Was sind Costus Pflanzen - Erfahren Sie über wachsende Costus Crepe Ingwer



Costus-Pflanzen sind hübsche Pflanzen, die mit Ingwer verwandt sind und eine atemberaubende Blütenspitze bilden, eine pro Pflanze. Während diese Pflanzen ein warmes Klima benötigen, können sie auch in Containern genossen werden, die im Winter in kälteren Klimazonen ins Haus gebracht werden können.

Was sind Costus Pflanzen?

Costus-Pflanzen sind mit Ingwer verwandt und wurden einst mit ihnen in der Zingiberaceae-Familie klassifiziert. Jetzt haben sie ihre eigene Familie, Costaceae. Diese Pflanzen sind subtropisch bis tropisch und entwickeln sich aus einem Rhizom, das eine Blüte auf einem Dorn bildet. Costus-Pflanzen eignen sich hervorragend für die Höhe in der Landschaft, da sie bis zu 2-3 Meter hoch werden können. Sie sind in den Zonen 7 bis 12 winterhart.

Sorten von Costus

Die Costus-Pflanzen kommen in verschiedenen Varianten vor. Am häufigsten ist Costus speciosus, auch bekannt als Krepp-Ingwer. Der Name beschreibt die kreppartigen, blass rosa Blüten. Crepe Ingwer ist eine der höchsten Arten von Kostümen.

Costus varzeareanum ist eine interessante Ergänzung zum Garten. Die Unterseite des violetten Blattes bietet Farbe und Interesse, auch wenn die Pflanze nicht blüht. Eine andere Sorte, Costos productus, wächst niedriger als andere Arten von Kosten. Es hat auch essbare, süß schmeckende Blumen.

Sie werden auch viele andere Arten von Kostümen finden, wenn Sie Krepp-Ingwer und seine Verwandten suchen. Es gibt auch mehrere Sorten, darunter verschiedene Farben von Blumen, wie gelb, schokoladenbraun, pink, rot, orange und alles dazwischen.

Wie man Costus Pflanzen anbaut

Der Anbau von costus Crepe Ingwer und anderen Sorten dieser subtropischen bis tropischen Pflanze ist nicht schwer, wenn Sie die richtigen Bedingungen und Kosteninformationen haben. Diese Pflanzen brauchen Wärme und vertragen wenig Frost. Sie müssen jedoch im Winter trockener gehalten werden. Befruchten und halten Sie sie im Frühling feucht.

Alle Arten von Kosten sind gut geeignet für Halbschatten und Morgenlicht. Mit mehr Sonne brauchen diese Pflanzen mehr Wasser. Unabhängig vom Standort sollten sie jederzeit gut bewässert sein. Der Boden sollte leicht sein und gut abfließen.

Schädlinge und Krankheiten sind keine Hauptprobleme für Kostenpflanzen.

Vorherige Artikel:
Sie müssen vielleicht ein Fan der einst beliebten TV-Show MASH sein, um Loretta Swit zu kennen, die Schauspielerin, die Hotlips Hoolihan gespielt hat. Sie müssen jedoch kein Fan sein, um eine ausgezeichnete Darstellung des Namens in der Pflanzenwelt zu finden. Hot Lippen Pflanze hat genau die Art von Falten, die Sie von der Moniker erwarten können, aber das Paar Lippen sind eigentlich die Blume der Pflanze. W
Empfohlen
Toyon ( Heteromeles arbutifoloia ) ist ein attraktiver und ungewöhnlicher Strauch, alias Weihnachtsbeere oder Kalifornien-Stechpalme. Es ist so attraktiv und nützlich wie der Zwergstrauch, verbraucht aber viel weniger Wasser. In der Tat ist Toyon Pflanzenpflege im Allgemeinen sehr einfach. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Toyon Pflanzenpflege. To
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Opossums werden häufig im und um den Garten herum als lästig empfunden, besonders wenn sie Pflanzen ernähren oder trampeln. Sie können auch durch Mülltonnen stöbern oder das Essen Ihrer Haustiere stehlen. Wie man ein Opossum loswird, kann schwierig sein, aber mit ein wenig Ausdauer kann das Hinterhofopossum davon überzeugt werden, woanders hinzugehen. Hinte
Sogar gelegentliche Rehe können Ihre zarten Gartenpflanzen verwüsten. Sie werden sogar Bäume umarmen, indem sie die Rinde vom Stamm strippen, was die Gesundheit der Pflanzen schädigen kann. Ein hirschsicherer Gartenzaun muss hoch genug sein, um zu verhindern, dass die Tiere springen und sichtbar genug sind, um ihre schlechte Tiefenwahrnehmung zu überwinden. Wen
Guave-Obstbäume ( Psidium guajava ) sind in Nordamerika nicht weit verbreitet und brauchen einen ausgesprochen tropischen Lebensraum. In den Vereinigten Staaten sind sie in Hawaii, den Virgin Islands, Florida und ein paar geschützten Gebieten in Kalifornien und Texas gefunden. Die Bäume sind sehr frosthart und erliegen in jungen Jahren einem Frost, obwohl ausgewachsene Bäume kurze Kälteperioden überstehen können. Das h
Kastanienbäume werden seit Tausenden von Jahren mindestens seit 2000 v. Chr. Für ihre stärkehaltigen Nüsse angebaut. Die Nüsse waren in der Vergangenheit eine wichtige Nahrungsquelle für Menschen, die zur Herstellung von Mehl sowie als Ersatz für Kartoffeln verwendet wurden. Derzeit wachsen neun verschiedene Kastanienarten in gemäßigten Zonen auf der ganzen Welt. Alle si
Blatttropfen sind eine häufige Erkrankung vieler Pflanzen. Während Laub im Herbst auf laubabwerfende und krautige Pflanzen zu erwarten ist, kann es im Hochsommer sehr beunruhigend sein, wenn Pflanzen anfangen, ihre Blätter fallen zu lassen. Es kann auch sehr frustrierend sein, wenn Sie alles nach dem Buch für Ihre Pflanze getan haben, nur um mit abnormaler Vergilbung und dem Abwerfen von Blättern belohnt zu werden. Obw