Amsonia Pflanzenpflege: Tipps für den Anbau von Amsonia Pflanzen



Für diejenigen, die etwas Einzigartiges zum Blumengarten sowie saisonale Interesse hinzufügen möchten, sollten Sie Amsonia-Pflanzen anbauen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflanzenpflege in Amsonia zu erfahren.

Amsonia Blumen Informationen

Die Amsonia-Blume ist ein nordamerikanischer Eingeborener mit einer langen Saison von Interesse. Im Frühjahr entsteht er mit Weidenröschen, die einen ordentlichen runden Hügel bilden. Im Spätfrühling und Frühsommer bedecken lose, halbblättrige, sternförmige, blaue Blüten die Pflanze und lassen den Namen Blue Star erscheinen.

Nach dem Verblassen der Blüten sieht die Pflanze im Garten noch gut aus und im Herbst wird das Laub leuchtend gelb-gold. Die Amsonia Blue Star Pflanzen sind zu Hause entlang von Waldbächen oder in Bauerngärten, und sie sind auch gut in Beeten und Rabatten. Amsonia ist auch eine ideale Ergänzung für blaue Gartenanlagen.

Die beiden Arten, die von Baumschulen und Saatgutfirmen leicht erhältlich sind, sind der Weidenblauer Stern ( A. tabernaemontana, USDA-Zonen 3 bis 9) und der flaumige blaue Stern ( A. ciliate, USDA-Zonen 6 bis 10). Beide werden bis zu 3 Fuß groß und 2 Fuß breit. Der Hauptunterschied zwischen den beiden liegt im Laubwerk. Flaumiger blauer Stern hat kürzere Blätter mit einer flaumigen Beschaffenheit. Willow Blue Star Blumen sind ein dunklerer Blauton.

Amsonia Pflanzenpflege

In ständig feuchten Böden bevorzugt Amsonia die volle Sonne. Ansonsten in Licht bis Halbschatten pflanzen. Zu viel Schatten bewirkt, dass die Pflanzen sich ausbreiten oder aufplatzen. Die idealen Wachstumsbedingungen von Amsonia erfordern einen humusreichen Boden und eine dicke Schicht organischen Mulchs.

Wenn Sie Amsonia-Pflanzen in sandigem oder lehmigem Boden wachsen lassen, arbeiten Sie so viel Kompost oder gut verrotteten Dünger wie möglich bis zu einer Tiefe von 6 bis 8 Zoll. Verteilen Sie mindestens 3 Zoll Bio-Mulch wie Kiefernstroh, Rinde oder geschreddert Blätter um die Pflanzen. Der Mulch verhindert die Verdunstung von Wasser und fügt dem Boden Nährstoffe hinzu, wenn er zusammenbricht. Nachdem die Blüten verblassen, füttern Sie jede Pflanze mit einer Schaufel Kompost und schneiden Sie die im Schatten wachsenden Pflanzen auf eine Höhe von 10 Zoll zurück.

Lassen Sie den Boden niemals austrocknen, besonders wenn die Pflanzen in voller Sonne wachsen. Wässern Sie langsam und tief, wenn sich die Oberfläche des Bodens trocken anfühlt, so dass der Boden so viel Feuchtigkeit wie möglich aufnehmen kann, ohne nass zu werden. Tränke im Herbst nicht mehr.

Gute Begleiter für Amsonia Blue Star Pflanzen gehören Bridal Veil Astilbe und wilden Ingwer.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie auf der Suche nach einem Ziergras sind, das beträchtliche Auswirkungen hat, suchen Sie nicht weiter als Riesen-Sacaton. Was ist Riesensacaton? Es ist ein Südwest-Eingeborener mit einem vollen Kopf von widerspenstigen Blattklingen und einer 6 Fuß (1, 8 m.) Statur. Es ist trockenheitstolerant und daher ein hervorragender Ersatz für andere wasserliebende Ziergräser. Ver
Empfohlen
Es gibt eine große Gattung von immergrünen Sträuchern und Untersträuchern bekannt als Teucrium, deren Mitglieder sind wartungsarm. Mitglieder der Lamiaceae oder der Familie der Minze, zu der auch Salbeipflanzen aus Lavendel und Salbei gehören, die auch als amerikanische Keimlinge bezeichnet werden, sind ein solches Mitglied. Als
Kreuzbestäubung zwischen Apfelbäumen ist entscheidend, um beim Apfelanbau eine gute Fruchtqualität zu erreichen. Während einige fruchtende Bäume selbstfruchtbar oder selbstbestäubend sind, erfordert die Bestäubung von Apfelbäumen Kreuzvarietäten von Äpfeln, um die Fremdbestäubung von Apfelbäumen zu erleichtern. Die Kreuzb
Agave ist eine langblättrige Sukkulente, die auf natürliche Weise eine Rosettenform bildet und eine Blütenspitze mit attraktiven becherförmigen Blüten bildet. Die Pflanze ist trockenheitsresistent und mehrjährig, ideal für den reifen, trockenen Garten. Viele Agavengewächse sind in Nordamerika heimisch und an kältere Klimazonen im pazifischen Nordwesten und sogar Kanada anpassbar. Arten v
Fragen Sie sich, wie Sie Sago-Palmenprobleme an Ihrem Baum behandeln können? Sagopalmen sind eigentlich keine Palmen, sondern Palmfarne - alte Cousins ​​von Kiefern und anderen Koniferen. Diese langsam wachsenden tropischen Bäume sind relativ krankheitsresistent, aber sie sind anfällig für bestimmte Krankheiten der Sagopalme. Wenn I
Gärtner, die eine hässliche Wand oder einen zu wenig genutzten Platz haben, möchten vielleicht versuchen, Arizona Efeu anzubauen. Was ist Arizona Efeu? Diese attraktive, dekorative Ranke kann zwischen 15 und 30 Fuß hoch werden und sich selbst mit kleinen Ranken befestigen, die an den Enden Saugnäpfe tragen. Die
Mit mehr Vitamin C als Orangen, mehr Kalium als Bananen, Kupfer, Vitamin E, Faser und Laute sind Kiwis eine ausgezeichnete Pflanze für gesundheitsbewusste Gärten. In Zone 8 können Gärtner viele verschiedene Sorten von Kiwi-Reben genießen. Lesen Sie weiter für Kiwi-Sorten der Zone 8, sowie Tipps für erfolgreich wachsende Kiwis. Wachs