Was sind Cucamelons: Wie man mexikanische saure Gurken pflanzt



Was wie eine puppengroße Wassermelone aussieht, wird eigentlich als Gurke bezeichnet, ist aber überhaupt keine Gurke? Mexikanische saure Gurken Gurken, auch als Cucamelon, Maus Melone und auf Spanisch, Sandita oder kleine Wassermelone bezeichnet. Was genau sind Cucamelons und welche anderen Cucamelon-Infos können wir ausgraben? Lass es uns herausfinden!

Was sind Cucamelons?

Einheimische, wachsende mexikanische saure Gurken kommen aus Mexiko (natürlich) und Mittelamerika. Die Pflanze ist eine ungezügelte Weinprobe mit spitzigen, gezackten Blättern und kleinen (traubengroßen) Früchten, die genau wie Miniatur-Wassermelonen aussehen.

Im Geschmack sind mexikanische Gurkengurken ( Melothria scabra ) ähnlich wie Gurken mit einem frischen, spritzigen, saftigen Geschmack. Sie können sautiert, gebeizt oder frisch in Salaten verwendet werden, ohne dass die kleinen Schönheiten geschält werden müssen.

Zusätzliche Cucamelon Pflanze Info

Cucamelon ist eigentlich keine Gurke. Die Cucumis- Gattung enthält Mitglieder der Kürbisfamilie sowie Cucumis sativus - oder Gurke. Cucamelon ist ein Mitglied der Gattung Melothria, die keine echte Gurke ist - nur eine Ehrengurke, die aufgrund ihres ähnlichen Habitats und Geschmacks in die Kategorie der Gurken fällt.

Während der Anbau mexikanischer saurer Gurken im Süden der Grenze ziemlich verbreitet ist, wurde Cucamelon bis vor kurzem in den Vereinigten Staaten nicht angebaut. Die wachsende Popularität der Bauernmärkte und der persönliche Gartenbau hat für diese kleinen Leckereien einen Durchbruch in Anerkennung gebracht. Fasziniert? Dann lasst uns lernen, wie man saure saure Gurken im Garten anbaut.

Wie man mexikanische saure Essiggurken pflanzt

Diese offenen bestäubten Erbstücke können im April oder Mai direkt in wärmere Regionen ausgesät werden oder früher für die späte Frühjahrstransplantation im Haus beginnen. Wählen Sie eine Website in voller Sonne.

Um direkt in den Garten zu säen, bis 3 cm Kompost in die Bodenstelle. Säen Samen in Gruppen von sechs mit Gruppen 12 Zoll auseinander gesetzt. Die Samen sollten 2 Zoll voneinander in einer Tiefe von etwa 1 Zoll ausgesät werden. Gießen Sie die Samen leicht ein.

Vermeide die Sämlinge bis auf 1 Fuß, wenn die Sämlinge 4 cm hoch sind. Wähle die stärksten Sämlinge aus und schneide den Rest mit einer Gartenschere. Setzen Sie einen Käfig um jeden Sämling mit einem Pflock auf jeder Seite des Käfigs in den Boden gehämmert und mit Gartengarn befestigt. Mulch zwischen den Käfigen, um Unkraut zu unterdrücken und Wasser zu behalten.

Wasser die Pflanzen mindestens einmal pro Woche; der Boden sollte bis zu 3 Zoll tief feucht sein. Verkleiden Sie die Pflanzen sechs Wochen nach dem Pflanzen. Entfernen Sie den Mulch und legen Sie ein Kompostband um die Käfige und Wasser hinein, damit die Nährstoffe in den Boden um die Wurzeln eindringen können. Ersetzen Sie den Mulch um die Reben.

Die Ernte wird in ungefähr 70 Tagen stattfinden, wenn die Frucht 1 Zoll lang ist und wird durch den Fall weitergehen. Cucamelon ist kälter als Gurke und hat eine verlängerte Erntezeit mit einer Fülle von Früchten. Aus reifem Obst, das auf den Boden gefallen ist, können Samen für das folgende Jahr gespeichert werden.

Ein fruchtbarer Fruit, mexikanische saure Essiggurken sind eine lustige, köstliche Wahl für den Gärtner. Sie sind ziemlich trockenheitstolerant, widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge und eignen sich für kleinere Räume, da die Pflanze für das Heranwachsen trainiert werden kann - alles in allem eine reizvolle Ergänzung des Gartens.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem zum Garten sind, sollten Sie sich den Spiegeleibaum ( Gordonia axillaris ) ansehen. Ja, es hat einen eigentümlichen Namen, aber seine interessanten Eigenschaften und die einfache Pflege machen es zu einer einzigartigen Ergänzung der Landschaft. Was ist eine Spiegelei-Pflanze?
Empfohlen
Orange Kürbisse sind die Ikone der amerikanischen Halloween-Feierlichkeiten. Aber der Feiertag ist eigentlich All Hallows Eve, eine Zeit, in der Geister aus ihren Gräbern auftauchen und gruselige Dinge in der Nacht passieren können. Das eröffnet viel mehr Möglichkeiten für Pflanzen für einen Halloween-Garten. Wenn
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pilzkompost ist eine großartige Ergänzung für den Gartenboden. Biologische Gartenarbeit mit Pilzkompost kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden und bietet viele Vorteile für den Garten. Was ist Pilzkompost? Pilzkompost ist eine Art organischer Dünger mit langsamer Freisetzung. Der
Das Anbauen eigener Früchte kann ein ermächtigender und köstlicher Erfolg sein, oder es kann eine frustrierende Katastrophe sein, wenn etwas schief geht. Pilzkrankheiten wie Diplodia Stiel Endfäule auf Wassermelonen kann besonders entmutigend sein, wie die Früchte, die Sie geduldig den ganzen Sommer lang gewachsen sind, scheinen plötzlich von der Rebe zu verrotten. Lese
Eine glückliche, gesunde Clematis-Rebe produziert eine erstaunliche Masse von bunten Blüten, aber wenn etwas nicht ganz richtig ist, können Sie sich Sorgen um eine Clematis Rebe nicht blühen. Es ist nicht immer einfach zu bestimmen, warum Clematis nicht blüht, oder warum es manchmal eine solche Herausforderung ist, Clematis zu züchten. Lese
Ich bin sicher, du warst im Garten, um zu ernten, zu jäten und zu hacken und bemerkst ein paar schlanke Insekten mit segmentierten Körpern, die fast wie winzige Schlangen aussehen. Tatsächlich bemerken Sie bei näherer Betrachtung, dass die Kreaturen bräunliche bis rosa Flecken an den Seiten ihres Körpers haben. Sie
Die richtige Hortensien-Winterpflege bestimmt den Erfolg und die Quantität der Blüten im nächsten Sommer. Der Schlüssel zum Hortensien-Winterschutz ist der Schutz Ihrer Pflanze, sei es im Topf oder im Boden, vor dem ersten Frost des Winters durch den letzten Frost im folgenden Frühjahr. Schauen wir uns an, was Sie im Winter für Ihre Hortensie tun müssen. Wie m