Was sind ätherische Öle: Erfahren Sie mehr über ätherisches Öl aus Pflanzen



Ätherische Öle werden heutzutage in natürlichen Heil- und Schönheitsmitteln häufig erwähnt. Historiker haben jedoch Beweise dafür gefunden, dass ätherische Öle bereits im alten Ägypten und in Pompeji verwendet wurden. Fast jede Kultur hat eine lange Geschichte mit pflanzlichen ätherischen Ölen für Gesundheit, Schönheit oder religiöse Praktiken. Also, was sind ätherische Öle? Lesen Sie weiter für die Antwort, sowie Informationen zur Verwendung von ätherischen Ölen.

Was sind ätherische Öle?

Ätherische Öle sind Extrakte, die aus der Rinde, Blüte, Frucht, Blättern oder Wurzel einer Pflanze destilliert werden. Die meisten echten ätherischen Öle sind Dampf destilliert, obwohl in einigen Fällen ein Prozess namens Kaltpressen verwendet wird, um ätherisches Öl aus Pflanzen zu extrahieren.

Pflanzen enthalten natürlich ätherische Öle aus vielen Gründen wie:

  • um Bestäuber und andere nützliche Insekten anzuziehen
  • als Schutz oder Abschreckung vor Schädlingen, einschließlich Kaninchen oder Rehen
  • als Schutz vor Pilz- und Bakterienerkrankungen
  • um mit anderen Pflanzen zu konkurrieren, indem alleeopathische ätherische Öle in den Garten freigesetzt werden.

Einige Pflanzen, die häufig als ätherische Öle für ihre Gesundheit und Schönheitsvorteile verkauft werden, umfassen:

  • Nelke
  • Eukalyptus
  • Weihrauch
  • Zitrone
  • Grapefruit
  • Oregano
  • Thymian
  • Pfefferminze
  • Rosmarin
  • Sandelholz
  • Tee Baum
  • Kamille
  • Zimt
  • Zedernholz
  • Ingwer
  • Rose
  • Patchouli
  • Bergamotte
  • Lavendel
  • Jasmin

Wie man ätherische Öle verwendet

Um das wahre Wesen der Pflanzen zu extrahieren, müssen sie destilliert oder kalt gepresst werden. Die Herstellung von ätherischen Ölen zu Hause ist ohne Destilliergeräte nicht möglich. Es wird jedoch empfohlen, ätherische Öle, die topisch angewendet werden, mit einem milderen Öl wie Olivenöl, Kokosnussöl, Mandelöl oder Jojobaöl zu mischen. Ätherische Öle sind hochkonzentriert und werden oft nur mit Wasser vermischt.

Es gibt drei Arten, ätherische Öle zu verwenden: topisch, als Inhalationsmittel oder oral. Sie sollten immer lesen und befolgen Sie die Anweisungen auf den Etiketten von ätherischen Ölen; Es könnte sehr schädlich sein, bestimmte ätherische Öle einzunehmen.

Beim Baden mit ein paar Tropfen ätherischer Öle im Wasser können Sie ätherische Öle als Inhalationsmittel und topisch anwenden, da das Badewasser von der Haut aufgenommen wird. Sie können Diffusoren für ätherische Öle kaufen, die auch als Inhalationsmittel verwendet werden sollen. Kompressen oder Massageöle werden häufig verwendet, um topische ätherische Öle aufzutragen.

Vorherige Artikel:
Derzeit gibt es eine fabelhafte Erbstück-Samen-Sammlung, die das direkte Ergebnis der Vorsichtigkeit (und / oder Sparsamkeit) unserer Ur- oder Urgroßeltern ist, Samen von jeder Erntesaison zu sparen. Das Einsparen von Saatgut ist für den Hausgärtner lohnend und kostensparend, aber einige Samen brauchen etwas mehr TLC, um sie zu sparen als andere. Di
Empfohlen
Hohe und stattliche, schlanke Zypressen ( Cupressus sempervirens ) stehen wie Säulen in Gartenanlagen oder Vorgärten. Sie wachsen schnell und sind relativ pflegeleicht, wenn sie angemessen gepflanzt werden. Für weitere Informationen über Zypressen, einschließlich Tipps, wie man eine italienische Zypresse anbaut, lesen Sie weiter. Ita
Sie haben also einige Blaubeeren gepflanzt und warten gespannt auf Ihre erste Ernte, aber die Blaubeerfrucht wird nicht reifen. Warum reifen deine Blaubeeren nicht? Es gibt eine Reihe von Gründen für Blaubeeren, die nicht reifen werden. Warum reifen meine Blaubeeren nicht? Der wahrscheinlichste Grund für Blaubeeren, die nicht reifen werden, ist die Art der Beere. E
Wenn Sie Flecken auf Ihren Caneberry Stielen oder Laub bemerkt haben, sind sie wahrscheinlich von Septoria betroffen. Dies bedeutet zwar nicht unbedingt eine Katastrophe für Ihre Pflanzen, aber es ist sicherlich nicht etwas, das Sie sich während Ihrer Ernte ausbreiten möchten. Lesen Sie weiter für Tipps zum Umgang mit der Krankheit in Ihrem Garten. Wa
Ich liebe den Geruch von Knoblauch, der in Olivenöl gebraten wird, aber nicht so sehr, wenn er den Rasen und den Garten durchdringt, ohne dass es nachlässt. Lassen Sie uns lernen, wie man wilde Bärenkräuter loswird. Wilder Knoblauch in Landschaften Bärlauch ( Allium vineale ) in Rasenflächen und Gartenanlagen findet man im gesamten Südosten der USA zusammen mit seiner fast ununterscheidbaren Beziehung, der wilden Zwiebel ( Allium canadense ). Ein w
Zypressen sind schnell wachsende nordamerikanische Ureinwohner, die einen prominenten Platz in der Landschaft verdienen. Viele Gärtner denken nicht daran, Zypressen zu pflanzen, weil sie glauben, dass sie nur in feuchtem, sumpfigem Boden wachsen. Obwohl es stimmt, dass ihre natürliche Umgebung ständig nass ist, wachsen Zypressen, wenn sie erst einmal etabliert sind, gut auf trockenem Land und können sogar gelegentlichen Dürreperioden standhalten. Die
Platanen ( Platanus occidentalis ) bilden schöne Schattenbäume für große Landschaften. Das auffälligste Merkmal des Baumes ist die Rinde mit einem Tarnmuster aus graubrauner Außenrinde, die sich absetzt und das hellgraue oder weiße Holz darunter freilegt. Ältere Bäume haben oft feste, hellgraue Stämme. Sycamore