Saurer Boden Blumen und Pflanzen - was Pflanzen in sauren Böden wachsen



Säure liebende Pflanzen bevorzugen einen Boden-pH-Wert von etwa 5, 5. Dieser niedrigere pH-Wert ermöglicht diesen Pflanzen, die Nährstoffe aufzunehmen, die sie zum Gedeihen und Wachsen benötigen. Die Liste, welche Arten von Pflanzen in saurem Boden wachsen, ist umfangreich. Die folgenden Vorschläge sind nur einige der beliebtesten Pflanzen, die sauren Boden brauchen. Im Allgemeinen sind die östliche Hälfte der Vereinigten Staaten und der pazifische Nordwesten am besten für Pflanzen geeignet, die sauren Boden benötigen.

Bevor Sie fragen, welche Arten von Pflanzen in saurem Boden wachsen, überprüfen Sie Ihren Boden-pH-Wert. Ein neutraler Boden kann mit säureproduzierenden Materialien behandelt werden, um den pH-Wert so weit zu senken, dass er sauren Bodenblumen genügt. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem der Boden alkalisch ist, wird es wahrscheinlich einfacher sein, Ihre säureliebenden Pflanzen in Containern oder Hochbeeten zu züchten.

Acid Loving Plants - Sträucher

Beliebte säureliebende Pflanzen sind:

  • Azaleen
  • Rhododendren
  • Fothergillas
  • Stechpalme
  • Gardenien

Strauchpflanzen, die sauren Boden brauchen, werden von einem Mulch aus Kiefernnadeln, Torfmoos oder geschredderter Rinde profitieren, die organisch dazu beitragen, den pH-Wert des Bodens niedrig zu halten.

Pflanzen für sauren Boden - Blumen

Der Boden bedeckt Wintergrün und Pachysandra und alle Arten von Farnen wachsen gut in sauren Böden. Saure Bodenblumen umfassen:

  • Japanische Iris
  • Trillium
  • Begonie
  • Caladium

Diese sauren Bodenblüten wachsen am besten bei einem niedrigeren pH-Wert.

Was Pflanzen im sauren Boden wachsen - Bäume

Fast alle immergrünen Pflanzen sind Pflanzen, die sauren Boden brauchen. Einige säureliebende Bäume sind:

  • Hartriegel
  • Buche
  • Pin Eiche
  • Weiden Eichen
  • Magnolie

Keine Liste, welche Arten von Pflanzen in saurem Boden wachsen, wäre ohne die Hortensie komplett. Helle blaue Blütenköpfe bedecken die Pflanze, wenn der Boden sauer ist.

Während die meisten säureliebenden Pflanzen chlorotische (gelb-grüne Blätter) ohne einen ausreichend niedrigen pH-Wert werden, blühen die Blüten der Hortensien rosa, ohne sichtbare Verfärbung der Blätter, was sie zu einem guten Indikator für den pH-Wert in Ihrem Gartenboden macht.

Vorherige Artikel:
Haben Sie jemals eine Karotte oder Rübe gegessen, die süßer ist als Sie es gewohnt sind? Es ist keine andere Spezies - die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sie zu einer anderen Jahreszeit gewachsen ist. Nicht jeder merkt, dass bestimmte Gemüsearten, einschließlich vieler Wurzelgemüse, tatsächlich viel besser schmecken, wenn sie im Winter angebaut werden. Lesen
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wussten Sie, dass Sie Ihre eigenen Erdnüsse zu Hause pflanzen können? Diese Heisse-Saison-Ernte ist eigentlich einfach in einem Hausgarten anzubauen. Lies weiter, um zu lernen, wie man Erdnüsse in deinem Garten anbaut. Wie man Erdnüsse anbaut Erdnüsse ( Arachis hypogaea ) bevorzugen eine lange, warme Wachstumssaison und werden typischerweise von Mitte bis Ende Frühling (nachdem die Frostgefahr vorüber ist) bis Mitte Sommer gepflanzt. Wenn
Die fuchsia Blume ist eine schöne, exotische Blume mit auffälligen zweifarbigen Farben. Die Fuchsia Blume ist ziemlich ungewöhnlich in Bezug auf ihre Form und die Tatsache, dass sie sehr empfindlich sind. Diese schönen Blumen sind fast überall in Ihrem Garten toll. Sie werden jedoch feststellen, dass Fuchsia am besten in hängenden Körben auf der Terrasse wächst. Lesen
Pfeffergras ( Lepidium virginicum ) ist eine sehr verbreitete Pflanze, die überall wächst. Es wurde sowohl in den Inka als auch in den Römischen Imperien angebaut und gegessen und kann heute fast überall in den Vereinigten Staaten gefunden werden. Es verbreitet sich leicht und wird oft als Unkraut behandelt, aber viele Gärtner und Sammler schätzen es für seinen scharfen, pfeffrigen Geschmack. Lesen
Knock Out® Rosen sind eine äußerst beliebte Gruppe von Rosensorten. Diese pflegeleichten Strauchrosen sind bekannt für ihre Krankheitsresistenz, einschließlich einer guten Resistenz gegen Schwarzfleckenkrankheit und Mehltau, und sie benötigen viel weniger Aufmerksamkeit als die meisten anderen Gartenrosensorten. Sie
Vermehrungs- und Schnittgärten gehen Hand in Hand. Wenn Sie planen, Ihre Gardenie zu beschneiden, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht auch Gardenias von den Stecklingen starten sollten, damit Sie es an anderen Stellen in Ihrem Garten verwenden oder mit Freunden teilen können. Lies weiter, um zu lernen, wie man eine Gardenie von einem Schnitt startet.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Bachelor Knopfblumen, oft Kornblumen genannt, sind ein altmodisches Exemplar, das Sie aus Großmutters Garten kennenlernen können. Tatsächlich haben Junggesellenknöpfe europäische und amerikanische Gärten seit Jahrhunderten geschmückt. Jungg