Gemüse für Zone 6 - Anbau von Gemüse in Zone 6 Gärten



USDA-Zone 6 ist ein hervorragendes Klima für den Gemüseanbau. Die Vegetationsperiode für Pflanzen mit heißem Wetter ist relativ lang und wird von Perioden mit kühlem Wetter, die ideal für Kaltwetterpflanzen sind, gebucht. Lesen Sie weiter, um mehr über die Auswahl des besten Gemüses für die Gemüsegärten der Zonen 6 und 6 zu erfahren.

Gemüse für Zone 6

Das durchschnittliche letzte Frostdatum in Zone 6 ist der 1. Mai und das erste Frostdatum ist der 1. November. Diese Daten variieren wahrscheinlich je nachdem, wo Sie in der Zone leben, aber unabhängig davon ergibt sich eine ziemlich lange Vegetationsperiode Das wird die meisten heißen Wetter Pflanzen aufnehmen.

Allerdings brauchen einige Jahrgänge mehr Zeit, und das Gemüseanbau in Zone 6 erfordert manchmal das Starten von Samen im Haus vor der Zeit. Sogar Gemüse, das technisch ausgereift sein könnte, wenn es draußen in Betrieb genommen wird, wird viel besser und länger produzieren, wenn es einen Vorsprung hat.

Viele Gemüsearten mit heißem Wetter wie Tomaten, Auberginen, Paprika und Melonen werden davon profitieren, dass sie mehrere Wochen vor dem durchschnittlichen letzten Frost im Haus begonnen und dann bei steigender Temperatur ausgepflanzt werden.

Wenn Sie in Zone 6 Gemüse anbauen, können Sie die langen Perioden kühlen Wetters im Frühling und Herbst zu Ihrem Vorteil nutzen. Einige frosthartes Gemüse, wie Kaleand Pastinaken, schmecken tatsächlich viel besser, wenn sie ein oder zwei Frost ausgesetzt waren. Wenn Sie sie im Spätsommer pflanzen, bekommen Sie lange im Herbst schmackhaftes Gemüse. Sie können auch im Frühjahr einige Wochen vor dem letzten Frost gestartet werden, so dass Sie früh in die Vegetationszeit starten können.

Schnellwüchsige Pflanzen wie Radieschen, Spinat und Salat werden wahrscheinlich zur Ernte bereit sein, bevor Sie Ihre warmen Wettertransplantationen in den Boden bringen.

Vorherige Artikel:
Gartengeräte sind der beste Freund eines Gärtners. Die Auswahl der Ausrüstung, die hält und in der erforderlichen Weise funktioniert, ist der erste Schritt, aber Sie müssen auch Qualität und Erschwinglichkeit in Betracht ziehen. Ihr Gartenspaten ist eines der am häufigsten verwendeten Werkzeuge in der Landschaft. Wofür
Empfohlen
Pfropfen ist eine Pflanzenvermehrungsmethode, die viele Hobbygärtner versucht zu versuchen. Sobald Sie eine Technik gefunden haben, die für Sie arbeitet, kann das Pfropfen ein sehr lohnendes Hobby werden. Leider werden viele Gärtner, die sich mit der Pflanzenzüchtung beschäftigen, davon abgehalten, Tutorials voller technischer Begriffe zu verwirren. Wir
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende gehorsame Pflanzen im Garten fügen dem Spätsommer- und Herbstblumenbeet eine helle, stachelige Blüte hinzu. Physostegia virginiana , die gemeinhin als die gehorsame Pflanze bezeichnet wird, produziert Spitzen von attraktiven Blumen, aber hüte dich vor deiner Interpretation von gehorsam. Wa
Was ist Dischidia? Dischidien sind epiphytische Regenwaldpflanzen, die in Südostasien heimisch sind und in den Zonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums robust sein können oder als Zimmerpflanze überall angebaut werden können. Diese Pflanzen werden wegen ihrer einzigartigen Symbiose mit Ameisen auch Ameisenpflanzen genannt. Di
Jalapeños zu mild? Du bist nicht allein. Mit einer schwindelerregenden Auswahl an Peperoni zur Auswahl und ihren leuchtenden Farben und einzigartigen Formen kann das Wachsen verschiedener Sorten zur Sucht werden. Manche Leute züchten Paprika einfach wegen ihrer Zierqualitäten, und dann sind wir anderen da. I
Es gibt so viele Arten von Sukkulenten mit unterschiedlichen Formen, dass es schwierig sein kann zu entscheiden, welche in die Landschaft aufgenommen werden sollen. Eine kleine Schönheit, die eine hervorragende Bodendecke macht, heißt Othonna 'Little Pickles'. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über das Wachstum von "Little Pickles" und Othonna Pflanzenpflege. Ü
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Immergrüner Rosmarin ist ein attraktiver immergrüner Strauch mit nadelartigen Blättern und leuchtend blauen Blüten. Die Blüten des immergrünen Rosmarins bleiben im Frühling und Sommer erhalten und erfüllen die Luft mit einem angenehmen pinienartigen Duft. Dieses