Was ist Apple Blotch Fungus: Tipps zur Behandlung von Apfelbaumpilz



Äpfel von Ihrem eigenen Baum sind eine der größten Belohnungen, die Ihr Garten bieten kann. Aber was machen Sie, wenn Ihre Äpfel ein wenig weniger prächtig aussehen als die auf dem Markt? Es gibt mehrere Behandlungen für Apple Blotch Pilzkrankheit, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Apfelblütenpilz?

Äpfel sind eine schöne Ergänzung zu den heimischen Obstgarten und arbeiten auch wunderbar als eigenständige Pflanzen in der Landschaft. Der Anbau von Äpfeln ist jedoch nicht so einfach wie das Wachstum von anderen winterharten Stauden. Wenn Sie möchten, dass Ihre Äpfel gedeihen und viel Obst produzieren, sollten Sie das ganze Jahr über auf ihre Pflege achten. Apfelblättriger Pilzkrankheit ist nur ein häufiges Problem für beide Apfel Bauern und Hausbesitzer gleichermaßen.

Fleckpilz auf Äpfeln ist eine häufige Krankheit, die durch eine Vielzahl von Pilzen während der gesamten Fruchtperiode verursacht wird. Glücklicherweise ist es ein Problem, das sich auf die Haut des Apfels beschränkt. Es ist auch sicher zu essen, es sei denn, Sie haben eine Schimmelpilzallergie, so dass für viele Hausbesitzer, Apfelblütenpilz-Krankheit möglicherweise nicht eine ernsthafte Bedrohung darstellen zu behandeln. Für andere scheint ein gewisses Maß an Behandlung zwischen keinem und dem Schutz auf Obstgartenebene angemessener zu sein.

Apfelfleckensymptome treten gewöhnlich als viertel Zoll (0, 635 cm) oder größere unregelmäßige Bereiche auf der Oberfläche von infizierten Früchten auf. Die Farbe kann wolkig oder rußig sein, wodurch die Apfeloberfläche oft olivgrün erscheint. Es ist üblich, dass kleinere Bereiche zusammenkommen, um größere, nicht kreisförmige Flecken auf der Haut zu bilden. Die Apfelfleckenkrankheit wird manchmal von einer ähnlichen Pilzinfektion begleitet, die als "Fliegenfleck" bekannt ist, die zusätzlich zu den Rußflecken kleine, erhöhte schwarze Flecken hinzufügt.

Behandlung von Apfelblütenpilz

Wenn der Fleck minimal ist und das Aussehen der Frucht akzeptabel ist, können Früchte normalerweise nach einem kräftigen Einreiben der Haut gegessen werden. Vollständige Entfernung der Haut zum Backen oder Entsaften wird auch die Notwendigkeit beseitigen, besondere Anstrengungen gegen den Pilz auf Ihren Bäumen zu unternehmen. Gärtner, die mehr tun möchten, können in der Nähe gelegene Brombeerpflaster entfernen, um gängige Vektoren für Apfelblütenpilz zu zerstören.

Auch im Winter kann es sehr hilfreich sein, die Bäume im Winter aggressiv zu beschneiden, da das Öffnen der Überdachung die innere Luftfeuchtigkeit für die Apfelfrüchte reduziert. Eine gute jährliche Pflaume gibt Ihnen auch einen besseren Zugang zu den Früchten, wenn Sie später sprühen möchten.

Züchter, die nach mehr praktischen Kontrollmethoden suchen, möchten vielleicht im Frühjahr ihre Früchte sorgfältig beobachten. Eine Infektion kann jederzeit auftreten, nachdem die Apfelblütenblätter fallen und sich die befruchteten Früchte zu vergrößern beginnen. Wenn Sie Flecken auf der Frucht bemerken, verdünnen Sie sie, während sie klein sind, um Pilzübertragung zu verhindern. Wenn Sie Ihre Äpfel richtig ausdünnen, fördert dies sowohl eine größere Fruchtentwicklung als auch eine Vielzahl von Krankheitserregern, einschließlich Apfelblüten.

Wenn die Behandlung von Apfelbaum Pilz eine Notwendigkeit ist, haben Sie ein paar Möglichkeiten. Sobald die Apfelblumen beginnen zu fallen, können Sie einen Schutzfilm mit Fungizid auftragen und dann die Stunden zählen, in denen die Blätter Ihres Baumes nass sind von Regen oder Tau. Bei 175 Stunden sollten Sie ein zweites Deckspray auftragen und dann alle 10 bis 14 Tage ein Schutzfungizid während der gesamten Vegetationsperiode auftragen.

Fungizide, die Thiophanat-Methyl, gemischt mit einem Kontaktfungizid, wie Captan, enthalten, haben sich in Obstgärten als sehr wirksam erwiesen, aber für Hauseigentümer bieten alternierende Sprays von Kresoxim-Methyl oder Trifloxystrobin mit Thiophanat-Methyl einen guten Schutz. Natürliche Fungizide wie Schwefelspray sind gegen Apfelblütenpilze nicht wirksam.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie auf der Suche nach einer Zimmerpflanze mit viel Charakter und Persönlichkeit sind, sollten Sie sich überlegen, alten Mann Kaktus ( Cephalocereus senilis ) anzubauen . Während es nicht runzelig ist oder auf soziale Sicherheit, hat die Pflanze flauschige weiße Haarbüschel über die Oberfläche des Körpers Kaktus. Das Er
Empfohlen
Paradiesvogel, auch Strelitzia genannt, ist eine wunderschöne und wirklich einzigartige Pflanze. Als naher Verwandter der Banane verdankt der Paradiesvogel seinen Namen seinen gespreizten, leuchtend bunten, spitzen Blüten, die einem fliegenden Vogel sehr ähnlich sehen. Es ist eine auffallende Pflanze, also kann es ein echter Schlag sein, wenn es einer Krankheit zum Opfer fällt und aufhört, gut auszusehen. Les
Was ist Sorbet Berry, auch bekannt als Phalsa Sorbet Berry Pflanze, und was ist es mit diesem schönen kleinen Baum, der es so einen charmanten Namen verdient? Lesen Sie weiter, um mehr über Phalsa Sorbet Beeren und Sorbet Berry Pflege zu erfahren. Über Phalsa Sherbet Beeren Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem in der Landschaft sind, dann können Sie mit Sorbet-Beere-Pflanzen ( Grewia asiatica ) nichts falsch machen. Di
Forsythienbüsche sind bekannt für ihre Schönheit und Zähigkeit, aber selbst die härtesten Sträucher können sich in Gegenwart von Phomopsis-Gallen kränkeln. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man diesen unansehnlichen Pilz behandelt. Phomopsis-Gall auf Forsythie Die leuchtend gelben Blüten der Forsythie kündigen den Frühling an, aber wenn Ihre Büsche ungewöhnliche Schwellungen an ihren Ästen entwickeln, ist es kaum ein fröhlicher Start in die Saison. Gallen sind k
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Es ist enttäuschend für den Hausgärtner, sich geduldig um einen Obstbaum zu kümmern, der keine Früchte trägt. Sie können feststellen, dass Sie keine Grapefruit an einem Baum haben, den Sie seit Jahren bewässert und beschnitten haben. Grapef
Auch bekannt als Engelstrompete oder einfach "Brug", ist Brugmansia eine Strauchpflanze mit einer Masse von beeindruckenden, trompetenförmigen Blüten, die bis zu 20 Zentimeter lang sind. Die atemberaubenden Blüten erscheinen vom Frühling bis zum frühen Winter. Obwohl wenig Pflege erforderlich ist, um diese Schönheit zu wachsen, können Brugmansia-Schädlinge und Krankheiten die Gesundheit und Langlebigkeit der Pflanze beeinträchtigen. Brugman
Einst ein gewöhnlicher Unterholzbaum, der in den östlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, sind Papayabäume in der Landschaft in letzter Zeit zunehmend populär geworden. Papayapflanzen produzieren nicht nur köstliche Früchte, sondern machen auch attraktive kleine, pflegeleichte Bäume für die Landschaft. Im bio