Rehydrierung von Topfpflanzen: Bewässerung einer zu trockenen Containeranlage



Die meisten gesunden Containerpflanzen können kurze Zeiträume ohne Wasser vertragen, aber wenn Ihre Anlage stark vernachlässigt wurde, müssen Sie möglicherweise Notfallmaßnahmen ergreifen, um die Pflanze wieder gesund zu machen. Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Reparatur einer Trockenbehälteranlage.

Kann ich meine übermäßig trockene Containeranlage retten?

Blattwelke ist ein Zeichen von Stress und der erste Hinweis darauf, dass eine Topfpflanze zu trocken ist. An diesem Punkt kann die regelmäßige Bewässerung die Pflanze wiederherstellen.

Anzeichen dafür, dass eine Topfpflanze stark entwässert wird, sind langsames Wachstum, Gelbfärbung und Kräuselung der unteren Blätter und Bräunung oder Sprödigkeit der Blattränder. Trockene Pflanzen ziehen oft von den Seiten des Topfes weg. Die Blätter können durchscheinend erscheinen und die Pflanze kann ihre Blätter vorzeitig abwerfen.

Eine trockene Containeranlage zu reparieren ist nie eine sichere Sache, aber wenn es Leben in den Wurzeln gibt, kannst du vielleicht die Pflanze retten.

Wie man Containeranlagen rehydriert

Rehydrierung Topfpflanzen ist knifflig und regelmäßige Bewässerung wird eine Topfpflanze nicht rehydrieren, wenn die Blumenerde weg von den Seiten des Behälters geschrumpft ist. Anstatt in den Boden zu absorbieren, wird Wasser direkt durch den Topf laufen.

Wenn sich Ihre Pflanze in dieser Situation befindet, zerkleinern Sie die trockene, ausgehärtete Blumenerde vorsichtig mit einer Gabel und tauchen Sie den gesamten Behälter in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Lassen Sie den Topf im Wasser, bis keine Luftblasen mehr nach oben schwimmen.

Nehmen Sie den Topf aus dem Eimer und lassen Sie die Pflanze gründlich abfließen, dann schneiden Sie die Pflanze mit einer sauberen Schere oder einer Baumschere auf gesundes, grünes Wachstum.

Stellen Sie die Pflanze an einen kühlen, schattigen Ort. Hoffentlich wird es innerhalb weniger Stunden Anzeichen von Leben zeigen, aber die Rehydratisierung einer übermäßig trockenen Containerpflanze kann bis zu einem Monat dauern.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Pflanze wert ist zu sparen, nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Topf und überprüfen Sie die Wurzeln. Wenn die Wurzeln geschrumpft sind und auch nach den Rehydrationsversuchen kein Grün mehr zeigen, ist es vielleicht an der Zeit, der Pflanze Lebewohl zu sagen und mit einer gesunden neuen Pflanze von vorne anzufangen.

Vorherige Artikel:
Kiwi-Pflanzen werden normalerweise asexuell vermehrt, indem Fruchtarten auf Wurzelstock gepfropft werden oder indem Kiwis gepflügt werden. Sie können auch durch Samen vermehrt werden, aber die resultierenden Pflanzen sind nicht garantiert, dass sie den Elternpflanzen entsprechen. Die Vermehrung von Kiwi-Stecklingen ist ein ziemlich einfacher Vorgang für den Hausgärtner. Al
Empfohlen
Alternaria-Blattfäule ist eine häufige Pilzerkrankung von Pflanzen in der Kürbisgewächse, die Kürbisse, Melonen und Kürbis umfasst. Wassermelonen sind speziell von dieser Krankheit betroffen. In diesem Artikel werden wir uns die Symptome des Wassermelonen-Alternaria-Blattfleckens sowie die Bekämpfungsstrategien für Alternaria von Wassermelonen genauer ansehen. Altern
Auch als mexikanische Rübe oder mexikanische Kartoffel bekannt, ist Jicama eine knackige, stärkehaltige Wurzel, die roh oder gekocht gegessen wird und heute häufig in den meisten Supermärkten zu finden ist. Köstlich, wenn sie roh in Salate geschnitten oder wie in Mexiko in Limetten und anderen Gewürzen (oft Chilipulver) mariniert und als Würze serviert werden, gibt es viele Anwendungen für Jicama. Was is
Thymian ist einer der vielseitigsten Kräuter, mit einer Vielzahl von Sorten und Aromen. Es wächst schnell in sonnigen, heißen Bedingungen, kann aber auch kalten Wintern standhalten. Das holzig-stämmige Kraut hat kleine Blätter, die den Rezepten Geschmack verleihen und Aromatherapien eine aromatische Note verleihen. Das
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sie haben wahrscheinlich von der Citronella-Pflanze gehört. In der Tat, Sie können sogar einen auf der Terrasse sitzen haben. Diese beliebte Pflanze ist im Wesentlichen für ihren Zitrusduft geschätzt, der vermutlich mückenabweisende Eigenschaften hat. Abe
Haben Sie schon einmal die letzte saftig saftige Pflaume und die Grube als einziges Memento gegessen und sich gefragt: "Kann ich eine Pflaumengrube pflanzen?" Die Antwort auf die Bepflanzung von Pflaumen aus einer Grube ist ein klares Ja! Bedenken Sie jedoch, dass der resultierende Baum Früchte tragen kann und auch nicht, und wenn er Früchte trägt, ist die Pflaume des neuen Baumes vielleicht nichts wie die ursprüngliche glorreiche, saftige Frucht. Di
Gartenarbeit mit dunklen Farben kann eine spannende Idee für Gärtner sein, die mit etwas anderem experimentieren wollen. Wenn Sie lernen, wie Sie dunkle Laubpflanzen verwenden, wecken Sie Ihr Interesse, und Sie werden überrascht sein über die schillernde Auswahl. Lesen Sie weiter für einige Beispiele von burgunderfarbenen Laubpflanzen, schwarzen Laubpflanzen und Pflanzen mit dunkelvioletten Blättern und wie man sie im Garten verwendet. Schw