Was ist eine Butterfly Pea Plant: Tipps zum Pflanzen von Butterfly Pea Flowers



Was ist eine Schmetterlingserbse? Auch bekannt als Spike Butterfly Pea Reben, Klettern Schmetterling Erbse oder wilde blaue Rebe, Schmetterling Erbse ( Centrosema Virginianum ) ist eine schleppende Rebe, die im Frühjahr und Sommer rosa-blaue oder violette Blüten produziert. Wie der Name schon sagt, werden Schmetterlingsblüten von Schmetterlingen bevorzugt, aber auch Vögel und Bienen lieben sie. Centrosema umfasst rund 40 Arten auf der ganzen Welt, aber nur drei sind in den Vereinigten Staaten beheimatet. Lesen Sie weiter, um mehr über spornige Schmetterlings-Erbsenpflanzen zu erfahren.

Wachsende Sporned Butterfly Pea Reben

Gespornte Schmetterlings-Erbse-Reben sind für den Anbau in USDA-Pflanzenhärtezonen 10 und 11 geeignet, aber Sie können die Reben als Einjährige anbauen, wenn Sie in einem kühleren Klima leben.

Gespornte Schmetterlings-Erbsen-Pflanzen sind leicht aus Samen zu züchten, entweder indem sie direkt im Frühjahr im Garten gepflanzt werden oder indem sie etwa 12 Wochen im Voraus in die Innenräume gebracht werden. Schneiden Sie die Samen leicht ab oder kratzen Sie sie ab und lassen Sie sie dann über Nacht in Wasser bei Raumtemperatur einweichen, bevor Sie sie pflanzen. Samen keimen im Allgemeinen in zwei bis drei Wochen.

Butterfly Pea Blumen wachsen in fast jeder Art von Boden, einschließlich nährstoffarm, aber sandigen, sauren Boden ist vorzuziehen. Eine gute Drainage ist kritisch, da spornige Schmetterlings-Erbsenpflanzen keine feuchten Wachstumsbedingungen tolerieren.

Pflanzen Sie Schmetterlings-Erbsenblüten, bei denen die Weinreben viel Platz haben, um sich auszubreiten, oder lassen Sie die zarten Stängel über ein Gitter oder einen Zaun klettern. Dies ist eine hervorragende Pflanze für alle Lichtverhältnisse, einschließlich volles Sonnenlicht, Schatten oder Halbschatten.

Schmetterlings-Erbsen-Pflanzenpflege

Schmetterlings-Erbsen-Pflanzenpflege ist definitiv unbeteiligt und die Pflanzen brauchen sehr wenig Aufmerksamkeit. Hier sind ein paar Tipps, um sicherzustellen, dass Ihre Spike-Butterfly Pea Reben wachsen und blühen wie verrückt.

Gießen Sie die Pflanze während der ersten Vegetationsperiode regelmäßig, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht überschwemmen. Gespornte Schmetterlings-Erbsen-Reben sind trockenheitstolerant und erfordern, sobald sie etabliert sind, eine zusätzliche Bewässerung nur während Perioden mit heißem, trockenem Wetter.

Prickeln Sie regelmäßig anwachsende Spitzen, um das buschige Wachstum zu fördern und die Legginess zu verhindern. Es ist kein Dünger erforderlich.

Vorherige Artikel:
Was sind Beggarticks? Beggartick-Unkräuter sind hartnäckige Pflanzen, die in weiten Teilen der Vereinigten Staaten Chaos verursachen. Sie können diese Pflanze als bärtige Beggartick, Zeckensamen Sonnenblume oder Sumpf Ringelblume wissen, und Sie können sich fragen, wie man beggartick Unkraut loswerden. Wen
Empfohlen
Pfingstrosen werden seit Tausenden von Jahren kultiviert, nicht nur wegen ihrer schönen Blüten, sondern auch wegen ihrer medizinischen Eigenschaften. Heute werden Pfingstrosen hauptsächlich als Zierpflanze angebaut. Wenn Sie Pfingstrosen gewachsen sind, haben Sie wahrscheinlich mit Pfingstrosen Blattfleck (aka Pfingstrose Masern) irgendwann behandelt. I
Amerikanischer Ginseng ( Panax quinquefolius ), der in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, wird wegen seiner vielen nützlichen Eigenschaften geschätzt. Leider wurde Wildginseng in seiner natürlichen Umgebung übererfasst und steht in mehreren Staaten auf der bedrohten Pflanzenliste. Wen
Orchideen sind in fast jeder Region der Welt zu finden. Anguloa uniflora Orchideen stammen aus den Andenregionen Venezuelas, Kolumbiens und Ecuadors. Gemeinsame bunte Namen für die Pflanze gehören Tulpe Orchidee und Swaddled Babys Orchidee. Trotz der kuriosen Namen sind die Pflanzen tatsächlich nach Fransisco de Angulo benannt, einem Sammler, der sich so gut auskennt über die verschiedenen Arten, denen er Botaniker oft bei der Klassifizierung von Exemplaren half. Sw
Zimmerpflanzen sind schön zu haben und es ist ein Vergnügen zu wachsen, wenn die Dinge so laufen, wie sie sollten. Wenn Ihre Pflanze jedoch eher mickrig als munter aussieht, kann es schwierig sein, den Grund dafür herauszufinden. Was stimmt nicht mit meiner Pflanze? Gute Frage! Es gibt viele mögliche Gründe, warum Ihre Pflanze krank aussieht, aber Sie können es in der Regel auf häufige Zimmerpflanzenprobleme mit Wasser, Licht, Schädlingen oder Krankheiten eingrenzen. Das Er
Die Schönheit eines gesunden Baumes kann nicht unterschätzt werden. Sie fügen dem Garten gesprenkelten Schatten hinzu, stellen Lebensraum für Wildtiere zur Verfügung und schaffen natürliche Barrieren gegen neugierige Nachbarn. Allerdings kann der hübsche kleine Baum, den du vor Jahren gepflanzt hast, zu einem Monster werden, das alles andere Leben unter dir ausblendet und eine Mondlandschaft aus schäbigen, langbeinigen Pflanzen und lumpigem Gras schafft. Um die
Cool Season Gräser sind besonders geeignet für den pazifischen Nordwesten und Teile von New England. Bentgrass wird in diesen Gebieten als Rasengras verwendet. Was ist Bentgrass? Dieses beständige kriechende Gras wird alleine oder als Teil einer Samenmischung für Golfplätze, Hausrasen und Felder verwendet, aber es ist in Asien und Europa heimisch. Dor