Wie man Pflanzen von Blatt Miners Rodt



Minenschäden sind unansehnlich und können, wenn sie unbehandelt bleiben, schwere Schäden an einer Pflanze verursachen. Schritte zu unternehmen, um Pflanzen von Minenarbeitern zu befreien, wird sie nicht nur besser aussehen lassen, sondern auch ihre allgemeine Gesundheit verbessern. Werfen wir einen Blick auf die Identifizierung von Minenarbeitern und wie man Minenarbeiter tötet.

Identifizieren von Minierarbeitern

Während es verschiedene Arten von Blattgräbern gibt, sind ihr Aussehen und der Pflanzenschaden in den meisten Fällen ähnlich. Minierarbeiter neigen dazu, nicht näher bezeichnete schwarze Fliegen zu sein. Die Fliegen verursachen nicht direkt Schäden an der Pflanze; stattdessen verursacht die Larve dieser Fliegen die Probleme.

Die meiste Zeit wird dieser Schädling durch den Blattminierschaden identifiziert. Häufig erscheint es als gelbe, squiggly Linien in den Blättern. Hier hat sich die Minierlarve buchstäblich durch das Blatt gebohrt. Minierschäden können auch als Flecken oder Flecken auftreten.

Kontrollmethoden von Blattmineralplagen

Die häufigste Methode, um Pflanzen von Blattgräbern zu befreien, ist das Besprühen der infizierten Pflanzen mit allgemeinem Pestizid. Der Trick bei dieser Methode, wie man Minenarbeiter tötet, ist das richtige Sprühen. Wenn Sie zu früh oder zu spät sprühen, erreicht das Pestizid die Minierlarve nicht und tötet die Minierfliegen nicht.

Um Pflanzen von Blattgräbern effektiv mit Pestiziden zu befreien, legen Sie im zeitigen Frühjahr ein paar infizierte Blätter in einen Reißverschlussbeutel und überprüfen Sie den Beutel täglich. Wenn Sie kleine schwarze Fliegen in der Tüte sehen (welche die Larve der Blattminierpflanze werden), sprühen Sie die Pflanzen täglich für eine Woche.

Es gibt Pestizide, die spezifisch für das Töten von Minenarbeitern sind, indem sie tatsächlich in die Blätter der Pflanze aufgenommen werden. Diese Blattmineresprays können zu jeder Jahreszeit verwendet werden.

Während Pestizide die häufigste Form von Bekämpfungsmethoden für Blattgräber sind, ist es nicht das effektivste. Natürlich tötet er Minenarbeiter mit nützlichen Käfern. Sie können Wespen mit dem Namen Diglyphus isaea von renommierten Baumschulen kaufen . Diese natürlichen Feinde des Blattminers machen eine Mahlzeit der Blattgräber in deinem Garten. Seien Sie sich bewusst, dass das Sprühen von Pestiziden diese nützlichen Käfer töten kann (und andere weniger kommerziell verfügbare Raubkatzen, die Sie natürlich in Ihrem Garten haben können).

Eine andere Möglichkeit, Minenarbeiter auf natürliche Weise zu töten, ist die Verwendung von Neemöl. Dieses Insektizidöl beeinflusst den natürlichen Lebenszyklus des Blattminers und reduziert die Anzahl der Larven, die erwachsen werden, und somit die Anzahl der Eier, die die Erwachsenen legen. Während Neem-Öl ist nicht ein unmittelbarer Weg, wie Blattminensucher zu töten, ist es eine natürliche Art, diese Schädlinge zu behandeln.

Vorherige Artikel:
Bananenbäume sind ein Grundnahrungsmittel vieler heißer Wetterlandschaften. Während sie sehr dekorativ sind und oft wegen ihrer tropischen Blätter und leuchtenden Blüten angebaut werden, produzieren die meisten Sorten auch Früchte. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Bananenstauden bekommt, um Früchte zu produzieren. Banane
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Ein in den östlichen Vereinigten Staaten beheimatet, lila coneflowers sind in vielen Blumengärten gefunden. Die Bepflanzung von Sonnenhut ( Echinacea purpurea ) im Garten oder im Blumenbeet zieht Bienen und Schmetterlinge an und sorgt dafür, dass die Pflanzen in der Nähe viele Bestäuber haben. Die
Für einen Zitrusanbauer kann nichts frustrierender sein, als die ganze Saison darauf zu warten, dass eine Zitrone, Limette, Orange oder andere Zitrusfrüchte reif werden, nur um festzustellen, dass die Innenseite der Frucht eine dicke Schale mit mehr Schwarte als Fruchtfleisch aufweist. Ein Zitrusbaum kann gesund aussehen und all das Wasser bekommen, das er braucht, und das kann immer noch passieren, aber Sie können es reparieren und sicherstellen, dass Ihre Zitrusfrüchte nie wieder mit einer dicken Schwarte enden. Wa
Ceanothus ist eine große Gattung von Sträuchern in der Buckhorn-Familie. Ceanothus-Sorten sind nordamerikanische Pflanzen, vielseitig und schön. Viele sind in Kalifornien beheimatet und verleihen der Pflanze den allgemeinen Namen California lilac, obwohl es überhaupt kein Flieder ist. Ein Ceanothus-Busch ist wahrscheinlich zwischen ein und sechs Fuß hoch. Ein
Orangensaft und andere Fruchtsäfte sollen gesunde Getränke für den menschlichen Körper sein. Wenn das der Fall ist, ist der Saft auch gut für Pflanzen? Scheint wie eine logische Schlussfolgerung, oder tut es? Mutter Natur lässt mit reinem Wasser los, nicht mit Saft, aber weiß sie es am besten? Lasse
Jeder erfahrene Gärtner wird Ihnen sagen, dass sie eine Herausforderung lieben. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die meisten Gärtner von dem Moment an, an dem ihre Samen gepflanzt werden, mit einer Reihe von Problemen fertig werden, bis sie sie im Herbst wieder pflügen. Eine der lästigeren und schwierig zu erkennenden Probleme, mit denen Gärtner konfrontiert sind, ist ein kleiner, aalartiger Wurm, der im Boden lebt und ein ernstes Problem für Ihren Gemüsegarten darstellen kann. Paras
Weihnachtskakteen sind relativ störungsfreie Sukkulenten, aber wenn Ihre Weihnachtskaktusblätter rot oder lila statt grün sind, oder wenn Sie feststellen, dass Weihnachtskaktusblätter an den Rändern lila werden, sagt Ihnen Ihre Pflanze, dass etwas nicht stimmt. Lesen Sie weiter und lernen Sie mögliche Ursachen und Lösungen für rötlich-violette Weihnachtskaktusblätter kennen. Warum we