Weinende Cherry Pruning - Schritte, um einen weinenden Kirschbaum zu trimmen



Trauerkirschen sind in den letzten Jahren aufgrund ihrer Anmut und Form sehr beliebt geworden. Viele Gärtner, die vor ein paar Jahren weinende Kirschen gepflanzt haben, fragen sich nun, wie man die Trauerkirschen trimmen soll. Der Prozess zum Beschneiden eines Trauerkirschenbaums ist nicht schwierig.

Ist meine weinende Kirsche gepfropft?

Bevor Sie einen weinenden Kirschbaum trimmen, müssen Sie sehen, ob es sich um eine natürliche oder eine gepfropfte Trauerkirsche handelt. Eine gepfropfte Trauerkirsche wird einen Transplantatknoten am Stamm haben, normalerweise zwischen knapp unterhalb der Krone bis etwa einen Fuß von der Krone entfernt.

Das Beschneiden von gepflanzten Bäumen unterscheidet sich von Bäumen, die nicht gepfropft wurden. Unten finden Sie Anweisungen, wie man die Trauerbaumkirsche trimmt, die gepfropft wird und einen natürlichen Baum der weinenden Kirsche beschneidet.

Wann man einen weinenden Kirschbaum beschneidet

Sowohl gepfropfte als auch natürliche Kirschbäume sollten im frühen Frühling oder späten Herbst beschnitten werden, wenn der Baum noch ruht. Wenn Sie mit dem Beschneiden der Weintrauben beginnen, sollten keine Blüten oder Blätter am Baum offen stehen.

Einen weinenden Kirschbaum beschneiden, der gepfropft wird

Veredelte Trauerkirschen entwickeln häufig ein "Knäuel" von Ästen in der Mitte ihrer Krone, was dazu führen kann, dass sie im Winter oder bei Stürmen häufiger Schaden nehmen. Aus diesem Grund muss das Knurren ausgedünnt werden.

Beginnen Sie mit dem Beschneiden des weinenden Kirschbaums, indem Sie die Spitzen aller Zweige, die den Boden berühren, zurückschneiden. Sie möchten, dass sie mindestens 6 Zoll über dem Boden sind.

Als nächstes, wenn Sie einen weinenden Kirschbaum trimmen, entfernen Sie alle Zweige, die gerade nach oben wachsen. Auf gepfropften Bäumen werden diese Zweige nicht "weinen" und sollten daher entfernt werden, um sicherzustellen, dass der Baum "weinend" bleibt.

Der nächste Schritt bei der gepfropften Trauer-Kirsch-Beschneidung ist das Entfernen von erkrankten Ästen und Ästen, die sich kreuzen und aneinander reiben. Das "Knurren" an der Spitze wird viele reibende Äste haben und das wird helfen, das auszudünnen.

Nachdem Sie alle diese Schritte zum Beschneiden eines gepfropften Trauerbaums abgeschlossen haben, machen Sie einen Schritt zurück und beurteilen Sie die Form des Baumes. Schneiden Sie die Krone des weinenden Kirschbaums in eine Form, die angenehm und einheitlich ist.

Schritte für natürliche (Ungrafted) Weinende Kirschbeschneidung

Auf einem ungepfropften Baum ist der erste Schritt zum Beschneiden von Trauerkirschen, alle Zweige, die auf dem Boden sind, so zu trimmen, dass die Spitzen der Zweige mindestens 6 Zoll über dem Boden sind.

Schneiden Sie als nächstes die Zweige der weinenden Kirschbäume, die krank und tot sind. Schneiden Sie danach die überkreuzten Äste ab und reiben Sie aneinander.

Wenn Zweige direkt nach oben wachsen, lassen Sie diese an Ort und Stelle. Beschneiden Sie diese Äste nicht, denn auf natürlich nährenden Kirschbäumen werden sich die aufwärts wachsenden Äste schliesslich niederschlagen. Wenn Sie diese abschneiden, verliert der Baum seine weinende Form.

Nachdem Sie diese Schritte zum Beschneiden eines weinenden Kirschbaums, der nicht gepfropft wurde, abgeschlossen haben, können Sie etwas trimmen, um die Form der Krone zu verbessern. Schneiden Sie die Krone Ihres weinenden Kirschenbaums in eine einheitliche Form und entfernen Sie alle verstreuten Äste.

Vorherige Artikel:
Obwohl einige Fruchttropfen normal sind und kein Grund zur Besorgnis sind, können Sie helfen, einen übermäßigen Rückgang zu verhindern, indem Sie Ihren Zitronenbaum bestmöglich pflegen. Wenn Sie besorgt sind über einen Zitronenbaum, der Obst abwirft und derzeit Zitronen vom Baum fällt, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Früchte in Zitronen fallen lässt, und um zu verhindern, dass Zitrusfrüchte fallen. Was verurs
Empfohlen
Einfach in gemäßigt gemäßigten Klimazonen anzubauen, gibt es diejenigen von uns in heißen Gegenden des Landes, einschließlich des Wüstenklimas, die sich nach frischen Erdbeeren sehnen, die frisch und süß aus unserem eigenen Garten gepflückt werden. Erdbeeren, die bei heißem Wetter wachsen, wo die Tagestemperaturen häufiger als nicht über 85 ° F (29 ° C) sind, ist mit ein wenig Vorbereitung und Pflanzung zur richtigen Jahreszeit möglich. Wie man Erdbee
Dymondia Silberteppich ( Dymondia margaretae ) ist eine herrlich dichte, trockenheitsresistente, 1-2 "hohe, sich ausbreitende Bodendecke, perfekt für die meisten sonnigen Wassergärten. Wenn Sie etwas Attraktives in Ihrer Landschaft suchen, sollten Sie diese Pflanze in Erwägung ziehen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren und profitieren Sie von dieser vielseitigen Bodenabdeckung. Ü
Wenn sich Ihr Zuhause in einem der nördlichen Bundesstaaten befindet, können Sie in Zone 3 leben. Die Temperaturen in Zone 3 können bis minus 30 oder 40 Grad Fahrenheit (-34 bis -40 Grad Celsius) sinken. Sie müssen also kältebeständig sein Sträucher, um Ihren Garten zu bevölkern. Wenn Sie Sträucher für Zone 3 Gärten suchen, lesen Sie weiter für ein paar Vorschläge. Wachsende S
Da unsere Nation immer urbaner wird, haben die Stadtbewohner keine weitläufigen Höfe mehr, um sich in Naturschönheiten zu verwandeln. Viele Hausbesitzer träumen von der Schaffung ornamentaler Stadtgärten, um die Lücke zu füllen, sind sich aber nicht sicher über städtische Gartengestaltung. Die grundlegenden Konzepte sind jedoch einfach und Sie können unter vielen Zierpflanzen für städtische Gärten wählen. Stadt Landsc
Was ist Meerkohl? Für den Anfang ist Seekohl ( Crambe Maritima ) nichts wie Seetang oder Seetang und Sie müssen nicht in der Nähe der Küste leben, um Seekohl zu wachsen. In der Tat können Sie Grünkohlpflanzen auch dann anbauen, wenn Ihre Region völlig Binnenland ist, solange es in einem kühlen, feuchten Klima in USDA-Klimazonen 4 bis 8 liegt. Wenn d
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn du nach einem ungewöhnlichen Gartenthema suchst, das besonders Kindern Spaß macht, kannst du vielleicht einen primitiven Pflanzengarten pflanzen. Prähistorische Garten-Designs, oft mit einem Dinosaurier-Gartenthema, verwenden primitive Pflanzen. S