Weide-Baum-Barke fällt: Wie man Schalen-Weide-Barke behandelt



Weiden ( Salix spp.) Sind schnellwachsende Schönheiten, die in einem großen Hinterhof attraktive, anmutige Zierpflanzen bilden. In der Wildnis wachsen Weiden oft an Seen, Flüssen oder anderen Gewässern. Obwohl Weiden keine kränklichen Bäume sind, greifen einige Krankheiten und Schädlingsbefall an und verursachen Weideprobleme. Wenn Weidenrinde abfällt, müssen Sie möglicherweise Maßnahmen ergreifen.

Gemeinsame Weide-Probleme

Weiden sind keine wählerischen Bäume und gedeihen in fast allen Böden, solange ausreichend Sonnenlicht vorhanden ist. Sie wachsen am besten in Standorten mit voller Sonne. Der Baum ist jedoch anfällig für verschiedene Krankheiten und Schädlinge, einschließlich einiger, die das Abschälen von Weidenrinde verursachen.

Einige der ernsthaftesten Weidenbaumprobleme verursachen keine abschälende Weidenrinde. Dazu gehören der Befall durch Raupenfalterraupen, Weidenblattkäfer und Beutelwürmer, die den Baum entblättern.

Zu den schlimmsten Krankheiten gehören:

  • Crown Galle, die Stunting und Absterben verursacht
  • Weidenschorf, der olivgrüne Sporenmassen entlang der Blattunterseite verursacht
  • Blank Canker, verursacht dunkelbraune Flecken auf den Blättern des Baumes.

Dies ist nicht das Problem Ihres Baumes, wenn die Rinde Ihrer Weide fällt.

Gründe für Peeling Rinde auf Weiden

Schälen von Weidenrinde kann durch Insekten verursacht werden. Wenn Ihre Weidenrinde abfällt, könnte das ein Zeichen von Insekten sein. Sowohl Pappel- als auch Weidenbohrer können durch die innere Schicht der Weidenrinde tunneln. Dies verursacht Schälen der Rinde auf Weiden.

Ihre beste Wette, wenn Ihr Weidenbaum Bohrer hat, soll alle kranken Zweige ausschneiden. Dann können Sie den Weidenbaum mit Permethrin besprühen, um Borer zu töten.

Ein weiterer möglicher Grund für das Abschälen von Weidenrinden ist zu viel Sonne. Weiden werden im Winter oft sonnenbeschnaut, wenn die Sonne von hellem Schnee reflektiert wird. Das Sonnenlicht erwärmt die Baumrinde, wodurch die Baumzellen aktiv werden. Aber sobald die Temperaturen sinken, gefrieren und zerbrechen die Zellen.

Wenn Ihre Weiden gelbe oder rote Flecken auf dem Baumstamm haben, kann dies das Ergebnis von Sonnenbrand sein. Diese Stellen können auch mit der Zeit brechen und schälen.

Der Baum wird von Sonnenbrand heilen, aber Sie können Ihren Willen schützen, indem Sie vor dem Winter handeln. Malen Sie die Stämme im frühen Winter mit verdünnter weißer Farbe, um Sonnenbrand zu vermeiden.

Vorherige Artikel:
Mit ihren farnfarbenen Blättern und den schirmförmigen Blütengruppen ist die Spitze von Queen Anne hübsch und einige zufällige Pflanzen verursachen kaum Probleme. Allerdings kann eine Menge der Spitze der Königin Anne ein Hauptgrund zur Besorgnis sein, besonders auf Weiden, Heuwiesen und Gärten wie Ihrem. Sobal
Empfohlen
Laut der Pflanzenwelt war die Mayflower-Pflanze die erste blühende Pflanze, die die Pilger nach ihrem ersten schweren Winter im neuen Land sahen. Historiker glauben, dass die Mayflower-Pflanze, auch bekannt als nachziehende Arbutus oder Mayflower hinter Arbutus, ist eine alte Pflanze, die seit der letzten Gletscherzeit existiert hat.
Kakteen sind die perfekte Pflanze für den Anfänger Gärtner. Sie sind auch das perfekte Exemplar für einen nachlässigen Gärtner. Bunny Ears Kaktus Pflanze, auch Engelsflügel genannt, hat Pflegeleichtigkeit kombiniert mit einem originellen Aussehen. Die dicken Pads dieser Pflanze sind mit flauschigen Glochiden oder kurzen Borsten geschmückt, die dem Fell von Kaninchen ähneln und in ohrartigen Paaren wachsen. Sogar e
Bakterielle Krankheiten an Pflanzen kommen in vielen Formen vor. Pea Bakterienfäule ist eine häufige Beschwerde während der kühlen, nassen Wetterperioden. Erbsenpflanzen mit Bakterienbrand weisen körperliche Symptome wie Läsionen und Wasserflecken auf. Kommerzielle Züchter betrachten dies nicht als eine Krankheit von wirtschaftlicher Bedeutung, aber im ertragsschwächeren Hausgarten kann Ihre Ernte erschöpft sein. Es ist
Coleus ist eine fantastische Pflanze, um Farbe in Ihren Garten oder Ihr Haus zu bringen. Ein Mitglied der Familie der Minze, es ist nicht für seine Blumen bekannt, aber für seine schönen und farbenprächtigen Blätter. Darüber hinaus eignet es sich hervorragend für den Anbau in Containern. Aber wie wachsen Sie Coleus in Töpfen? Lesen
Sellerieblüten werden zu Selleriesamen führen, was eine gute Sache ist, wenn Sie den Samen zum Aromatisieren ernten und lagern wollen. Es ist jedoch eine schlechte Sache für die Stängel selbst, da sie dazu neigen, bitter und holzig mit dicken Saiten zu werden. Blühen in Gemüse heißt Verschrauben und ist eine Reaktion auf ökologische und kulturelle Hinweise. Das Ei
Hoya Reben sind absolut beeindruckende Zimmerpflanzen. Diese einzigartigen Pflanzen stammen aus Südindien und wurden nach Thomas Hoym benannt, dem Gärtner des Herzogs von Northumberland und dem Züchter, der die Aufmerksamkeit auf Hoya lenkte. Die Hoya Kletterpflanze ist in den meisten Situationen zuhause leicht zu pflegen, vorausgesetzt sie erhalten viel indirektes Licht und hohe Luftfeuchtigkeit. D