Was ist Fiber Optic Grass: Tipps zum Wachsen von Fiber Optic Grasses



Sprays aus schlankem Laub und leuchtenden Blütenspitzen erzeugen auf Glasfaser-Gras einen elektrischen Reiz. Was ist Glasfaser Gras? Glasfaser Gras ist nicht wirklich ein Gras, sondern ist tatsächlich Segge. Es ist nützlich um feuchte Räume und Teiche. Die Pflanze ist einfach zu züchten und hat wenig Schädlings- oder Krankheitsprobleme. Ornamental Fiber Optic Gras ist auch Hirsch-resistent, was es zu einer großen Ergänzung zu Gärten anfällig für diese oft nervtötenden Pflanzenfresser macht.

Was ist Faseroptikgras?

Die Pflanze ist winterhart in den Pflanzenhärtezonen der USDA 8-11. Es kann eingetopft und drinnen in anderen Bereichen bewegt werden oder genießen Sie es einfach als eine jährliche.

Ornamental Fiber Optic Gras bildet einen Hügel mit Sprays von fehlerhaften Stämmen wie eine Punk-Frisur aus dem Zentrum der Pflanze sprießen. Die Enden der Stiele haben winzige weiße Blüten, die am Ende des Laubs die Gesamtwirkung von kleinen Lichtern ergeben.

Die Pflanze ist in West- und Südeuropa beheimatet und kommt in sandigen bis torfigen Zonen vor, häufig in der Nähe des Meeres oder anderer Gewässer. Versuchen Sie, Faseroptikgras in einem Behälter oder in einem Wassergarten zu wachsen.

Wachsendes Faser-Optikgras

Pflanzen Sie das Gras in einer Mischung aus Blumenerde und Torf für Containerpflanzen. Das Gras wächst am besten in voller Sonne bis zur partiellen Sonne.

Wenn Sie es als Teil eines Wassergartens verwenden möchten, lassen Sie die Wurzeln in immer tieferen Wasserschichten sitzen, um sich zu akklimatisieren. Die Pflanze kann zurückgeschnitten werden, wenn sie Kälte oder andere Arten von Schäden trägt. Schneiden Sie es innerhalb von 2 cm vom Boden und es wird innerhalb von ein paar Wochen wieder sprießen.

Unterteilen Sie alle zwei bis drei Jahre ornamentales Glasfaser-Gras und pflanzen Sie jeden Abschnitt für mehr von diesem interessanten Gras.

Glasfaser-Gras aus Samen zu ziehen ist einfach. Einfach in Wohnungen mit leichtem Bodenstaub säen. Halten Sie die Wohnung abgedeckt und mäßig feucht in einem hellen, warmen Bereich. Lassen Sie die Sämlinge ein substanzielles Wurzelsystem wachsen, bevor Sie sie transplantieren.

Faseroptische Pflanzenpflege

Wenn Sie eine spektakuläre Pflanze für nüchterne Situationen, die Anmut und Bewegung auf jedem Bett oder Display bringt, wollen, dekorative Faseroptik-Anlage ist eine gute Wahl. Dies ist ein wartungsarmes Gras, das nur gleichbleibende Feuchtigkeit und gutes Licht benötigt, um gut zu funktionieren.

Pflanze im Frühjahr neu einpflanzen oder teilen. Pflanzen in den unteren Zonen profitieren von einer Schicht Mulch um die Wurzelzone, um sie vor Kälteeinbrüchen zu schützen.

Füttern Sie monatlich mit einer halben Verdünnung von Pflanzennahrung bis zum Herbst. Dann im Winter das Essen aussetzen. Für die Pflege von LWL-Anlagen wird nicht viel mehr benötigt.

In den kälteren Zonen kann Zierfasergras überwintert werden. Bringen Sie die Pflanze drinnen in einen zugfreien Raum mit mäßigem Licht. Wässern Sie einmal pro Woche und halten Sie einen Ventilator, um Feuchtigkeitsaufbau und die Förderung von Pilzproblemen zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Narzissen sind eine schöne Ergänzung zum Frühlingsgarten. Diese pflegeleichten Blüten sorgen für strahlende Sonnenstrahlen, die Jahr für Jahr wiederkehren. Der Trick ist, sie richtig zu pflanzen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Narzissenknollen pflanzt. Wie man Narzissen-Birnen pflanzt Wenn Sie in den USDA-Zonen 4 bis 6 leben, ist die beste Zeit, Narzissen zu pflanzen, sobald sie im Frühherbst verfügbar sind. Wenn S
Empfohlen
Was ist ein Garten Torheit? In architektonischer Hinsicht ist eine Torheit eine dekorative Struktur, die außer ihrer visuellen Wirkung keinem wirklichen Zweck dient. Im Garten wird eine Torheit geschaffen, einfach um zu überraschen und zu erfreuen. Garten Folly Geschichte Obwohl Torheiten in der ganzen Welt gefunden werden, sind sie am häufigsten in Großbritannien. Di
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Rosenschnecken. Rosenschnecken haben zwei Hauptmitglieder, wenn es um diese Familie von Nacktschnecken geht, und die besondere Sorte und der angerichtete Schaden werden normalerweise sagen, welchen du hast
Wenn Sie jemals Auberginen angebaut haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Unterstützung von Auberginen unerlässlich ist. Warum brauchen Auberginen Pflanzen? Frucht kommt in verschiedenen Größen, abhängig von der Sorte, aber das Stechen von Auberginen unabhängig von der Größe wird auch die Krankheit verzögern, während sie optimales Wachstum und Ertrag ermöglicht. Lesen Sie
Herbizide sind starke Unkrautvernichter, aber wenn eine Chemikalie ein Unkraut vergiftet, besteht eine gute Chance, dass sie auch andere Pflanzen schädigt. Insbesondere wenn Sie diese Chemikalien in Ihrem Garten anwenden, ist eine Schädlingsbekämpfung durch Herbizide möglich. Pfeffer Pflanzen sind empfindlich und Schäden könnten Ihre Ernte ruinieren, aber Sie können den Schaden vermeiden und sogar Ihre Pflanzen, die durch Herbizid getroffen wurden, zu retten. Könne
Danvers Karotten sind mittelgroße Karotten, oft "halbe Größe" genannt. Sie waren einst eine gute Wahl für ihren Geschmack, besonders wenn sie jung sind, denn reife Wurzeln können faserig werden. Danvers waren eine frühe orangefarbene Sorte, da vorher bevorzugte Sorten weiß, rot, gelb und lila waren. Lesen
Was ist eine Unkrautbarriere? Weed Barrier Tuch ist ein Geotextil aus Polypropylen (oder gelegentlich Polyester) mit einer maschigen Textur ähnlich wie Sackleinen. Dies sind beide Arten von Unkrautbarrieren, wobei die "Unkrautbarriere" ein Markenname ist, der allgemein für jede Gartenunkrautsperre verwendet wird.