierung eine kostenlose Möglichkeit, Müll und Gartenabfall in eine Substanz zu verwandeln, die Pflanzen ernährt, während sie den Boden konditioniert. Es gibt eine Reihe von Zutaten, die kompostiert werden können, aber viele Leute stellen die Frage: "Können Sie Haare kompostieren?" Lesen Sie weiter, um Informationen zum Kompostieren der Haare für den Garten zu erhalten.

Können Sie Haare kompostieren?

In ihrem Kern ist Kompost nichts anderes als organische Materialien, die in ihre elementarsten Bestandteile zerfallen sind. Wenn er in den Gartenboden gemischt wird, fügt Kompost dem Boden benötigte Nährstoffe hinzu. Es hilft, Wasser in sandigem Boden zu behalten, während es Drainage zu dichtem Lehmboden hinzufügt.

Die grundlegende Formel für die Herstellung von Kompost besteht darin, grüne oder feuchte Zutaten mit braunen oder trockenen Zutaten zu überziehen, sie dann in Erde zu vergraben und Wasser hinzuzufügen. Die Chemikalien in jeder Art von Material verbinden sich zusammen, um alles in eine braune Masse zu zerlegen, die mit Nährstoffen gefüllt ist. Die richtigen Grün- und Brauntöne sind wichtig.

Kannst du also Haare kompostieren? Grüne Komponenten sind Küchenabfälle, frisch geschnittenes Gras, Unkraut und, ja, sogar Haare. In der Tat ist fast jedes organische Material, das nicht ausgetrocknet ist und nicht aus dem Inneren eines Tieres stammt, ein Spiel für die grünen Komponenten. Diese fügen Stickstoff dem Kompost und schließlich dem Boden hinzu.

Braune Kompostbestandteile umfassen getrocknete Blätter, Zweige und geschredderte Zeitung. Wenn sie zusammenbrechen, fügen braune Zutaten dem Gemisch Kohlenstoff hinzu.

Arten von Haaren für die Kompostierung

Verwenden Sie nicht nur die Haare aus Ihrer Familie Haarbürsten für den Komposthaufen. Erkundigen Sie sich bei den örtlichen Friseuren in der Gegend. Viele von ihnen sind daran gewöhnt, den Gärtnern Taschen mit Haaren für Tierabwehrmittel sowie Kompostmaterialien zu übergeben.

Alle Haare funktionieren auf die gleiche Weise, wenn Sie also eine Hundefriseur in der Nähe haben, bieten Sie an, die Hundefetzen aus ihren Händen für zusätzlichen Stickstoff in Ihrem Komposthaufen zu nehmen. Katzenhaare können ebenfalls verwendet werden.

Wie man Haar kompostiert

Das Hinzufügen von Haaren zu Kompost ist so einfach wie das Einstreuen der anderen grünen Zutaten, wenn Sie diese Schicht hinzufügen. Das Haar wird leichter abgebaut, wenn Sie es ausbreiten, anstatt es in großen Klumpen fallen zu lassen.

Um den Zersetzungsprozess zu beschleunigen, kann es hilfreich sein, eine Plane über den Komposthaufen zu legen. Dies hilft dabei, sowohl Wärme als auch Feuchtigkeit zu erhalten, die für den Abbau dieser Materialien notwendig sind. Achten Sie darauf, den Kompost ein paar Mal pro Woche zu wenden, um alles zusammen zu mischen und es belüftet zu halten.

Normalerweise dauert es etwa einen Monat, bis das Haar ausreichend zusammengebrochen ist, bevor es in den Gartenboden gegeben wird.

Vorherige Artikel:
Der graue Hartriegel ist keine ordentliche oder attraktive Pflanze, die Sie in einem gepflegten Garten pflanzen möchten, aber wenn Sie ein Wildschutzgebiet anpflanzen oder einen Strauch für schwierige Bedingungen wünschen, könnte es genau das sein, was Sie brauchen. Lesen Sie weiter für Informationen über diesen bescheidenen Strauch. Grau
Empfohlen
Containergärten sind eine fantastische Möglichkeit, um schwierigen Stellen Farbe und Schönheit zu verleihen. Ein Containergarten für den Schatten kann die dunklen, schwierigen Ecken Ihres Gartens aufhellen. Pflanzen zum Erstellen von Schattenbehältern Wenn Sie versuchen, Ideen für einen Schatten Container Garten zu denken, bedeutet dies, dass Sie Schattenpflanzen für Container benötigen. Ein pa
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Duftende, auffällige Blüten im Spätsommer führen viele dazu, Tuberoseknollen zu pflanzen. Polianthes tuberosa , die auch als Polyanthus Lilie bekannt ist, hat einen starken und verlockenden Duft, der seine Popularität fördert. Clus
Gemüsegärtner haben viele Feinde, wenn es darum geht, schönes und schmackhaftes Gemüse anzubauen: nicht genug Sonnenlicht, Dürre, Vögel und andere Wildtiere. Aber der schlimmste Feind für Hausgärtner kann Gemüsegartenschädlinge sein. Diese Insekten ernähren sich von gesunden Gemüsepflanzen und können sogar zu einer anderen Pflanzenart übergehen, sobald sie eine Metamorphose durchlaufen oder sich verändert haben. Die Behandlun
Es gibt 42 Arten von Dahlien, aber unzählige Hybriden. Diese mexikanischen blühenden Sträucher sind beliebt für ihre Vielfalt an Größe und Form. Dahlien werden nach ihrem Blumentyp und ihrer Größe klassifiziert. Es kann immer noch unzählige Hybriden und Kultivare in jeder Klasse geben, aber zumindest hilft es, sie in einem organisierten System zu gruppieren. Es gibt
Guaven sind eine Gruppe von tropischen Bäumen in der Psidium- Gattung, die köstliche Früchte produzieren. Guavapaste, Saft und Konserven sind in den Küchen der karibischen und südostasiatischen Länder wichtig, und die Früchte werden frisch oder gekocht gegessen. Heute wird die gemeine Guave ( Psidium guajaba ) an so weit entfernten Orten wie Florida, Hawaii, Indien, Ägypten und Thailand angebaut. Der ri
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zucchini-Kürbis ist einfach zu züchten, aber seine großen Blätter können schnell Platz im Garten aufnehmen und verhindern, dass Früchte ausreichend Sonnenlicht erhalten. Obwohl es nicht erforderlich ist, kann die Beschneidungszucchini helfen, Überfüllung oder Schattenprobleme zu lindern. Zusätz