Wie man Pflanzen von Blatt Miners Rodt



Minenschäden sind unansehnlich und können, wenn sie unbehandelt bleiben, schwere Schäden an einer Pflanze verursachen. Schritte zu unternehmen, um Pflanzen von Minenarbeitern zu befreien, wird sie nicht nur besser aussehen lassen, sondern auch ihre allgemeine Gesundheit verbessern. Werfen wir einen Blick auf die Identifizierung von Minenarbeitern und wie man Minenarbeiter tötet.

Identifizieren von Minierarbeitern

Während es verschiedene Arten von Blattgräbern gibt, sind ihr Aussehen und der Pflanzenschaden in den meisten Fällen ähnlich. Minierarbeiter neigen dazu, nicht näher bezeichnete schwarze Fliegen zu sein. Die Fliegen verursachen nicht direkt Schäden an der Pflanze; stattdessen verursacht die Larve dieser Fliegen die Probleme.

Die meiste Zeit wird dieser Schädling durch den Blattminierschaden identifiziert. Häufig erscheint es als gelbe, squiggly Linien in den Blättern. Hier hat sich die Minierlarve buchstäblich durch das Blatt gebohrt. Minierschäden können auch als Flecken oder Flecken auftreten.

Kontrollmethoden von Blattmineralplagen

Die häufigste Methode, um Pflanzen von Blattgräbern zu befreien, ist das Besprühen der infizierten Pflanzen mit allgemeinem Pestizid. Der Trick bei dieser Methode, wie man Minenarbeiter tötet, ist das richtige Sprühen. Wenn Sie zu früh oder zu spät sprühen, erreicht das Pestizid die Minierlarve nicht und tötet die Minierfliegen nicht.

Um Pflanzen von Blattgräbern effektiv mit Pestiziden zu befreien, legen Sie im zeitigen Frühjahr ein paar infizierte Blätter in einen Reißverschlussbeutel und überprüfen Sie den Beutel täglich. Wenn Sie kleine schwarze Fliegen in der Tüte sehen (welche die Larve der Blattminierpflanze werden), sprühen Sie die Pflanzen täglich für eine Woche.

Es gibt Pestizide, die spezifisch für das Töten von Minenarbeitern sind, indem sie tatsächlich in die Blätter der Pflanze aufgenommen werden. Diese Blattmineresprays können zu jeder Jahreszeit verwendet werden.

Während Pestizide die häufigste Form von Bekämpfungsmethoden für Blattgräber sind, ist es nicht das effektivste. Natürlich tötet er Minenarbeiter mit nützlichen Käfern. Sie können Wespen mit dem Namen Diglyphus isaea von renommierten Baumschulen kaufen . Diese natürlichen Feinde des Blattminers machen eine Mahlzeit der Blattgräber in deinem Garten. Seien Sie sich bewusst, dass das Sprühen von Pestiziden diese nützlichen Käfer töten kann (und andere weniger kommerziell verfügbare Raubkatzen, die Sie natürlich in Ihrem Garten haben können).

Eine andere Möglichkeit, Minenarbeiter auf natürliche Weise zu töten, ist die Verwendung von Neemöl. Dieses Insektizidöl beeinflusst den natürlichen Lebenszyklus des Blattminers und reduziert die Anzahl der Larven, die erwachsen werden, und somit die Anzahl der Eier, die die Erwachsenen legen. Während Neem-Öl ist nicht ein unmittelbarer Weg, wie Blattminensucher zu töten, ist es eine natürliche Art, diese Schädlinge zu behandeln.

Vorherige Artikel:
Azaleen sind schwer zu schlagen, wenn Sie nach einer wartungsarmen Pflanze suchen, die massenweise helle Farbe und attraktives Laub produziert. Einige Laubbaumarten produzieren wunderschöne Herbstfarben, während immergrüne Sorten das ganze Jahr über Interesse für den Garten zeigen. Ordentlich und kompakt, Azaleen eignen sich gut für den Containerbau. Wenn
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Tomaten leicht zu kultivieren sind, benötigen diese Pflanzen oft Unterstützung. Tomatenpflanzen können erfolgreich unterstützt werden, indem sie Tomatenkäfige bauen. Tomate-Käfige tragen dazu bei, dass Pflanzen nicht abbrechen oder umgestoßen werden. Zu ler
Ein unvergesslicher Anblick beim Verlassen des Flugzeugterminals in Cabo San Lucas sind die riesigen bunten Krotonpflanzen, die die Gebäudekanten säumen. Diese populären tropischen Pflanzen sind für die Vereinigten Staaten Landwirtschaftsministerium Zonen 9 bis 11 robust. Für viele von uns verlässt das unsere Erfahrung mit der Pflanze einfach als Zimmerpflanze. Crot
Schafgarbe ist eine schöne Wildblume, die für ihre attraktive Verbreitung von kleinen, zarten Blüten beliebt ist. Die Schafgarbe ist auf Grund ihrer auffälligen Blüten und des gefiederten Laubs wegen ihrer Widerstandsfähigkeit geschätzt. Es ist resistent gegen Schädlinge wie Hirsche und Hasen, wächst in den meisten Bodenarten und ist sehr kalthart. Lesen S
Wenn Sie in einer Wohnung leben, in der es keinen Hof gibt, scheint die Aussicht auf Gartenarbeit unerreichbar zu sein. Sie können den ganzen Sommer über Blumen und frisches Gemüse haben, mit urbanem Fensterkästengarten. Solange Ihr Fenster Licht empfängt, können Sie Ihren eigenen Mini-Garten in der Privatsphäre Ihrer eigenen Wohnung pflegen. Aber
Nur wenige Pflanzen passen zu dem altmodischen Charme und den romantischen Blüten blutender Herzen. Diese skurrilen Pflanzen erscheinen im Frühling an schattigen bis halb sonnigen Standorten. Als Stauden kommen sie Jahr für Jahr wieder, aber wie pflanzen sie sich aus? Die Ausbreitung des Blutungsherzens ist einfach durch Samen, Schnitt oder Teilung. S
Gärten und Tiere hatten schon immer eine enge Beziehung. Im Laufe der Jahrhunderte haben Gärtner den Wert erkannt, dass gut kompostierter Tiermist den Boden und die Gesundheit von Pflanzen verbessert. Das heißt, der Nutzen von Zoo-Poo oder exotischem Dünger ist ebenso weitreichend. Was ist also exotischer Dünger? Les