Wasserbedarf für Orchideen: Wie viel Wasser brauchen Orchideen?



Orchideen haben den Ruf, feindselig zu sein. Viele Leute züchten sie nicht, weil sie für zu schwierig gehalten werden. Obwohl sie nicht die einfachsten Pflanzen zum Wachsen sind, sind sie bei weitem nicht die schwierigsten. Ein wichtiger Aspekt ist, zu wissen, wie und wann man eine Orchidee richtig gießt. Es ist nicht so mysteriös, wie du vielleicht denkst, und wenn du erst einmal weißt, was du tust, ist es bemerkenswert einfach. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Wasserbedarf für Orchideen und Orchideen stillen können.

Wie viel Wasser brauchen Orchideen?

Der vielleicht größte Fehler, den Menschen machen, wenn sie Orchideen anbauen, ist es, sie zu überschwemmen. Trotz der Tatsache, dass sie tropisch sind und wie Feuchtigkeit, Orchideen Wasserbedarf sind eigentlich ziemlich niedrig. Im Allgemeinen mögen Orchideen ihr Wachstumsmedium zwischen den Bewässerungen austrocknen.

Um dies zu testen, legen Sie einen Finger in das Wachstumsmedium. Wenn es etwa einen Zentimeter trocken ist, ist es Zeit zu gießen. Bei Zimmerpflanzen wird dies wahrscheinlich etwa einmal pro Woche zutreffen. Bei Pflanzen im Freien wird es etwas häufiger vorkommen.

Zu wissen, wie man Orchideen gießt, ist ebenfalls wichtig. Wenn es Zeit zum Wasser ist, befeuchten Sie nicht nur die Oberseite des Topfmediums. Wenn Ihre Orchidee in einem Topf wächst, legen Sie sie in die Spüle und lassen Sie vorsichtig warmes Wasser darüber laufen, bis sie frei aus den Entwässerungslöchern fließt. Niemals kaltes Wasser verwenden - alles unter 50 F (10 C) kann die Wurzeln ernsthaft schädigen.

Wie man Orchideen wässert

Es gibt mehr zu wissen, wann man eine Orchidee bewässert als nur die Frequenz. Tageszeit ist auch sehr wichtig. Gießen Sie Ihre Orchideen immer am Morgen, damit die Feuchtigkeit verdunsten kann. Bewässerung Orchideen Pflanzen in der Nacht erlaubt Wasser in Ecken und Ritzen setzen und fördert Pilzwachstum.

Während sie nicht gut im Wasser sitzen, mögen Orchideen Feuchtigkeit. Sie können eine feuchte Umgebung schaffen, indem Sie ein Tablett mit einer Kiesschicht füllen und gerade genug Wasser hinzufügen, dass der Kies nicht ganz unter Wasser ist. Setzen Sie Ihren Orchideentopf in dieses Tablett - das verdunstende Wasser aus dem Kiesbrett wird Ihre Pflanze in Feuchtigkeit umgeben, ohne die Wurzeln zu verwittern.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie einen schönen mittelgroßen bis großen Ahorn suchen, suchen Sie nicht weiter als den Spitzahorn. Diese schöne Pflanze ist in Europa und Westasien heimisch und hat sich in einigen Gebieten Nordamerikas eingebürgert. In einigen Regionen kann der Anbau eines Spitzahornbaums ein Problem darstellen, wenn er andere heimische Vegetation selbst sät und verdrängt. Mit g
Empfohlen
Farne sind ein großartiger Garten oder Containerpflanzen. Je nach Sorte können sie im Schatten, wenig Licht oder hellem indirektem Licht gedeihen. Was auch immer Ihre Innen- oder Außenbedingungen sind, es gibt wahrscheinlich einen Farn, der zu Ihnen passt. Und solange Sie es gut bewässert halten, sollte Ihr in-Boden oder Topf Farn Sie mit dramatischen, fegenden Laub belohnen. Wi
Jeder kennt Holly, die Pflanze mit glänzenden Blättern und roten Beeren, mit denen Sie die Hallen zu Weihnachten ausstatten. Aber was ist eine Possumhaw Holly? Es ist eine Art laubwechselnde Stechpalme, die nach Nordamerika gebürtig ist. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Possumhaw Holly. Wir
Eine Reihe von Krankheiten können Tomatenfrüchte plagen, ob sie für die kommerzielle Produktion oder im Hausgarten angebaut werden. Wenn Sie anomale Hohlräume mit Narbengewebe und Schwellungen festgestellt haben, kann Ihre geschätzte Tomate mit einer Missbildung der Fruchtform behaftet sein. Was passiert mit Tomaten und wie kann es behandelt werden? Les
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie nach etwas Attraktivem suchen, um schnell ein großes Gebiet zu füllen, dann können Sie mit Ajuga ( Ajuga reptans ), auch bekannt als Teppich-Bugleweed, nichts falsch machen. Diese schleichende immergrüne Pflanze füllt schnell leere Flächen auf und erstickt Unkräuter, während sie außergewöhnliche Laub- und Blütenfarbe hinzufügt. Es ist auc
Calotropis ist ein Strauch oder Baum mit Lavendelblüten und korkähnlicher Rinde. Das Holz ergibt eine faserige Substanz, die für Seil, Angelschnur und Faden verwendet wird. Es hat auch Tannine, Latex, Gummi und einen Farbstoff, die in industriellen Praktiken verwendet werden. Der Strauch gilt in seiner Heimat Indien als Unkraut, wird aber auch traditionell als Heilpflanze verwendet. E
Wenn Sie den Wunsch haben, die Salatsorten, die Sie routinemäßig verwenden, zu erweitern, sollten Sie Radicchio wachsen lassen. Es gibt ein paar Radicchio-Sorten zur Auswahl, die alle leicht zu pflegen und zu pflegen sind. Was ist Radicchio? Radicchio gehört zur Familie der Chicorys (Asteraceae), die in vielen Gebieten Europas häufig anzutreffen sind. Di