Mehrjährige Erdnuss-Anlagen - interessierend für dekorative Erdnüsse im Garten



Was sind mehrjährige Erdnüsse ( Arachis glabrata ) und wofür werden sie verwendet? Nun, sie sind nicht deine durchschnittliche Erdnuss, mit der die meisten von uns vertraut sind - sie sind tatsächlich ornamentaler. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von mehrjährigen Erdnusspflanzen zu lernen (auch bekannt als Ziererdnüsse).

Was sind dekorative Erdnüsse?

Aufgrund des hohen Nährwerts werden mehrjährige Erdnüsse hauptsächlich für Heu angebaut und oft als Weide für Vieh verwendet. Mehrjährige Erdnüsse eignen sich zum Wachsen in den warmen, nicht gefrierenden Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezonen 8b bis 11.

Im Garten sind mehrjährige Erdnusspflanzen als Bodenbedeckung und Bodenstabilisator in sonnigen Gebieten sehr effektiv. Sie werden oft für ihren Zierwert angebaut und können als Rasenersatz verwendet werden. Obwohl sie keine Erdnüsse produzieren, können Sie die gelben Blüten essen, die einen nussigen Geschmack hinzufügen, um Pommes und Salate zu rühren.

Verwenden von mehrjähriger Erdnuss für Bodendecker

Pflanze mehrjährige Erdnüsse im zeitigen Frühjahr, und im Sommer sind die Pflanzen dick genug, um die meisten Unkräuter und andere unerwünschte Pflanzen zu ersticken. Die leuchtend gelben Blüten sind ein zusätzlicher Bonus.

Die Pflanzen werden von Winterfrost gefressen, aber wenn die Kälte nicht zu stark ist, wachsen sie im folgenden Frühjahr aus Rhizomen nach. In kühleren Klimazonen können mehrjährige Erdnüsse als einjährige angebaut werden.

Mehrjährige Erdnüsse bevorzugen Wärme, Sonnenlicht und sandigen, gut durchlässigen Boden. Die Pflanzen, die mindestens 30 cm Regen pro Jahr benötigen, sind nicht für trockenes Klima geeignet, es sei denn, Sie können häufig bewässern.

Dekorative Erdnusspflege

Wie oben erwähnt, benötigen mehrjährige Erdnusspflanzen eine beträchtliche Menge an Wasser, und obwohl die Pflanzen krankheitsresistent sind, können sie von bestimmten Viren befallen werden, wenn sie durch Feuchtigkeitsmangel beansprucht werden. Solange Sie die Pflanzen gut bewässern, ist sehr wenig Pflege erforderlich.

Verwalten von Zier-Erdnüssen, die als Rasenersatz angebaut werden

Obwohl mehrjährige Erdnusspflanzen nicht ernsthaft invasiv sind, verbreiten sie sich durch unterirdische Rhizome und können ihren Weg in Bereiche finden, in denen sie nicht willkommen sind. Wenn Sie zierende Erdnüsse als Rasenersatz wachsen, hilft eine Plastik-, Fiberglas- oder Metalleinfassung, die Anlage zu behalten, wo Sie es und aus Ihren Blumenbeeten wollen.

Mähen Sie alle drei bis vier Wochen, um die Rasenhöhe beizubehalten. Häufiges Mähen wird auch die Pflanze stimulieren, um mehr Blumen zu produzieren.

Platzieren Sie Trittsteine ​​strategisch in gut begangenen Gebieten. Mehrjährige Erdnusspflanzen tolerieren keinen großen Fußverkehr.

Vorherige Artikel:
Nicht alle Rechen sind gleich. Wenn Sie einen Garten oder einen Garten haben, ist die Wahrscheinlichkeit gut, dass Sie einen Laubrechen haben. Dies ist wichtig und nützlich für das Aufnehmen von Blättern und anderem Gartenschrott. Aber viele Jobs, die sagen, dass sie einen Rake benötigen, haben etwas ganz anderes im Sinn. Ei
Empfohlen
Eine Orange oder Linde kann ein erstaunliches Parfüm für die Nächte auf der Terrasse und Früchte für Getränke bieten, während unterhaltsam, aber wenn Ihr Baum krank wäre, würden Sie wissen, wie Symptome der Zitrusfrucht-Greening-Krankheit zu erkennen? Diese Krankheit ist ein ernstes Problem in allen zitrusproduzierenden Staaten, was dazu führt, dass infizierte Zitrusbäume Symptome entwickeln, die Ernährungsmängel nachahmen, und ungenießbare Früchte, die einen Teil ihrer grünen Färbung behalten. Was ist Citrus-
Loropetalum ( Loropetalum chinense ) ist ein vielseitiger und attraktiver immergrüner Strauch. Es wächst schnell und kann auf viele verschiedene Arten in der Landschaft verwendet werden. Die Art Pflanze bietet tiefgrüne Blätter und eine Masse von weißen Blüten, aber Kultivare erweitern die Farbauswahl erheblich. Sie
Die japanische Ardisia ( Ardisia japonica ), die zu den 50 grundlegenden Kräutern der chinesischen Medizin zählt, wird heute in vielen Ländern neben ihren Heimatländern China und Japan angebaut. Hardy in den Zonen 7-10, wird dieses alte Kraut jetzt häufiger als immergrüne Bodendecker für schattige Standorte angebaut. Für j
Reife Bäume sind ein unschätzbarer Vorteil für viele Gartenlandschaften. Schattenbäume, blühende Zierpflanzen und Obstbäume sind nur einige der Optionen, wenn es darum geht, Lebensraum für Wildtiere zu schaffen, sowie eine einladende Gartenfläche für Hausbesitzer. Wie Sie sich vorstellen können, können Anzeichen von Holzfäule und Schäden an diesen Bäumen unter Hauseigentümern ziemlich alarmieren. Was ist Holzf
Es gibt viele interessante Insekten im Garten, viele, die weder Freund noch Feind sind, also ignorieren wir Gärtner sie meistens. Wenn wir in Gärten kleine Wanzen finden, ist es schwer zu wissen, was wir denken sollen. Diese Stinkbug-Verwandten haben ein eigenartiges Aussehen von ihnen und sie verbringen viel zu viel Zeit in der Nähe unserer wertvollen Früchte, aber sie brechen selten die Top 10 der schlimmsten Gartenwanzen. Ma
Trockenheit ist ein großes Problem für Gärtner in weiten Teilen des Landes. Es ist jedoch sehr gut möglich, einen wunderschönen, wasserreichen Garten zu züchten. Sie können trockenheitstolerante Pflanzen für fast jede Situation finden, einschließlich wärmeliebender Bodenbedeckungspflanzen und Bodenbedeckungen, die Trockenheit widerstehen. Lesen Si