Saurer Boden Blumen und Pflanzen - was Pflanzen in sauren Böden wachsen


Säure liebende Pflanzen bevorzugen einen Boden-pH-Wert von etwa 5, 5. Dieser niedrigere pH-Wert ermöglicht diesen Pflanzen, die Nährstoffe aufzunehmen, die sie zum Gedeihen und Wachsen benötigen. Die Liste, welche Arten von Pflanzen in saurem Boden wachsen, ist umfangreich. Die folgenden Vorschläge sind nur einige der beliebtesten Pflanzen, die sauren Boden brauchen. Im Allgemeinen sind die östliche Hälfte der Vereinigten Staaten und der pazifische Nordwesten am besten für Pflanzen geeignet, die sauren Boden benötigen.

Bevor Sie fragen, welche Arten von Pflanzen in saurem Boden wachsen, überprüfen Sie Ihren Boden-pH-Wert. Ein neutraler Boden kann mit säureproduzierenden Materialien behandelt werden, um den pH-Wert so weit zu senken, dass er sauren Bodenblumen genügt. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem der Boden alkalisch ist, wird es wahrscheinlich einfacher sein, Ihre säureliebenden Pflanzen in Containern oder Hochbeeten zu züchten.

Acid Loving Plants - Sträucher

Beliebte säureliebende Pflanzen sind:

  • Azaleen
  • Rhododendren
  • Fothergillas
  • Stechpalme
  • Gardenien

Strauchpflanzen, die sauren Boden brauchen, werden von einem Mulch aus Kiefernnadeln, Torfmoos oder geschredderter Rinde profitieren, die organisch dazu beitragen, den pH-Wert des Bodens niedrig zu halten.

Pflanzen für sauren Boden - Blumen

Der Boden bedeckt Wintergrün und Pachysandra und alle Arten von Farnen wachsen gut in sauren Böden. Saure Bodenblumen umfassen:

  • Japanische Iris
  • Trillium
  • Begonie
  • Caladium

Diese sauren Bodenblüten wachsen am besten bei einem niedrigeren pH-Wert.

Was Pflanzen im sauren Boden wachsen - Bäume

Fast alle immergrünen Pflanzen sind Pflanzen, die sauren Boden brauchen. Einige säureliebende Bäume sind:

  • Hartriegel
  • Buche
  • Pin Eiche
  • Weiden Eichen
  • Magnolie

Keine Liste, welche Arten von Pflanzen in saurem Boden wachsen, wäre ohne die Hortensie komplett. Helle blaue Blütenköpfe bedecken die Pflanze, wenn der Boden sauer ist.

Während die meisten säureliebenden Pflanzen chlorotische (gelb-grüne Blätter) ohne einen ausreichend niedrigen pH-Wert werden, blühen die Blüten der Hortensien rosa, ohne sichtbare Verfärbung der Blätter, was sie zu einem guten Indikator für den pH-Wert in Ihrem Gartenboden macht.

Vorherige Artikel:
Eukalyptusbäume wachsen natürlich in einigen der trockensten Regionen der Welt. Vor diesem Hintergrund benötigen die Pflanzen vor allem in den ersten zwei Jahren ihrer Gründung Feuchtigkeit. Die Wurzeln wachsen langsam und verteilen sich allmählich um die Stammzone herum. Zu wissen, wann ein Eukalyptusbaum bewässert wird, ist nur ein Teil der Gleichung. Die
Empfohlen
Wenn Sie einen Gemüsegarten anlegen oder einen etablierten Gemüsegarten haben, fragen Sie sich vielleicht, was der beste Boden für den Gemüseanbau ist. Dinge wie die richtigen Änderungen und der richtige Boden-pH-Wert für Gemüse können Ihrem Gemüsegarten helfen, besser zu wachsen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Bodenbearbeitung für den Gemüsegarten zu erfahren. Bodenvorbe
Die Beereem-Klee-Deckfrüchte liefern einen ausgezeichneten Stickstoff im Boden. Was ist Kleeblatt? Es ist eine Hülsenfrucht, die auch ein wunderbares Tierfutter ist. Die Pflanze soll aus einer wilden, in Syrien, dem Libanon und Israel ausgestorbenen Sorte stammen, die heute ausgestorben ist. Die Pflanze ist nicht tolerant gegenüber extremer Hitze oder Kälte, sondern gedeiht in mäßig trockenen bis extrem nassen Regionen. Aber
Burros Schwanzkaktus ( Sedum morganianum ) ist technisch gesehen kein Kaktus, sondern ein Sukkulent. Obwohl alle Kakteen Sukkulenten sind, sind nicht alle Sukkulenten Kakteen. Beide haben ähnliche Anforderungen wie kiesigen Boden, gute Entwässerung, Sonnenschein und Schutz vor extremer Kälte. Wachsende Burro Schwanz bietet faszinierende Textur als anmutige Zimmerpflanze oder üppig grüne Außenpflanze in vielen Landschaftssituationen. Burr
Eine Sache, die Feigenbäume so einfach wachsen lässt, ist, dass sie selten Dünger brauchen. In der Tat kann ein Feigenbaumdünger, wenn er ihn nicht benötigt, dem Baum schaden. Ein Feigenbaum, der zu viel Stickstoff bekommt, produziert weniger Früchte und ist anfälliger für Schäden durch kaltes Wetter. Feigen
Im Garten gezüchtete Gräser bieten einen interessanten Kontrast und oft Pflegeleichtigkeit für den Hausgärtner. Pennisetum glaucum , oder Zierhirsegras, ist ein Paradebeispiel für ein atemberaubendes Gartengras. Informationen über Ziergras Ornamentales Hirsegras stammt von gewöhnlicher Hirse ab, einem Getreide, das in halbtrockenen Gebieten Asiens und Afrikas eine wichtige Nahrung darstellt und in den Vereinigten Staaten als Futterpflanze angebaut wird. Ein H
Brotfruchtbäume ernähren Millionen von Menschen auf den Pazifischen Inseln, aber Sie können diese schönen Bäume auch als exotische Zierpflanzen anbauen. Sie sind hübsch und schnell wachsend, und es ist nicht schwer, Brotfrucht aus Stecklingen anzubauen. Wenn du etwas über die Verbreitung von Brotfruchtstecklingen erfahren willst und wie du anfangen kannst, lies weiter. Wir w