Was ist Apple Blotch Fungus: Tipps zur Behandlung von Apfelbaumpilz



Äpfel von Ihrem eigenen Baum sind eine der größten Belohnungen, die Ihr Garten bieten kann. Aber was machen Sie, wenn Ihre Äpfel ein wenig weniger prächtig aussehen als die auf dem Markt? Es gibt mehrere Behandlungen für Apple Blotch Pilzkrankheit, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Apfelblütenpilz?

Äpfel sind eine schöne Ergänzung zu den heimischen Obstgarten und arbeiten auch wunderbar als eigenständige Pflanzen in der Landschaft. Der Anbau von Äpfeln ist jedoch nicht so einfach wie das Wachstum von anderen winterharten Stauden. Wenn Sie möchten, dass Ihre Äpfel gedeihen und viel Obst produzieren, sollten Sie das ganze Jahr über auf ihre Pflege achten. Apfelblättriger Pilzkrankheit ist nur ein häufiges Problem für beide Apfel Bauern und Hausbesitzer gleichermaßen.

Fleckpilz auf Äpfeln ist eine häufige Krankheit, die durch eine Vielzahl von Pilzen während der gesamten Fruchtperiode verursacht wird. Glücklicherweise ist es ein Problem, das sich auf die Haut des Apfels beschränkt. Es ist auch sicher zu essen, es sei denn, Sie haben eine Schimmelpilzallergie, so dass für viele Hausbesitzer, Apfelblütenpilz-Krankheit möglicherweise nicht eine ernsthafte Bedrohung darstellen zu behandeln. Für andere scheint ein gewisses Maß an Behandlung zwischen keinem und dem Schutz auf Obstgartenebene angemessener zu sein.

Apfelfleckensymptome treten gewöhnlich als viertel Zoll (0, 635 cm) oder größere unregelmäßige Bereiche auf der Oberfläche von infizierten Früchten auf. Die Farbe kann wolkig oder rußig sein, wodurch die Apfeloberfläche oft olivgrün erscheint. Es ist üblich, dass kleinere Bereiche zusammenkommen, um größere, nicht kreisförmige Flecken auf der Haut zu bilden. Die Apfelfleckenkrankheit wird manchmal von einer ähnlichen Pilzinfektion begleitet, die als "Fliegenfleck" bekannt ist, die zusätzlich zu den Rußflecken kleine, erhöhte schwarze Flecken hinzufügt.

Behandlung von Apfelblütenpilz

Wenn der Fleck minimal ist und das Aussehen der Frucht akzeptabel ist, können Früchte normalerweise nach einem kräftigen Einreiben der Haut gegessen werden. Vollständige Entfernung der Haut zum Backen oder Entsaften wird auch die Notwendigkeit beseitigen, besondere Anstrengungen gegen den Pilz auf Ihren Bäumen zu unternehmen. Gärtner, die mehr tun möchten, können in der Nähe gelegene Brombeerpflaster entfernen, um gängige Vektoren für Apfelblütenpilz zu zerstören.

Auch im Winter kann es sehr hilfreich sein, die Bäume im Winter aggressiv zu beschneiden, da das Öffnen der Überdachung die innere Luftfeuchtigkeit für die Apfelfrüchte reduziert. Eine gute jährliche Pflaume gibt Ihnen auch einen besseren Zugang zu den Früchten, wenn Sie später sprühen möchten.

Züchter, die nach mehr praktischen Kontrollmethoden suchen, möchten vielleicht im Frühjahr ihre Früchte sorgfältig beobachten. Eine Infektion kann jederzeit auftreten, nachdem die Apfelblütenblätter fallen und sich die befruchteten Früchte zu vergrößern beginnen. Wenn Sie Flecken auf der Frucht bemerken, verdünnen Sie sie, während sie klein sind, um Pilzübertragung zu verhindern. Wenn Sie Ihre Äpfel richtig ausdünnen, fördert dies sowohl eine größere Fruchtentwicklung als auch eine Vielzahl von Krankheitserregern, einschließlich Apfelblüten.

Wenn die Behandlung von Apfelbaum Pilz eine Notwendigkeit ist, haben Sie ein paar Möglichkeiten. Sobald die Apfelblumen beginnen zu fallen, können Sie einen Schutzfilm mit Fungizid auftragen und dann die Stunden zählen, in denen die Blätter Ihres Baumes nass sind von Regen oder Tau. Bei 175 Stunden sollten Sie ein zweites Deckspray auftragen und dann alle 10 bis 14 Tage ein Schutzfungizid während der gesamten Vegetationsperiode auftragen.

Fungizide, die Thiophanat-Methyl, gemischt mit einem Kontaktfungizid, wie Captan, enthalten, haben sich in Obstgärten als sehr wirksam erwiesen, aber für Hauseigentümer bieten alternierende Sprays von Kresoxim-Methyl oder Trifloxystrobin mit Thiophanat-Methyl einen guten Schutz. Natürliche Fungizide wie Schwefelspray sind gegen Apfelblütenpilze nicht wirksam.

Vorherige Artikel:
Wie der Barde sagt: "Was ist in einem Namen?" Es gibt einen wichtigen Unterschied in der Rechtschreibung und Bedeutung vieler ähnlicher Wörter. Nehmen wir zum Beispiel Yucca und Yuca. Dies sind beide Pflanzen, aber eine hat landwirtschaftliche und ernährungsphysiologische Bedeutung, während die andere ein ornerischer, in der Wüste lebender Organismus ist. Das
Empfohlen
Eine der besten Früchte des Sommers ist die Birne. Diese Pomes sind eine der wenigen Früchte, die am besten reif sind. Die Erntezeit des Birnbaums variiert je nach Sorte. Die frühen Sorten sind bis zu einem Monat früher als spät blühende Arten bereit. Wie auch immer, es ist am besten, sie fest zu nehmen, anstatt darauf zu warten, dass sie am Baum reifen. Wann
Der Vorteil für den Anbau von Pflanzen in einem Gewächshaus ist, dass Sie alle Umweltfaktoren kontrollieren können: Temperatur, Luftmenge und sogar den Feuchtigkeitsgehalt in der Luft. Im Sommer und sogar in anderen Monaten in wärmeren Klimazonen ist es das Hauptziel, die Luft in einem Gewächshaus kühl zu halten. Bei
Okra, ein Lieblingsgemüse im südöstlichen Teil der USA, hat eine Vielzahl von kulinarischen Anwendungen und kann gedünstet, gebraten, gebraten, sautiert usw. werden. Südamerikaner sind nicht die einzigen, die ihre Okra lieben; Okra Wurzel Knoten Nematoden haben auch eine Vorliebe für sie. Okra mit Wurzelknotennematoden kann ernste wirtschaftliche Verluste für kommerzielle Züchter verursachen und für den Hausgärtner, Nematoden Okra Probleme können weniger kostspielig, aber ebenso herausfordernd sein. Was sind
Es ist oft eine Versuchung, die Natur ins Haus zu bringen, da wir versuchen, unsere Innenräume zu naturalisieren und die Schönheit der Natur in unsere Häuser einzubringen. Oleander drinnen zu bringen, mag eine gute Idee sein, aber die Büsche können ziemlich groß werden und brauchen volle Sonne. Werd
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Wintersaison kann für Rosensträucher sehr unterschiedlich sein. Davon abgesehen gibt es Dinge, die wir tun können, um den Schaden zu verringern und sogar zu eliminieren. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Behandlung von Winterschäden Rosen. Wie
Die in Südafrika beheimatete afrikanische Blutlilie ( Scadoxus puniceus ), auch Schlangenlilienpflanze genannt, ist eine exotische tropische Staude. Diese Pflanze bildet im späten Frühjahr und Frühsommer rötlich-orangefarbene Globen mit kissenförmigen Blüten. Die auffälligen 10-Zoll-Blüten machen die Pflanze zu einem echten Hingucker. Lesen S