Pflanzende Schalotten-Sets: Wie man Schalotten-Sets anbaut



Allium cepa ascalonicum, oder Schalotte, ist eine in der französischen Küche verbreitete Zwiebel, die nach einer milderen Version einer Zwiebel mit einem Hauch von Knoblauch schmeckt. Schalotten enthalten Kalium und die Vitamine A, B-6 und C und wachsen leicht im Küchengarten, entweder durch Samen oder häufiger aus Sätzen. Wie der Knoblauch ergibt jede Schalottenbirne eine Gruppe von 10 oder mehr Knollen. Teuer im Supermarkt, ist das Pflanzen Ihrer eigenen Schalotten-Sets eine kostengünstige Möglichkeit, die Alliums für viele Jahre zu genießen. Okay, also was sind Schalottensets? Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Schalotten zu erfahren.

Was sind Schalotten-Sets?

Achten Sie beim Pflanzen von Schalotten darauf, dass Schalotten in zwei Gruppen eingeteilt werden: birnenförmig (französischer Typ) und rund. Die Farbe jeder Sorte wird von weiß bis violett variieren, wobei der Geschmack je nach Art des Schalottensatzes, des Wetters und der Wachstumsbedingungen variiert.

Ein Schalottensatz ist eine Gruppierung von kleinen individuellen Schalottenzwiebeln, die im Allgemeinen von einer Baumschule gekauft werden. Ein 1-Pfund-Schalottensatz reicht aus, um eine 20-Fuß-Reihe zu pflanzen, obwohl die Anzahl der Zwiebeln variieren wird. Diese 1-Pfund-Schalottenmenge ergibt 10-15 Mal so viele reife Schalotten.

Wie man Schalotten-Sets anbaut

Schalotten können in den USDA-Zonen 4-10 wachsen und sollten im Frühherbst gepflanzt werden. Schalotten können auch über Samen gepflanzt werden, die einen größeren Bereich leichter und billiger als Schalotten-Sets abdecken. Angesichts der großen Anzahl von Schalotten, die aus nur einem Satz geerntet werden (siehe oben), und der längeren Wachstumszeit bei der Pflanzung mit Samen, werden die meisten von uns jedoch die Pflanzung von Schalottensets wählen.

Um Schalotten zu pflanzen, trennen Sie die Zwiebeln und Pflanzen im Herbst vier bis sechs Wochen vor dem ersten Frost einzeln. Schalotten können auch im Frühjahr zwei Wochen vor dem letzten Frost gepflanzt werden. Herbst Schalotten werden größer und bereit zwei vor vier Wochen früher als Frühjahr gepflanzt Sätze.

Bevor Sie das Schalottenset pflanzen, bereiten Sie den Garten wie bei Zwiebeln oder Knoblauch vor, indem Sie ein gut drainierendes Hochbeet mit Kompost erstellen. Pflanzen Sie die Schalotten in voller Sonne und in einem neutralen pH-Bereich. Ähnlich wie Zwiebeln sind Schalotten flachwurzelig, so sollte der Boden gleichmäßig feucht und unkrautfrei gehalten werden.

Wie tief pflanzen Sie Schalotten-Sets?

Da diese Alliumarten kurze Wurzelsysteme haben, ist die nächste Frage zur Wurzeltiefe entscheidend. Pflanzen Sie die Schalotten 6-8 Zentimeter auseinander und 1 Zoll tief. Sowohl die runde als auch die französische Art von Schalotten werden 1-2 Zoll Zwiebeln produzieren und sollten mit 1 Pfund 5-5-5 Dünger pro 10 Fuß Reihe gefüttert werden. Wenn die Temperaturen in Ihrer Region unter 0 ° F (-18 ° C) fallen, bedecken Sie die Schalotten nach dem ersten Frost mit 6 inch Heu oder Stroh.

Entfernen Sie den Mulch im Frühjahr, wenn neues Wachstum erscheint und mit einem 1-2-1 Verhältnis Dünger in Höhe von 1 Tasse pro 10 Fuß Reihe.

Wie und wann Schalotten-Sets geerntet werden

Die jungen Triebe der Schalotten können als grüne Zwiebeln geerntet werden, wenn sie ¼ Zoll im Durchmesser sind, oder wenn die Spitzen natürlich zurück sterben und braun, für reifere Schalotten. Wenn Sie sich entscheiden, zu warten, reduzieren Sie den Bewässerungsplan ein paar Wochen vor der Bildung einer schützenden Haut.

Trennen Sie die Zwiebeln nach der Ernte und trocknen Sie sie in einem warmen (80 F. / 27 C), gut belüfteten Bereich für zwei bis drei Wochen, damit sie aushärten können. Dann, ebenso wie mit Knoblauch, die getrockneten Spitzen zusammen flechten oder abschneiden und in belüfteten Beuteln lagern, die in einem kühlen, feuchten Bereich wie einem unbeheizten Keller aufgehängt sind.

Schalotten werden selten von Schädlingen oder Krankheiten belästigt. Im Herbst gepflanzte Schalotten-Sets führen zu stärker aromatisierten Zwiebeln als auch zu Stress wie Hitze oder Mangel an Bewässerung. Das Blühen auf Schalotten-Sets ist normalerweise ein Indikator für solche Stressoren und sollte abgeschnitten werden, damit die Energie der Pflanze zur Blumenzwiebelproduktion verwendet werden kann.

Sparen Sie einige der Sätze für die Wiederbepflanzung im Herbst oder im Frühjahr und Ihre anfängliche Investition wird Sie in Schalotten für die kommenden Jahre halten.

Vorherige Artikel:
Winterbeere ( Ilex verticillata ) ist eine langsam wachsende Stechpalmenbuschsorte, die in Nordamerika beheimatet ist. Es wächst normalerweise in feuchten Gebieten wie Sümpfen, Dickichten und entlang von Flüssen und Teichen. Es hat seinen Namen von den weihnachtlich roten Beeren, die sich aus befruchteten Blüten entwickeln und sich lange Zeit auf den kahlen Sträuchern aufhalten. Für
Empfohlen
Zitronen-Eukalyptus ( Eucalyptus citriodora syn. Corymbia citriodora ) ist ein Kraut, aber es ist kaum ein typischer. Zitrone Eukalyptus Informationen deuten darauf hin, dass das Kraut bis zu 60 Meter hoch und sogar größer wachsen kann. Für mehr Zitrone Eukalyptus Informationen, einschließlich, wie Zitronen Eukalyptus Pflege, lesen Sie weiter. Zi
Nichts ist so interessant wie die Camassia Lilie, auch bekannt als Camas Lilie. Der Botaniker Leslie Haskin bemerkt: "Es gibt mehr Romantik und Abenteuer in der Camaswurzel und -blume als in fast jeder anderen amerikanischen Pflanze." Stammeskriege und Familienfehden entbrannten in Streitigkeiten um den Besitz von Camas-Feldern, die so umfassend beschrieben wurden Sie sehen aus wie große, tiefblaue "Seen".
Egal wie geschmackvoll die Delikatesse ist, warum sollte jemand eine Kürbisblüte essen? Wäre es nicht besser, jede dieser Blüten zu einem köstlichen Kürbis werden zu lassen? Vielleicht wäre es besser, wenn alle Squashblüten Squash würden. Sie nicht. Mutter Natur, mit ihrem unendlichen Sinn für Humor, hat sowohl männliche als auch weibliche Squashblüten auf den gleichen Weinstock gelegt, aber sie sind zu weit voneinander entfernt, um ohne jede Hilfe Babykürbis zu machen. Lesen Sie w
Kochia scoparia grass ( Kochia scoparia ) ist eine attraktive Zierpflanze oder eine lästige invasive Art, abhängig von einer Reihe von Faktoren, einschließlich Ihrer geografischen Lage und Ihrem Zweck, die Pflanze zu züchten. Wenn dies Ihre Neugier geweckt hat, lesen Sie weiter für detailliertere Informationen zur Kochi-Pflanze. Koc
Zone 5 ist ein guter Ort für Einjährige, aber die Vegetationsperiode ist etwas kurz. Wenn Sie jedes Jahr nach zuverlässigen Produkten suchen, sind Stauden eine gute Wahl, da sie bereits etabliert sind und nicht in einem einzigen Sommer wachsen müssen. Lesen Sie weiter, um mehr über essbare Stauden für Zone 5 zu erfahren. Was
Poinsettias sind kleine Sträucher, die wild in den tropischen Laubwäldern Mexikos wachsen, aber für die meisten von uns bringen sie während der Winterferien Farbe ins Haus. Obwohl diese traditionellen Schönheiten nicht schwer zu pflegen sind, kann das Gießen von Poinsettia-Pflanzen schwierig sein. Wie