Was ist Epazote: Wachsende Informationen und Tipps für Epazote verwendet



Wenn Sie nach etwas anderem suchen, um Ihren mexikanischen Lieblingsgerichten einen Zip hinzuzufügen, dann ist der Anbau von Epazote-Kraut genau das, was Sie brauchen. Lesen Sie weiter, um mehr über Epazote-Anwendungen für Ihre Kräutergartenpalette zu erfahren.

Was ist Epazote?

Epazote ( Dysphania ambrosioides, früher Chenopodium ambrosioides ), ist ein Kraut in der Chenopodium-Familie, zusammen mit Lammviertel und Schweinen. Obwohl sie oft als Unkraut angesehen werden, haben Epazote Pflanzen eine lange Geschichte sowohl kulinarischer als auch medizinischer Verwendung. Diese anpassungsfähige Pflanze stammt ursprünglich aus dem tropischen Amerika und wird häufig in Texas und im Südwesten der USA gefunden. Gängige Namen sind Paico Macho, Hierba Homigero und Yerba de Santa Maria.

Die Pflanze ist trockenheitsresistent und wird bei Reife bis zu 3 Fuß hoch. Es hat weiche Blätter, die gekerbt sind und kleine Blumen, die schwer zu sehen sind. Epazote kann normalerweise gerochen werden, bevor es gesehen wird, da es einen sehr stechenden Geruch hat. In großen Dosen sind die Blüten und Samen giftig und können Übelkeit, Krämpfe und sogar Koma verursachen.

Epazote verwendet

Epazote Pflanzen wurden im 17. Jahrhundert aus Mexiko nach Europa gebracht, wo sie in einer Reihe von Medikamenten verwendet wurden. Die Azteken verwendeten das Kraut als ein kulinarisches und medizinisches Kraut. Epazote-Kräuter enthalten Anti-Gas-Eigenschaften, die Blähungen reduzieren sollen. Dieses Kraut, das auch als Wurmsamen bekannt ist, wird oft zu Tierfutter hinzugefügt und soll Würmer im Viehbestand verhindern.

Gerichte aus dem Südwesten verwenden häufig eapazote Pflanzen, um schwarze Bohnen, Suppen, Quesadillas, Kartoffeln, Enchiladas, Tamales und Eier zu würzen. Es hat einen ausgeprägten Geschmack, den manche sogar als eine Kreuzung zwischen Pfeffer und Minze bezeichnen. Junge Blätter haben einen milden Geschmack.

Wie man Epazote anbaut

Der Anbau von Epazote-Kraut ist nicht schwierig. Diese Pflanze ist nicht wählerisch bei Bodenbedingungen, bevorzugt aber volle Sonne. Es ist winterhart in der Klimazone 6 bis 11 der USDA-Pflanze.

Pflanzensamen oder Sämlinge im frühen Frühling, sobald der Boden bearbeitet werden kann. In warmen Gebieten ist Epazote eine Staude. Aufgrund seiner invasiven Natur wird es jedoch am besten in Behältern gezüchtet.

Vorherige Artikel:
Die Solanum-Familie von Pflanzen ist eine große Gattung unter dem Familienschirm von Solanaceae, die bis zu 2.000 Arten umfasst, die von Nahrungspflanzen wie der Kartoffel und der Tomate bis zu verschiedenen Zierpflanzen und medizinischen Arten reichen. Das Folgende enthält interessante Informationen über die Solanum- Gattung und Arten von Solanum-Pflanzen. I
Empfohlen
Ohne Bienen würde es wahrscheinlich keinen von uns geben. Bienen sind wertvolle Bestäuber und ohne sie würde der Kreislauf der Natur zum Stillstand kommen. In letzter Zeit haben Sie vielleicht von einem Rückgang der Honigbienenpopulation aufgrund von Koloniekollaps gehört. Was können Sie für die Bienen tun, da sie so hart für Sie arbeiten? Wie wä
Viele von uns haben von den Vorteilen der Verwendung von Essig in Gärten, hauptsächlich als Herbizid, gehört. Aber wie effektiv ist Essig und wofür kann er sonst noch verwendet werden? Lass uns mehr darüber erfahren, wie man Essig im Garten verwendet. Mit Essig in Gärten Es wurde gesagt, dass einer der Vorteile von Essig im Garten als Düngemittel ist. Nee.
Eichhörnchen sind hartnäckige Kreaturen, und wenn sie sich entschließen, einen Tunnel in ihrer Topfpflanze zu graben, ist es vielleicht eine hoffnungslose Aufgabe, Eichhörnchen aus Containern zu halten. Wenn Sie es mit Topfpflanzen und Eichhörnchen bis hier gemacht haben, hier sind ein paar Vorschläge, die helfen können. Warum
Es gibt alle Arten von kreativen Lösungen für Landschaftsprobleme. Trockene Bereiche oder Räume mit natürlichen Dips in der Topographie profitieren von Kiesgärten. Was ist ein Kiesgarten? Diese Räume sind nicht nur mit Kiesmulch bedeckt, sondern beherbergen auch eine Vielzahl von Pflanzen oder sogar einen Teich. Es g
Der Vogelnestfarn ist ein beliebter, attraktiver Farn, der den üblichen Farnvorstellungen trotzt. Anstelle des gefiederten, segmentierten Laubs, das normalerweise mit Farnen in Verbindung gebracht wird, hat diese Pflanze lange, feste Wedel, die an ihren Rändern ein kräuseliges Aussehen haben. Es hat seinen Namen von der Krone oder dem Zentrum der Pflanze, die einem Vogelnest ähnelt. Es
Ligusterhecken sind eine beliebte und attraktive Art, eine Grundstücksgrenze zu definieren. Aber wenn Sie eine Hecke pflanzen, werden Sie feststellen, dass Ligusterschnitt ist ein Muss. Wenn Sie sich fragen, wann Sie Ligusterhecken beschneiden oder eine Ligusterhecke beschneiden sollten, lesen Sie weiter.