Amsonia Pflanzenpflege: Tipps für den Anbau von Amsonia Pflanzen



Für diejenigen, die etwas Einzigartiges zum Blumengarten sowie saisonale Interesse hinzufügen möchten, sollten Sie Amsonia-Pflanzen anbauen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflanzenpflege in Amsonia zu erfahren.

Amsonia Blumen Informationen

Die Amsonia-Blume ist ein nordamerikanischer Eingeborener mit einer langen Saison von Interesse. Im Frühjahr entsteht er mit Weidenröschen, die einen ordentlichen runden Hügel bilden. Im Spätfrühling und Frühsommer bedecken lose, halbblättrige, sternförmige, blaue Blüten die Pflanze und lassen den Namen Blue Star erscheinen.

Nach dem Verblassen der Blüten sieht die Pflanze im Garten noch gut aus und im Herbst wird das Laub leuchtend gelb-gold. Die Amsonia Blue Star Pflanzen sind zu Hause entlang von Waldbächen oder in Bauerngärten, und sie sind auch gut in Beeten und Rabatten. Amsonia ist auch eine ideale Ergänzung für blaue Gartenanlagen.

Die beiden Arten, die von Baumschulen und Saatgutfirmen leicht erhältlich sind, sind der Weidenblauer Stern ( A. tabernaemontana, USDA-Zonen 3 bis 9) und der flaumige blaue Stern ( A. ciliate, USDA-Zonen 6 bis 10). Beide werden bis zu 3 Fuß groß und 2 Fuß breit. Der Hauptunterschied zwischen den beiden liegt im Laubwerk. Flaumiger blauer Stern hat kürzere Blätter mit einer flaumigen Beschaffenheit. Willow Blue Star Blumen sind ein dunklerer Blauton.

Amsonia Pflanzenpflege

In ständig feuchten Böden bevorzugt Amsonia die volle Sonne. Ansonsten in Licht bis Halbschatten pflanzen. Zu viel Schatten bewirkt, dass die Pflanzen sich ausbreiten oder aufplatzen. Die idealen Wachstumsbedingungen von Amsonia erfordern einen humusreichen Boden und eine dicke Schicht organischen Mulchs.

Wenn Sie Amsonia-Pflanzen in sandigem oder lehmigem Boden wachsen lassen, arbeiten Sie so viel Kompost oder gut verrotteten Dünger wie möglich bis zu einer Tiefe von 6 bis 8 Zoll. Verteilen Sie mindestens 3 Zoll Bio-Mulch wie Kiefernstroh, Rinde oder geschreddert Blätter um die Pflanzen. Der Mulch verhindert die Verdunstung von Wasser und fügt dem Boden Nährstoffe hinzu, wenn er zusammenbricht. Nachdem die Blüten verblassen, füttern Sie jede Pflanze mit einer Schaufel Kompost und schneiden Sie die im Schatten wachsenden Pflanzen auf eine Höhe von 10 Zoll zurück.

Lassen Sie den Boden niemals austrocknen, besonders wenn die Pflanzen in voller Sonne wachsen. Wässern Sie langsam und tief, wenn sich die Oberfläche des Bodens trocken anfühlt, so dass der Boden so viel Feuchtigkeit wie möglich aufnehmen kann, ohne nass zu werden. Tränke im Herbst nicht mehr.

Gute Begleiter für Amsonia Blue Star Pflanzen gehören Bridal Veil Astilbe und wilden Ingwer.

Vorherige Artikel:
Baptisia hat lange Bedeutung als Farbstoff für Textilien. Es wird auch falsches oder wildes Indigo genannt. Die Pflanze ist in Nordamerika beheimatet und bietet mit ihren tiefblauen Blüten eine perfekte Ergänzung im heimischen Staudengarten. Baptisia ist eine leicht zu pflegende Pflanze mit mäßiger Wachstumsrate und ohne Notwendigkeit, zu beschneiden oder zu trainieren. Kan
Empfohlen
Wenn Sie Himbeeren lieben, werden Sie wahrscheinlich Hals über Kopf auf die Beeren japanischer Weinbeerpflanzen fallen. Nie von ihnen gehört? Was sind japanische Wineberries und welche Methoden der japanischen Weinbeerenausbreitung werden Ihnen einige Ihrer eigenen Beeren einbringen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
Gärtner, die im Herbst eine karmesinrote Farbe wollen, sollten lernen, wie man einen brennenden Strauch anbaut ( Euonymus alatus ). Die Pflanze stammt aus einer großen Gruppe von Sträuchern und kleinen Bäumen der Gattung Euonymous . Dieser große, in Asien beheimatete Strauch hat eine natürliche offene Form, die sich in Rändern, Beeten und sogar Containern gut zeigt. Fast
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Verwendung von Earth Kind-Rosensträuchern im eigenen Garten, Rosenbeeten oder Landschaftsgestaltung ermöglicht es dem Besitzer, sich an den blühenden Sträuchern zu erfreuen und die Düngung, den Einsatz von Wasser und Pestiziden auf ein absolutes Minimum zu beschränken. Dies
Auf der Suche nach einem kleinen, niedrig wachsenden Staudenstrauch, der sich von herkömmlichen grünen Nadelbäumen abhebt? Versuchen Sie, Golden Mops Falsche Zypressen Sträucher ( Chamaecyparis Pisifera 'Golden Mop') zu wachsen. Was ist falsche Zypresse? Goldener Mopp? Golden Mop Zypresse ist ein bodenumfassender Strauch, der einem sehnigen Laubwischer mit einer wunderschönen Akzentfarbe von Gold sehr ähnelt, daher der Name. Über
Orchideen haben den Ruf, sehr pflegeleicht zu sein. Sie brauchen eine bestimmte Umgebung, um zu gedeihen. Nach der zusätzlichen Anstrengung, die erforderlich ist, um sie glücklich zu machen, kann es frustrierend sein, wenn Probleme wie Knospensprengung auftreten. Knospenblasen in Orchideen sind, wenn die Blüten vorzeitig abfallen, normalerweise als Reaktion auf irgendeine Art von Stress. D
Was ist Pyrola? Mehrere Sorten dieser Waldpflanze wachsen in den Vereinigten Staaten. Obwohl die Namen oft austauschbar sind, gehören zu den Sorten Grün, Schienbein, Rundblättriges und Birnenblatt-Pyrola; falsches Wintergrün und rosa Wintergrün Pyrola; sowie die bekannten, weit verbreiteten, rosa Pyrola-Pflanzen. Les