Was ist Onion Soft Rot - Erfahren Sie mehr über Soft Rot in Zwiebeln



Eine Zwiebel mit bakterieller Moderfäule ist ein matschiges, braunes Durcheinander und nichts, was man essen möchte. Diese Infektion kann mit guter Pflege und kulturellen Praktiken gemanagt und sogar vollständig vermieden werden, aber sobald Sie die Anzeichen dafür sehen, ist die Behandlung nicht wirksam.

Was ist Zwiebelweichfäule?

Weichfäule in Zwiebeln ist eine häufige Krankheit, die durch verschiedene Arten von Bakterien verursacht wird. Am häufigsten sind Zwiebeln betroffen, während sie gelagert werden, aber die Kontamination oder der Schaden, der zur Kontamination führt, tritt oft während oder um die Ernte herum auf. Die Krankheit kann viel Zerstörung verursachen und die Erträge erheblich verringern.

Bakterielle Fäulnisinfektionen treffen bereits reife Zwiebeln. Die Anzeichen von Zwiebelweichfäule beginnen mit der Weichheit am Hals der Zwiebel. Wenn die Infektion eindringt, erscheint die Zwiebel wassergetränkt. Dann werden eine oder mehrere Skalen in der Birne weich und braun werden. Wenn Sie eine infizierte Zwiebel drücken, wird eine wässrige, stinkende Substanz austreten.

Wie Zwiebel-bakterielle weiche Fäule verbreitet

Die Zwiebeln werden durch Bakterien, Bakterien und Bakterien infiziert. Die Infektion gelangt durch Wunden und Schäden in die Zwiebeln. Die Infektion tritt am wahrscheinlichsten bei warmen und feuchten Bedingungen auf.

Jeglicher Schaden an Blättern oder Zwiebeln kann dazu führen, dass die Infektion eindringt, einschließlich Hagel und Regen, Sonnenschäden, Einfrieren, Blutergüsse und Schneiden der Zwiebeln während der Ernte. Schäden, während die Zwiebel noch im Boden ist und nach der Ernte, kann zu einer Infektion führen.

Ein Schädling genannt Zwiebelsuppe kann auch die Krankheit zwischen den Pflanzen verbreiten.

Softfäule in Zwiebeln verwalten

Sobald die Krankheit eingetreten ist, gibt es keine Behandlung, die eine Zwiebel retten kann, obwohl sie dazu neigt, nur eine oder zwei Schuppen zu infizieren. Sie können die Infektion jedoch auf verschiedene Arten verhindern:

  • Vermeide es, deine Zwiebelpflanzen zu überschwemmen, besonders wenn es heiß ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Zwiebeln in Erde gepflanzt sind, die gut abfließen kann und dass Sie ihnen Platz für den Luftstrom geben und zwischen den Bewässerungen austrocknen.
  • Vermeiden Sie Schäden an der gesamten Pflanze, während sich die Zwiebel entwickelt.
  • Behandeln Sie geerntete Zwiebeln vorsichtig, um Blutergüsse und andere Arten von Schäden zu vermeiden, die bei der Lagerung zu Infektionen führen können.
  • Stellen Sie sicher, dass die Zwiebel vollständig reif ist, bevor Sie sie ernten. Je trockener die Oberteile sind, desto geschützter ist die Zwiebel vor einer Infektion.
  • Wenn Ihre Zwiebeln beschädigt werden, wie nach einem großen Sturm, können Sie die beschädigten Bereiche mit einem Spray auf Kupferbasis besprühen, um sich vor Infektionen zu schützen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ungewöhnliche Obst- oder Gemüsepflanzen im Garten bemerkt haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Cole-Crop-Knöpfe oder Knopfe von Steinfrüchten haben. Dies gilt insbesondere, wenn Sie wetter- oder insektenbedingte Probleme hatten. Also was knöpft und was verursacht es? Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Phänomen zu erfahren und wie man Pflanzenknöpfe im Garten repariert. Was is
Empfohlen
Der Kokosnussbaum ist nicht nur schön, sondern auch sehr nützlich. Geschätzt im Handel für Schönheitsprodukte, Öle und rohe Früchte, werden Kokosnüsse in Gebieten mit tropischem Wetter angebaut. Verschiedene Arten von Kokosnussbaumproblemen können jedoch das gesunde Wachstum dieses Baumes beeinträchtigen. Daher is
Heute ist Neem-Öl ein so großer Trend in der biologischen und chemischen Gartenarbeit und scheint die perfekte Lösung für alles zu sein, was im Garten schiefgehen könnte. Neemöl stößt viele Gartenschädlinge ab und tötet sie wie: Milben Blattläuse Weiße Fliegen Schnecken Schnecken Nematoden Wollläuse Kohlwürmer Gnats Kakerlaken Fliegen Termiten Moskitos Rahmen Es dient auch als Fungizid und hilft Pflanzenviren und Krankheitserregern zu bekämpfen. Vielleicht de
Von Kathehe Mierzejewski Tomaten sind eines der vielseitigsten und am häufigsten verwendeten Gemüsearten im Garten. Sie werden in Salaten, Suppen, Saucen und dergleichen verwendet. Sie werden nicht nur für viele Dinge verwendet, aber es gibt viele verschiedene Arten von Tomaten. Einer der Favoriten ist Kirschtomaten. A
Während Zitrusbäume in Gegenden, in denen sie gedeihen, schon immer beliebt waren, sind sie in letzter Zeit auch in kälteren Klimazonen beliebt geworden. Für Zitrus-Besitzer in warmen, feuchten Klimas, Zitrusgewächs ist nicht etwas, über das sie oft nachdenken müssen. Aber in kühleren oder trockeneren Klimazonen kann das Gießen eine schwierige Sache sein. Werfen
Trauben brauchen viele warme Tage um zu reifen und reifen nur am Weinstock. Dies hat dazu geführt, dass der Anbau von Trauben in Zone 5 oder kälter schwieriger, wenn nicht gar unmöglich ist, aber neuere Sorten kälterarmer Trauben machen den Anbau von Weinreben für Zone 5 vielversprechend. Lesen Sie weiter, um mehr über diese kaltharten Rebsorten der Zone 5 zu erfahren. Wach
Holunderbeeren gehören zu den am leichtesten wachsenden Sträuchern. Sie sind nicht nur attraktive Pflanzen, sondern auch essbare Blüten und Früchte mit vielen Vitaminen A, B und C. Die in Mitteleuropa und Nordamerika heimischen Sträucher wachsen häufig entlang der Straße, an Waldrändern und verlassenen Feldern. Welche