Rehydrierung von Topfpflanzen: Bewässerung einer zu trockenen Containeranlage



Die meisten gesunden Containerpflanzen können kurze Zeiträume ohne Wasser vertragen, aber wenn Ihre Anlage stark vernachlässigt wurde, müssen Sie möglicherweise Notfallmaßnahmen ergreifen, um die Pflanze wieder gesund zu machen. Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Reparatur einer Trockenbehälteranlage.

Kann ich meine übermäßig trockene Containeranlage retten?

Blattwelke ist ein Zeichen von Stress und der erste Hinweis darauf, dass eine Topfpflanze zu trocken ist. An diesem Punkt kann die regelmäßige Bewässerung die Pflanze wiederherstellen.

Anzeichen dafür, dass eine Topfpflanze stark entwässert wird, sind langsames Wachstum, Gelbfärbung und Kräuselung der unteren Blätter und Bräunung oder Sprödigkeit der Blattränder. Trockene Pflanzen ziehen oft von den Seiten des Topfes weg. Die Blätter können durchscheinend erscheinen und die Pflanze kann ihre Blätter vorzeitig abwerfen.

Eine trockene Containeranlage zu reparieren ist nie eine sichere Sache, aber wenn es Leben in den Wurzeln gibt, kannst du vielleicht die Pflanze retten.

Wie man Containeranlagen rehydriert

Rehydrierung Topfpflanzen ist knifflig und regelmäßige Bewässerung wird eine Topfpflanze nicht rehydrieren, wenn die Blumenerde weg von den Seiten des Behälters geschrumpft ist. Anstatt in den Boden zu absorbieren, wird Wasser direkt durch den Topf laufen.

Wenn sich Ihre Pflanze in dieser Situation befindet, zerkleinern Sie die trockene, ausgehärtete Blumenerde vorsichtig mit einer Gabel und tauchen Sie den gesamten Behälter in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Lassen Sie den Topf im Wasser, bis keine Luftblasen mehr nach oben schwimmen.

Nehmen Sie den Topf aus dem Eimer und lassen Sie die Pflanze gründlich abfließen, dann schneiden Sie die Pflanze mit einer sauberen Schere oder einer Baumschere auf gesundes, grünes Wachstum.

Stellen Sie die Pflanze an einen kühlen, schattigen Ort. Hoffentlich wird es innerhalb weniger Stunden Anzeichen von Leben zeigen, aber die Rehydratisierung einer übermäßig trockenen Containerpflanze kann bis zu einem Monat dauern.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Pflanze wert ist zu sparen, nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Topf und überprüfen Sie die Wurzeln. Wenn die Wurzeln geschrumpft sind und auch nach den Rehydrationsversuchen kein Grün mehr zeigen, ist es vielleicht an der Zeit, der Pflanze Lebewohl zu sagen und mit einer gesunden neuen Pflanze von vorne anzufangen.

Vorherige Artikel:
Wintertemperaturen können mit Obstbäumen jeder Art verheerend wirken. Unter Berücksichtigung des Obstbaumes kann der Winterschutz für das Überleben des Baumes entscheidend sein. Eine einfache, effektive und langanhaltende Schutzmethode ist das Vergraben von Obstbäumen im Winter - mit Schnee oder mit Mulch, wie Grasschnitt oder trockenen Blättern. Unser
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die wachsende Türken-Hutlilie ( Lilium superbum ) ist eine elegante Art, im Sommer dem sonnigen, halbschattigen Blumenbeet eine hoch aufragende Farbe zu verleihen. Turks Informationen über die Kappenlilie sagen uns, dass diese Blumen vor ein paar Jahrzehnten fast ausgestorben waren, weil sie essbar waren.
Orientalische Mohnblumen gehören zu den prächtigsten Stauden mit großen, leuchtenden Blüten, die einen Frühlingsgarten erleuchten. Aber, keine Blumen auf orientalischem Mohn zu haben, kann einige Jahre dauern, und es ist eine echte Enttäuschung. Über dekorative Mohnpflanzen Hardy in den USDA-Zonen 3 bis 9, sind orientalische Mohnblumen Stauden, die im Frühjahr und Frühsommer blühen. Sie habe
Invasive Pflanzen, auch bekannt als aggressive Gartenpflanzen, sind einfach Pflanzen, die sich schnell ausbreiten und schwer zu kontrollieren sind. Abhängig von Ihren landschaftlichen Bedürfnissen sind aggressive Pflanzen nicht immer schlecht. Weite Flächen, Gebiete, in denen sonst nichts wächst, steile Hügel oder Wiesen, sind oft mit Pflanzen bedeckt, die als invasiv bekannt sind. Ein
Beschneiden ist ein natürlicher Teil der Gartenpflege. Für die meisten Schnittarbeiten verwenden Sie die zwei Hauptarten des Schnittschnitts: Richtungsschnitte und Ausdünnungsschnitte. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Zurückführen von Pflanzenzweigen. Was sind Heading Cuts im Beschneiden? Vor
Himbeeren sind eine interessante Landschaftsgestaltung für einen Garten mit ungezwungener Atmosphäre. Im Frühling werden Blumenbrunnen produziert, gefolgt von süßen, essbaren Beeren. Sogar Himbeeren werden manchmal krank, aber wenn Ihre Stöcke den Himbeer-Streifen-Virus tragen, ist das normalerweise kein ernstes Problem. Rasp
Kinder und Kompostierung waren füreinander bestimmt. Wenn Sie an Kompostaktivitäten für Kinder teilnehmen, nehmen Sie sich Zeit, um zu besprechen, was mit Müll passiert, der nicht kompostiert wird. Die Deponien füllen sich mit alarmierendem Tempo, und die Entsorgungsmöglichkeiten werden immer schwieriger zu finden sein. Sie