Was ist Citrus Greening Disease: Speichern von Pflanzen durch Citrus Greening betroffen



Eine Orange oder Linde kann ein erstaunliches Parfüm für die Nächte auf der Terrasse und Früchte für Getränke bieten, während unterhaltsam, aber wenn Ihr Baum krank wäre, würden Sie wissen, wie Symptome der Zitrusfrucht-Greening-Krankheit zu erkennen? Diese Krankheit ist ein ernstes Problem in allen zitrusproduzierenden Staaten, was dazu führt, dass infizierte Zitrusbäume Symptome entwickeln, die Ernährungsmängel nachahmen, und ungenießbare Früchte, die einen Teil ihrer grünen Färbung behalten.

Was ist Citrus-Greening-Krankheit?

Pflanzen, die von Zitrusdüngung, auch bekannt als Huanglongbing oder Gelbdrachen-Krankheit, betroffen sind, haben eine schwere bakterielle Infektion erworben. Citrus greening Krankheitssymptome sind sehr unterschiedlich, umfassen aber neue Blätter, die klein erscheinen mit gelben Flecken oder Flecken, gelbe Triebe, vergrößerte, korkige Blattadern, sowie kleine Früchte, mit grünen Enden und gefüllt mit kleinen, dunkel abgetriebenen und bitteren Samen Saft.

Dieses Bakterium wird durch die asiatische Zitrusfrucht-Psyllid übertragen, ein kleines, keilförmiges Insekt mit brauner und weißer gesprenkelter Färbung. Obwohl dieser Schädling klein ist, haben Zitruszüchter in ganz Amerika Angst vor der Zukunft der gesamten Branche. Wenn Sie es in Ihrem Hinterhof Zitrusbäume sehen, sollten Sie den Fehler erfassen und sofort Ihren lokalen Beratungsdienst anrufen.

Kontrolle der Citrus-Begrünung

Es gibt keine Heilung für die Zitrusbegrünung, was erklärt, warum es so wichtig ist, die Symptome der Zitrusdüngung frühzeitig zu erkennen - eine schnelle Entfernung infizierter Bäume ist die einzige Möglichkeit, die Verbreitung der verantwortlichen Bakterien zu stoppen. Da infizierte Bäume nie wieder nützliche Früchte produzieren, dienen sie nur als Reservoir für diese wirtschaftlich gefährliche Krankheit.

Zu den Pflanzen, die von der Zitrus-Begrünung betroffen sind, gehören alle gängigen Zitrusfrüchte wie Orangen, Limonen und Zitronen sowie Zierpflanzen wie Orangenjasmin, Jackfrucht und Limetten. Orange Jasmin wurde in Florida als Transportmittel zwischen Baumschulen für asiatische Zitrusfrucht Psylliden in Verbindung gebracht, da es ein Liebling dieses Schädlings ist.

Sie können in der Lage sein, Zitrus-Greening zu verhindern, indem Sie ein Siebhaus um bekannte, krankheitsfreie Zitrusbäume errichten, aber Psylliden sind klein, oft nicht mehr als 1/8 Zoll lang, also muss Ihr Schirm fest gewebt sein. Insektizide können für die Bienen, die Zitrusfrüchte bestäuben, sehr giftig sein. Wenn Sie jedoch in einer der vielen Quarantänezonen leben, kann es nützlich sein, die Blätter Ihres Zitrusbaums mit Chlorantraniliprol, Spinetoram, Dimethoat oder Formetanat zu behandeln.

Vorherige Artikel:
Pfeffergras ( Lepidium virginicum ) ist eine sehr verbreitete Pflanze, die überall wächst. Es wurde sowohl in den Inka als auch in den Römischen Imperien angebaut und gegessen und kann heute fast überall in den Vereinigten Staaten gefunden werden. Es verbreitet sich leicht und wird oft als Unkraut behandelt, aber viele Gärtner und Sammler schätzen es für seinen scharfen, pfeffrigen Geschmack. Lesen
Empfohlen
Es kann schwierig sein, zwischen Blatt-bedingten Problemen zu unterscheiden, die im Sommergarten auftreten, aber eckige Blattfleckenkrankheit ist ziemlich unterscheidend, die es neuen Gärtnern leicht macht, erfolgreich zu diagnostizieren. Pflanzen, die sehr regelmäßige Blattflecken entwickeln, die Venen folgen, können an dieser Krankheit leiden. Le
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ein Weg, Rosen zu verbreiten, ist von Rosenschnitt, der vom Rosenbusch genommen wird, den man mehr haben möchte. Beachten Sie, dass einige Rosensträucher möglicherweise noch unter Patentrechten geschützt sind und daher nicht von anderen als dem Patentinhaber verbreitet werden dürfen. Les
Bunte Beeren. Winterhart. Gute Bodenabdeckung. Klettergerüste. Schädlingsresistent. Oooh! Warte - sei nicht zu aufgeregt. Diese wünschenswerten Eigenschaften gehören zu dem, was viele als unerwünschte Pflanze ansehen. Ich rede von Pfeffervine. Was ist Peppervine, fragst du? Peppervine ( Ampelopsis arborea ) ist eine ausdauernde Kletterpflanze, die in den unteren 48 Staaten und Puerto Rico beheimatet ist. Für
Cool Season Gräser sind besonders geeignet für den pazifischen Nordwesten und Teile von New England. Bentgrass wird in diesen Gebieten als Rasengras verwendet. Was ist Bentgrass? Dieses beständige kriechende Gras wird alleine oder als Teil einer Samenmischung für Golfplätze, Hausrasen und Felder verwendet, aber es ist in Asien und Europa heimisch. Dor
Bewegen Sie sich über gefüllte Paprika, es ist Zeit, Dinge aufzupeppen. Versuchen Sie stattdessen Dolmalik Biber Paprika zu füllen. Was sind Dolmalik Pfeffer? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über wachsende Dolmalik Pfeffer, Dolmalik Pfeffer verwendet und andere Dolmalik Chili Pfeffer info. Wa
Auch bekannt als lockige Weide oder gequälte Weide, Korkenzieherweide ( Salix matsudana 'Tortusa') ist leicht zu erkennen an seinen langen, anmutigen Blättern und lockigen, verzerrten Zweigen, die besonders im Winter auffallen. Obwohl Korkenzieherweide ein schnell wachsender Baum ist, ist sie leider nicht langlebig und neigt dazu, anfällig für Bruch- und Insektenprobleme zu sein. Tr