Segge-Rasen-Unkräuter: Wie man Segge-Anlagen in der Landschaft steuert



Ähnlich wie die Hexen im Zauberer von Oz gibt es gute Seggen und schlechte Seggen. Sedge Rasen Unkraut sind invasiv in anderen Arten von Rasen Gras. Die meisten Problem-Seggen-Pflanzen sind in wärmeren Klimazonen der südlichen Vereinigten Staaten gefunden, aber ein paar sind auch in nördlichen Gefilden üblich. Die Bekämpfung von Seggenunkräutern kann für viele Gärtner eine Herausforderung sein.

Der erste Schritt ist die Identifizierung, da viele Arten von Seggen-Unkraut-Kontrolle spezifisch sind und es mehr als 12 Sorten von Problemseggen gibt. Dies sind einige der häufigsten in Rasen gefunden:

  • Gelbe Nussege ( Cyperus esculentus )
  • Purpurnuss-Riedgras ( Cyperus rotundus )
  • Einjährige Riedgras, Wassergras ( Cyperus compressus )
  • Zylindrische Segge ( Cyperus retrorsus )
  • Erdraupe ( Cyperus croceus syn. Cyperus globulosus )

Lesen Sie Ihre Herbizid-Etiketten aufmerksam durch, um Anweisungen zur Kontrolle von Seggen zu erhalten.

Segge-Rasen-Unkräuter

Seggenpflanzen scheinen Gräsern ähnlich zu sein, sind aber in sich selbst klassifiziert. Wenn Sie ein Profi sind, können Sie die Pflanzen durch das Fehlen von Ligulen und Luftröhren identifizieren. Für die meisten von uns bedeuten diese Eigenschaften wenig und alles, was wir wissen, ist eine andere Art von Pflanze, die unser spektakuläres Rasengras in unregelmäßigen Flecken mit rauhen, steifen Klingen und produktiven Samenköpfen verdrängt.

Sedge-Rasen-Unkräuter bevorzugen feuchte Bereiche und sind oft natürlich in sumpfigen Gebieten oder Run-off-Zonen etabliert. Die Bekämpfung von Seggenunkraut beginnt mit der Untersuchung Ihres Bewässerungssystems und der Fixierung tiefer Bereiche, in denen sich Feuchtigkeit ansammelt.

Wie man Segge steuert

Wie bereits erwähnt, müssen Sie jeden Bereich Ihres Bewässerungssystems reparieren, der zu viel Wasser freisetzt. Sie können die Bodenhöhe auch an Stellen erhöhen, an denen sich Feuchtigkeit ansammelt. Sicherstellen, dass der Boden ausreichend versickert oder entwässert ist. Oft bedeutet dies, dass ganze Bereiche von Gras und Kompost, Sand oder andere Zusätze, die die Porosität des Bodens erhöhen, entfernt werden, so dass überschüssiges Wasser in den Boden abfließen kann.

Es gibt keine Breitbandherbizide, die zur Bekämpfung von Seggenunkräutern empfohlen werden. Gelbe und violette Seggenbekämpfung ist in Herbiziden erhältlich, die für Feldfrüchte empfohlen werden. Die meisten anderen Seggenpflanzen müssen identifiziert und das spezifische Managementprogramm für die verschiedenen Seggenarten angewendet werden.

Sedge-Unkrautbekämpfungs-ID

Der beste Weg, Seggen zu identifizieren, ist von seinem Samenkopf.

  • Yellow Nutsedge hat einen gelben Samenkopf, ist in nördlichen Zonen verbreitet und hat eine ausgezeichnete Kältetoleranz.
  • Purple Segge hat lila Samen Köpfe und dunkelgrünes Laub.

Dies sind die häufigsten Seggenpflanzen; aber für die Identifizierung von anderen, müssen Sie möglicherweise ein Exemplar zu Ihrem Landkreis Erweiterung oder Master-Gärtner-Klinik.

Die meisten Seggen werden durch häufiges Mähen gut kontrolliert, um die Samenköpfe zu entfernen und ein Ausbreiten zu verhindern. Für den Fall, dass Sie ein weit verbreitetes Problem haben, müssen Sie auf Herbizid Segge Unkrautbekämpfung zurückgreifen.

Vorauflauf-Herbizide haben wenig Wirkung zur Bekämpfung von Seggenunkräutern. Spot-Anwendung des geeigneten Herbizids kann effektiv sein oder Breitspektrum-Spray für extreme Seggen Rasen Unkraut. Wie bei jeder Herbizidanwendung lesen Sie die Anweisungen und befolgen Sie die vom Hersteller empfohlenen Sicherheitsvorkehrungen.

Vorherige Artikel:
Langusten sind in manchen Regionen ein saisonales Problem. Sie neigen dazu, in der Regenzeit Höhlen in Rasen zu machen, die unansehnlich sein können und das Potenzial haben, Mähausrüstung zu beschädigen. Die Krebstiere sind nicht gefährlich und verletzen keinen anderen Teil des Rasens, aber oft sind ihre Höhlen genug, um sie verschwinden zu lassen. Langu
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Der Mehltau, der Rosen befällt, ist als Sphaerotheca pannosa var. Rosa . Es kann für Gärtner frustrierend sein, wenn sie sich mit Rosen mit Mehltau beschäftigen müssen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Ursachen von Mehltau auf Rosen zu erfahren und wie Sie es loswerden können. Ident
Eschen bilden anmutige Landschaftspflanzen, aber wenn Ihre Bäume gestresst oder von Schädlingen geplagt werden, können sie als Reaktion auf den Schaden, den sie erleiden, Barke abgeben. Als guter Eschenbesitzer ist es Ihre Aufgabe festzustellen, ob das Abschälen der Eschenrinde ein Zeichen von Umweltproblemen ist oder ob die von Eschen stammende Rinde auf langweilige Käfer zurückzuführen ist. Lesen
Bodenbaukulturen sind nichts Neues. Deckfrüchte und Gründüngung sind in großen und kleinen Gärten üblich. Unterirdische Kleepflanzen sind Hülsenfrüchte und als solche in der Lage, Stickstoff im Boden zu fixieren. Die Verfügbarkeit von Stickstoff ist für einen Großteil des Pflanzenwachstums entscheidend. Der unter
Gartenliebhaber kommen gerne zusammen, um über die Pracht des Gartens zu sprechen. Sie lieben es auch, sich zu versammeln, um Pflanzen zu teilen. Es gibt nichts schmeichelhafteres oder lohnenderes als Pflanzen mit anderen zu teilen. Lesen Sie weiter, um Informationen zum Pflanzenaustausch zu erhalten und mehr darüber zu erfahren, wie Sie an Community-Plant-Swaps in Ihrer Region teilnehmen können. W
Eine der einfachsten Methoden der Pflanzenvermehrung für Kakteen ist das Entfernen von Kakteenwelpen. Diese haben keine pelzigen Ohren und einen Schwanz, sondern sind die kleineren Versionen der Elternpflanze an der Basis. Viele Arten von Kakteen sind bekannt für wachsende Kakteenwelpen, die die gleichen Eigenschaften der Eltern ohne die Launenhaftigkeit der Samen tragen, die Pflanzen mit unterschiedlichen Eigenschaften produzieren können. D
Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Gurkenpflanzen, diejenigen, die frisch gegessen werden (Gurken schneiden) und solche, die zum Beizen angebaut werden. Unter dem Dach dieser beiden gängigen Gurkenarten finden Sie jedoch eine Vielzahl verschiedener Sorten, die Ihren wachsenden Bedürfnissen gerecht werden. E