Kosmos nicht blühen: Warum blühen meine Kosmos nicht



Cosmos ist eine auffällige einjährige Pflanze, die zur Familie der Compositae gehört. Zwei jährliche Arten, Cosmos sulphureus und Cosmos bipinnatus, sind die am häufigsten im Hausgarten gesehenen. Die zwei Arten haben unterschiedliche Blattfarbe und Blütenstruktur. Die Blätter des C. sulphureus sind lang, mit schmalen Lappen. Die Blüten dieser Art sind immer gelb, orange oder rot. Der C. bipinnatus hat fein geschnittene Blätter, die Fadenstücken ähneln. Das Laub ist ziemlich fernartig. Blumen dieser Art sind weiß, rosa oder rosa.

Aber was passiert, wenn es im Kosmos keine Blüten gibt? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Warum blühen meine Kosmen nicht?

Der Kosmos ist ziemlich einfach zu züchten und generell ziemlich winterhart, obwohl einige Gärtner berichten, dass ihr Kosmos nicht wie erwartet blüht. Im Folgenden sind die häufigsten Gründe für Nicht-Blooming in Kosmos Pflanzen.

Unreife

Manchmal werden wir ein wenig übereifrig für die Pflanzenblüte, vergessen aber, dass es etwa sieben Wochen dauert, bis der Kosmos aus Samen hervorblüht. Wenn Sie keine Blüten in Ihrem Kosmos haben, kann es sein, dass sie nicht reif genug sind, um Blüten zu produzieren. Überprüfen Sie die Tipps, um zu sehen, ob sie anfangen, Knospen zu produzieren, bevor Sie sich Sorgen machen.

Über Befruchtung

Ein weiterer Grund dafür, dass der Kosmos nur ungern blühen wird, könnte sein, dass die Pflanzen zu viel Stickstoffdünger bekommen. Obwohl Stickstoff ein notwendiger Nährstoff für gesundes grünes Wachstum ist, kann zu viel für viele Pflanzen schlecht sein. Wenn Ihre Kosmospflanze nicht blüht, aber viele gesund aussehende Blätter produziert hat, kann dies auf eine Überdüngung zurückzuführen sein.

Wenn Sie derzeit einen 20-20-20 Dünger mit 20% Stickstoff, Phosphor und Kalium verwenden, wechseln Sie zu einem Typ mit weniger Stickstoff. Im Allgemeinen werden Dünger mit Namen wie "More Bloom" oder "Bloom Booster" mit viel weniger Stickstoff und mehr Phosphor hergestellt, um gesunde Blüten zu unterstützen. Knochenmehl ist auch eine gute Möglichkeit, die Blüte zu fördern.

Es kann auch sinnvoll sein, nur zum Zeitpunkt der Pflanzung Dünger hinzuzufügen. Wenn Sie organischen Kompost zur Verfügung stellen, wird der meiste Kosmos auf diese Weise ziemlich gut tun. Sie könnten Ihre Pflanzen einmal im Monat mit einem nicht-chemischen Dünger, wie Fischemulsion mit einer 5-10-10-Formel, stärken.

Andere Bedenken

Kosmos, der nicht blüht, kann auch auf das Pflanzen alter Samen zurückzuführen sein. Stellen Sie sicher, dass Sie Samen pflanzen, die länger als ein Jahr nicht gelagert wurden.

Darüber hinaus wird Kosmos lange Perioden von kaltem und nassem Wetter nicht tolerieren, da sie es tatsächlich trocken bevorzugen. Sei geduldig, aber sie sollten immer noch blühen, nur später als sonst.

Vorherige Artikel:
Boston Farne ( Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis') sind altmodische Farne mit schönen Bogenwedeln. Sie benötigen ausreichend Sonnenlicht, Wasser und Nährstoffe, um zu gedeihen, und gute kulturelle Praktiken tragen dazu bei, dass Ihr Farn gesund bleibt. Wenn Ihr Farn nicht die beste Pflege bekommt - oder sogar wenn -, könnte er von Boston Farn Krankheiten angegriffen werden. Le
Empfohlen
Lernen, wie man Rasenalgen in Rasen loswerden kann wie eine entmutigende Aufgabe scheint, aber es muss wirklich nicht sein. Sobald Sie mehr über Rasenalgen wissen, kann dieses unansehnliche grün bis schwarz Wachstum in Ihrem Rasen leicht gesorgt werden. Lesen Sie weiter, um Tipps zur Bekämpfung von Algen im Gras zu erhalten. W
Chilischoten sind nicht nur nützliche Esswaren, die in Gärten oder Behältern angebaut werden können. Viele produzieren einzigartig gefärbte und strukturierte Früchte, die nur als Zierpflanzen genossen werden können. Mulato Chilischoten sind ein wichtiger Bestandteil von Maulwurf, Enchilada und anderen mexikanischen Saucen. Die d
Kalte Klimazonen haben ihren Charme, aber Gärtner, die an einen Standort in Zone 4 ziehen, befürchten, dass ihre fruchtbringenden Tage vorüber sind. Nicht so. Wenn Sie sorgfältig auswählen, finden Sie viele Obstbäume für Zone 4. Weitere Informationen darüber, welche Obstbäume in Zone 4 wachsen, lesen Sie weiter. Über Co
Einige Pflanzen mögen es heiß und indische Mandelbäume ( Terminalia catappa ) gehören dazu. Interesse an indischem Mandelanbau? Sie können nur eine indische Mandel (auch tropische Mandel genannt) anbauen, wenn Sie dort leben, wo es das ganze Jahr über gut schmeckt. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über indische Mandelpflege und Tipps, wie man tropische Mandelbäume anbaut. Über in
Viele Menschen lieben es, Jadepflanzen zu Hause anzubauen, weil sie pflegeleicht und schön anzusehen sind. Was viele Leute nicht wissen, ist, dass es fast so einfach ist, eine Jade Pflanze aus einem Stengel oder Blatt Schneiden zu starten, als Pflege für Jade Pflanzen. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Wurzelschneiden von Jadepflanzen und Blättern. W
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Einige Indoor-Gärtner scheuen es, das Rüschen- und elegante Usambaraveilchen ( Saintpaulia ) zu züchten, weil sie sich von der Pflege des afrikanischen Veilchens einschüchtern lassen. Afrikanische Veilchenpflanzen haben ein paar Macken, aber das Lernen über sie und die richtige Pflege von Usambaraveilchen können das Wachstum der Pflanzen weniger einschüchternd machen. Tipps