Corn Plant Probleme: Gründe, die eine Maispflanze verwelkt ist



Wenn Sie Maispflanzen verwelken, ist die wahrscheinlichste Ursache Umwelt. Maispflanzenprobleme wie Welken können das Ergebnis von Temperaturflüssen und Bewässerung sein, obwohl es einige Krankheiten gibt, die Maispflanzen befallen, die auch verwelkte Maispflanzen zur Folge haben können.

Umweltbedingte Ursachen von Maisstängel

Temperatur - Mais gedeiht in Tempern zwischen 68-73 F. (20-22 C.), obwohl die optimale Temperatur über die Länge der Saison und zwischen Tag und Nacht Temperaturen schwankt. Mais kann kurzen Kälteeinbrüchen (32 F / C) oder Hitzeschäden (112 F / 44 C) standhalten, aber sobald die Temperatur auf 41 F (5 C) fällt, verlangsamt sich das Wachstum signifikant. Wenn die Temperaturen über 95 ° C (35 ° C) liegen, kann die Bestäubung beeinträchtigt werden, und es ist wahrscheinlicher, dass Feuchtigkeitsstress die Pflanze beeinflusst; Das Ergebnis ist eine Maispflanze, die verwelkt ist. Natürlich kann dieses Problem durch eine ausreichende Bewässerung in Zeiten hoher Hitze und Trockenheit behoben werden.

Wasser - Mais benötigt während der Wachstumssaison etwa 1/4 Zoll Wasser pro Tag für eine optimale Produktion und erhöht sich während der Bestäubung. In Zeiten von Feuchtigkeitsstress ist der Mais nicht in der Lage, die Nährstoffe zu absorbieren, die er benötigt, so dass er geschwächt und anfällig für Krankheiten und Insektenbefall ist. Wasserstress während der vegetativen Wachstumsphasen reduziert die Expansion von Stängeln und Blattzellen, was nicht nur zu kleineren Pflanzen führt, sondern auch zu Maisstielen. Feuchtigkeitsstress während der Bestäubung verringert auch den potenziellen Ertrag, da sie die Bestäubung unterbricht und eine Reduktion von bis zu 50% verursachen kann.

Andere Gründe für das Welken von Maispflanzen

Es gibt zwei Krankheiten, die auch zu einer verwelkten Maispflanze führen.

Stewarts Bakterienwelke - Stewarts Krautfäule oder Stewarts Bakterienwelke wird durch das Bakterium Erwinia stewartii verursacht, das über Flohkäfer im Maisfeld verbreitet wird. Das Bakterium überwintert im Körper des Flohkäfers und im Frühling, wenn sich die Insekten von den Stängeln ernähren, verbreiten sie die Krankheit. Hohe Temperaturen erhöhen die Schwere dieser Infektion. Die anfänglichen Symptome beeinflussen das Blattgewebe, was zu unregelmäßiger Streifenbildung und Gelbfärbung, gefolgt von Blattwelken und schließlich Stielfäule führt.

Stewarts Krautfäule kommt in Gebieten mit milden Wintertemperaturen vor. Kalte Winter töten den Flohkäfer. In Gebieten, in denen Stewarts Blattfäule ein Problem ist, wachsen resistente Hybriden, halten die Mineralernährung (hohe Kalium- und Kalziumwerte) aufrecht und sprühen, falls erforderlich, mit einem empfohlenen Insektizid.

Goss 'bakterielle Welke und Krautfäule - Eine andere Krankheit, die durch Bakterien verursacht wird, nennt sich Goss' bakterielle Welke und Krautfäule, die so genannt wird, weil sie sowohl Welke als auch Krautfäule verursacht. Blattbrand ist das häufigste Symptom, kann aber auch eine systemische Welkphase haben, in der das Bakterium das Gefäßsystem infiziert, was zu einer welkenden Maispflanze und schließlich zu Stängelfäule führt.

Das Bakterium überwintert in befallenem Detritus. Eine Verletzung der Blätter der Maispflanze, wie sie durch Hagelschäden oder starke Winde verursacht wird, ermöglicht es den Bakterien, in das Pflanzensystem einzudringen. Um die Ausbreitung dieser Krankheit zu kontrollieren, ist es natürlich wichtig, Pflanzenreste entweder aufzuwühlen und richtig zu entsorgen oder sie sollten tief genug sein, um die Zersetzung zu fördern. Wenn das Gebiet frei von Unkraut gehalten wird, verringert sich auch die Wahrscheinlichkeit einer Infektion. Rotierende Pflanzen reduzieren zudem das Vorkommen des Bakteriums.

Vorherige Artikel:
Eine der kühnsten und am einfachsten anzubauenden mehrjährigen Pflanzen ist die Hosta. Diese großblättrigen Schönheiten kommen in einer Reihe von Größen und Farbtönen und gedeihen in halbschattigen Bereichen des Gartens mit wenig Pflege. Schädlinge auf Hosta-Pflanzen können jedoch das außergewöhnliche Laub schädigen und die Gesundheit der Pflanze mindern. Sehen Sie s
Empfohlen
Kartoffeln können mit vielen verschiedenen Viren infiziert sein, die die Qualität und den Ertrag der Knollen verringern können. Mosaic Virus von Kartoffeln ist eine solche Krankheit, die tatsächlich mehrere Stämme hat. Kartoffel-Mosaik-Virus ist in drei Kategorien unterteilt. Die Symptome des unterschiedlichen Mosaikvirus von Kartoffeln können ähnlich sein, so dass der tatsächliche Typ normalerweise nicht durch Symptome allein identifiziert werden kann und oft nur als Mosaikvirus in Kartoffeln bezeichnet wird. Dennoc
Salat ist eine beliebte Wahl in den meisten Gemüsegärten, und das aus gutem Grund. Es ist einfach zu züchten, es ist lecker, und es ist eines der ersten Dinge, die im Frühjahr auftauchen. Nicht jedes Gemüse wächst gut neben jedem anderen Gemüse. Salat hat wie viele Pflanzen einige Pflanzen, die er gerne als Nachbarn hat, und manche, die er nicht hat. Aus d
Was ist eine Paddelanlage? Auch bekannt als Flapjack-Paddel-Pflanze ( Kalanchoe Thyrsiflora ), hat diese saftige Kalanchoe Pflanze mit dicken, abgerundeten, paddelförmigen Blättern. Die Pflanze wird auch als roter Pfannkuchen bezeichnet, weil die Blätter während des Winters häufig eine rötliche oder tiefrosa Färbung annehmen. Lesen
Von Kathehe Mierzejewski Wenn es um Gemüseanbau geht, ist die Anpflanzung von Spinat eine großartige Ergänzung. Spinat ( Spinacia oleracea ) ist eine wunderbare Quelle von Vitamin A und einer der gesündesten Quellen Mineralien und Nährstoffe, die wir anbauen können. Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Spinat anbaut, denken Sie darüber nach, welche Art Sie gerne anbauen würden. Es gibt
Es gibt viele Möglichkeiten, Reben in der Landschaft zu verwenden. Ob Sie etwas brauchen, um einen Schandfleck zu verdecken oder einfach nur ein Spalier zu verschönern, die Reben der Zone 9 sind da, um zu dienen. Die Wahl des richtigen Standortes und die Gewährleistung, dass eine Pflanze in Ihrer Zone winterhart ist, sind zwei Schlüsselaspekte bei der Auswahl der Reben. Re
Sie haben also beschlossen, im Garten Süßkartoffeln anzubauen, und jetzt brauchen Sie Informationen darüber, wann und wie die Süßkartoffeln geerntet werden, wenn sie einmal gereift sind. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wann Süßkartoffeln ernten Wann die Süßkartoffeln geerntet werden, hängt weitgehend vom saisonalen Anbau ab. Wenn die