Weide-Baum-Barke fällt: Wie man Schalen-Weide-Barke behandelt



Weiden ( Salix spp.) Sind schnellwachsende Schönheiten, die in einem großen Hinterhof attraktive, anmutige Zierpflanzen bilden. In der Wildnis wachsen Weiden oft an Seen, Flüssen oder anderen Gewässern. Obwohl Weiden keine kränklichen Bäume sind, greifen einige Krankheiten und Schädlingsbefall an und verursachen Weideprobleme. Wenn Weidenrinde abfällt, müssen Sie möglicherweise Maßnahmen ergreifen.

Gemeinsame Weide-Probleme

Weiden sind keine wählerischen Bäume und gedeihen in fast allen Böden, solange ausreichend Sonnenlicht vorhanden ist. Sie wachsen am besten in Standorten mit voller Sonne. Der Baum ist jedoch anfällig für verschiedene Krankheiten und Schädlinge, einschließlich einiger, die das Abschälen von Weidenrinde verursachen.

Einige der ernsthaftesten Weidenbaumprobleme verursachen keine abschälende Weidenrinde. Dazu gehören der Befall durch Raupenfalterraupen, Weidenblattkäfer und Beutelwürmer, die den Baum entblättern.

Zu den schlimmsten Krankheiten gehören:

  • Crown Galle, die Stunting und Absterben verursacht
  • Weidenschorf, der olivgrüne Sporenmassen entlang der Blattunterseite verursacht
  • Blank Canker, verursacht dunkelbraune Flecken auf den Blättern des Baumes.

Dies ist nicht das Problem Ihres Baumes, wenn die Rinde Ihrer Weide fällt.

Gründe für Peeling Rinde auf Weiden

Schälen von Weidenrinde kann durch Insekten verursacht werden. Wenn Ihre Weidenrinde abfällt, könnte das ein Zeichen von Insekten sein. Sowohl Pappel- als auch Weidenbohrer können durch die innere Schicht der Weidenrinde tunneln. Dies verursacht Schälen der Rinde auf Weiden.

Ihre beste Wette, wenn Ihr Weidenbaum Bohrer hat, soll alle kranken Zweige ausschneiden. Dann können Sie den Weidenbaum mit Permethrin besprühen, um Borer zu töten.

Ein weiterer möglicher Grund für das Abschälen von Weidenrinden ist zu viel Sonne. Weiden werden im Winter oft sonnenbeschnaut, wenn die Sonne von hellem Schnee reflektiert wird. Das Sonnenlicht erwärmt die Baumrinde, wodurch die Baumzellen aktiv werden. Aber sobald die Temperaturen sinken, gefrieren und zerbrechen die Zellen.

Wenn Ihre Weiden gelbe oder rote Flecken auf dem Baumstamm haben, kann dies das Ergebnis von Sonnenbrand sein. Diese Stellen können auch mit der Zeit brechen und schälen.

Der Baum wird von Sonnenbrand heilen, aber Sie können Ihren Willen schützen, indem Sie vor dem Winter handeln. Malen Sie die Stämme im frühen Winter mit verdünnter weißer Farbe, um Sonnenbrand zu vermeiden.

Vorherige Artikel:
Popcorn Cassia ( Senna didymobotrya ) verdient ihren Namen in vielerlei Hinsicht. Eine sehr offensichtliche ist ihre Blumen - Spitzen manchmal bis zu einem Fuß hoch, bedeckt mit runden, leuchtend gelben Blüten, die sehr ähnlich aussehen wie ihre Namensvetter. Der andere ist sein Duft - wenn sie gerieben werden, werden die Blätter von einigen Gärtnern gesagt, um einen Geruch gerade wie das von frisch gebuttertem Popcorn abzugeben. Noc
Empfohlen
Im zeitigen Frühjahr, als die Hartriegelblüten zu verblassen beginnen, blühen die herrlichen, duftenden Blüten des Fransenbaums auf. Fransenbäume sind hervorragende Landschaftsbäume mit vielen Eigenschaften, um sie zu empfehlen. Willst du mehr wissen? In diesem Artikel finden Sie alle Informationen zum Randbaum, die Sie benötigen. Was i
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Helle, gelbe und orangefarbene Blüten, die historisch für medizinische und kulinarische Zwecke verwendet wurden, ergeben sich aus der einfachen Ringelblumenpflege, wenn diese einfache Blume gezüchtet wird. Die Calendula-Blume, die häufig als Ringelblume ( Calendula officinalis ) bezeichnet wird, ist seit langem ein fester Bestandteil der britischen Bauerngärten. Blü
Die Namen Colorado Fichte, Blaufichte und Colorado Blaufichte beziehen sich alle auf den gleichen prächtigen Baum - Pica pungens . Große Exemplare sind in der Landschaft wegen ihrer starken architektonischen Form in Form einer Pyramide und steifen, horizontalen Ästen, die ein dichtes Blätterdach bilden, imposant. Di
Luftschnitt Wurzeln ist eine effektive Möglichkeit, die Gesundheit der Wurzel in Topfpflanzen zu fördern. Wenn Ihre Pflanzen in Containern kränklich erscheinen, kann dies auf eine Anzahl von Wurzelproblemen zurückzuführen sein, die durch unebene oder zugewachsene Wurzeln verursacht werden. Luftschnittbehälter schaffen eine gesunde und freihändige Umgebung für Wurzeln, die für eine stärkere Pflanze und leichtere Umpflanzung sorgt. Lesen Si
Der Anbau von Chinin Wildblumen ist ein leichtes Unterfangen und für viele Situationen geeignet. Was ist wildes Chinin? Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanzen- und Chininpflege zu erfahren. Was ist wildes Chinin? Wildes Chinin ( Parthenium integrifolim ) ist eine aufrecht wachsende, ausdauernde Wildblume aus Illinois, die in der heimischen Landschaft oft nicht zu sehen ist.
Wenn Sie ein Liebhaber aller scharfen Dinge sind, sollten Sie Ihren eigenen Meerrettich anbauen. Meerrettich ( Amoracia rusticana ) ist ein robustes mehrjähriges Kraut, das seit über 3000 Jahren beliebt ist. Meerrettichpflanzen zu ernten ist eine einfache Aufgabe und die resultierende Würze kann für bis zu 6 Wochen im Kühlschrank gelagert werden. Les