Tipps für Dahlia Pflanzen



Pflanzende Dahlien sind nicht sehr schwierig. wie sie entweder aus Samen oder Knollen oder Zwiebeln gezüchtet werden. Dahlien kommen in einer Vielzahl von Farben und Größen und sind sehr vielseitig im Garten. Nichts hebt Ihren Garten mehr hervor als das Pflanzen von Dahlien. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Dahlien zu erfahren.

Wie man Dahlien pflanzt

Wenn Sie anfangen, Dahlien aus Samen zu pflanzen, sollten Sie sie drinnen oder direkt im Garten beginnen, solange die Temperaturen warm genug sind. Dahlien keimen in fünf bis sieben Tagen. Sobald sie keimen, sollten Sie sie im Auge behalten und sicherstellen, dass sie ausreichend gegossen sind, aber den Boden nicht einweichen.

Sie können auch bestehende Dahlienpflanzen nehmen und diese zum Pflanzen von Dahlienknollen oder zum Pflanzen von Dahlien verwenden. Alles, was Sie tun, ist, den Wurzelballen der Dahlie auszugraben und dann die Knollen oder Zwiebeln zu trennen, damit Sie sie verpflanzen können. Stellen Sie sicher, dass jede der Knollen ein Auge hat. Nimm deine Stecklinge und lege sie einen halben bis einen Zentimeter in den Boden. Stellen Sie sicher, dass Sie Dahlien pflanzen, wo genug Sonnenlicht, aber auch Schatten ist. Sie mögen jeden Tag fünf bis sechs Stunden Tageslicht, aber das ist es auch schon. Sie sollten das Leben von der Knolle sehen, die Sie innerhalb einer Woche gepflanzt haben. Wenn nicht, keimte die Knolle nicht.

Wenn es darum geht, Dahlien zu düngen, können Sie einen Dünger 5-10-15 oder 5-10-10 verwenden, wenn Sie Dahlien mit einer Rate von ungefähr 2 Pfund pro 100 Quadratfuß pflanzen.

Wann man Dahlien pflanzt

Eine häufige Frage, die Dahlienzüchter zum ersten Mal haben, ist wann Dahlien zu pflanzen sind. Pflanzende Dahlienknollen können zuerst im Frühjahr getan werden. Denken Sie daran, dass wenn Sie Dahlien pflanzen, sollten Sie Ihre größeren Dahlien ca. 3 Fuß auseinander pflanzen. Kleinere brauchen natürlich weniger Platz und können näher gepflanzt werden. Sie sollten den Bereich so frei wie möglich halten. Mulch kann in dieser Hinsicht helfen.

Einige Dahlien werden ziemlich groß werden. Nachdem du Dahlienknollen gepflanzt hast, wirst du sie sehen wollen. Wenn sie etwa einen Meter hoch sind, können Sie sie an einen Pflock binden, damit sie gerade wachsen können. Wenn sie größer werden, können Sie Bindungen hinzufügen. Außerdem, wenn die Pflanzen etwa 15 Zentimeter groß sind, werden Sie anfangen wollen, Saugnäpfe abzupflücken, damit die Pflanze nicht leidet. Wenn Sie die Sauger auf den Dahlien lassen, werden Sie die Pflanze von Nährstoffen berauben und es wird eine schwächere Pflanze sein.

Wie Sie sehen können, kann die Dahlienpflanzung ziemlich einfach durchgeführt werden. Sie sind etwas schädlingsfrei, solange sie gepflegt werden. Sie sollten keine Probleme haben, Ihre Dahlien zu genießen, jetzt da Sie Dahlien pflanzen können.

Vorherige Artikel:
Bohnen anzubauen ist einfach, aber viele Gärtner wundern sich, Wann pflücken Sie Bohnen? Die Antwort auf diese Frage hängt von der Art der Bohne ab, die Sie anbauen und wie Sie sie essen möchten. Snap-Bohnen ernten Zu dieser Gruppe gehören Grün-, Wachs-, Busch- und Stangenbohnen. Die beste Zeit, um Bohnen in dieser Gruppe zu pflücken, ist, während sie noch jung und zart sind und bevor die Samen darin sichtbar sind, wenn sie auf die Hülse schauen. Wenn du
Empfohlen
Yuccas sind trockene Pflanzen der Region, die extrem anpassungsfähig an die Heimatlandschaft sind. Sie sind beliebt für ihre Trockenheitstoleranz und Pflegeleichtigkeit, aber auch wegen ihrer auffälligen schwertartigen Blätter. Die Pflanzen blühen selten, aber wenn sie dies tun, entwickeln sie ovale Samenkapseln. Mit
Eine rot-orange Farbe auf den Unterseiten der Blätter auf Ihren Bäumen und Sträuchern ist ein gutes Zeichen dafür, dass Sie sich mit Spitzenwanzen beschäftigen. Diese kleinen Insekten können das Aussehen Ihrer Landschaft ruinieren, sobald sie anfangen, Ihre Pflanzen zu ernähren. Hier sind einige Tipps, wie Sie Spitzenbug-Schädlinge loswerden können. Was sin
Russische Oliven, auch Oleaster genannt, sehen das ganze Jahr über gut aus, werden aber im Sommer am meisten geschätzt, wenn die Blüten die Luft mit einem süßen, intensiven Duft erfüllen. Leuchtend rote Frucht folgt den Blumen und zieht scharenweise Vögel an. Russische Olive ( Elaeagnus angustifolia ) ist ein zäher Strauch, der widrige Bedingungen wie sandigen, trockenen, alkalischen oder salzigen Boden und Salznebel verträgt. Es wäch
Es gibt eine Vielzahl von winterharten Stauden für Ihre Gartengrenze oder Ihr Bett. Wachsende Gooseneck-Blutweiderich bietet Dimension und Vielfalt in diesen Bereichen. Was ist Schwanenhals Felberich? Schwanenhals-Felberich ( Lysimachia clethroides ) ist eine krautige Pflanze mit einem witzigen Namen und USDA-Widerstandsfähigkeit aus den Zonen 3 bis 8.
Kojoten bevorzugen im Allgemeinen den Kontakt mit Menschen, aber wenn ihr Lebensraum schrumpft und sie sich an Menschen gewöhnt haben, können sie manchmal unwillkommene Besucher im Garten werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Koyoten-Kontrolle zu erfahren und was man gegen Kojoten im Garten unternehmen kann. S
Brennende Buschsträucher scheinen fast alles aushalten zu können. Deshalb sind Gärtner überrascht, wenn sie brennende Buschblätter braun werden sehen. Finden Sie heraus, warum diese robusten Sträucher in diesem Artikel braun und was zu tun ist. Brown-Blätter auf brennendem Bush Wenn ein Strauch als "resistent" gegen Insekten und Krankheiten gilt, heißt das nicht, dass er nicht passieren kann. Selbst