Was ist Perlit: Erfahren Sie mehr über Perlit Potting Soil



Okay, du hast die Blumenerde gekauft und gerade einen prächtigen Ficusbaum gepflanzt. Bei genauem Hinsehen fällt auf, dass winzige Styroporkugeln im Vergussmedium zu sein scheinen. Wenn Sie von Perlit gehört haben, werden Sie sich fragen, ob die kleinen Kugeln Perlit sind und wenn ja, was ist Perlit und / oder die Verwendung von Perlit-Blumenerde?

Perlit Soil Info

Der Perlit in der Blumenerde ist ein anorganischer Zusatzstoff, der als Medium für die Belüftung der Medien dient. Vermiculit ist auch ein Bodenadditiv, das zur Belüftung verwendet wird (obwohl weniger als Perlit), aber die beiden sind nicht immer austauschbar, obwohl beide als Bewurzelungsmedien denselben Nutzen bieten.

Was ist Perlit?

Perlite ist ein vulkanisches Glas, das auf 1.600 Grad F (871 C) erhitzt wird, worauf es Popcorn ähnlich aussieht und sich auf das 13-fache seiner ursprünglichen Größe ausdehnt, was zu einem unglaublich leichten Material führt. In der Tat wiegt das Endprodukt nur 5 bis 8 Pfund pro Kubikfuß. Der supererhitzte Perlit besteht aus winzigen Luftkammern. Unter einem Mikroskop wird Perlit als mit vielen kleinen Zellen bedeckt offenbart, die Feuchtigkeit an der Außenseite des Partikels absorbieren, nicht im Inneren, was es besonders nützlich macht, um Feuchtigkeit an Pflanzenwurzeln zu erleichtern.

Während sowohl Perlit als auch Vermiculit die Wasserretention unterstützen, ist Perlit umso poröser und neigt dazu, Wasser viel leichter ablaufen zu lassen als Vermiculit. Als solche ist es eine geeignetere Ergänzung für Böden, die mit Pflanzen verwendet werden, die keine sehr feuchten Medien benötigen, wie beispielsweise Kakteenböden, oder für Pflanzen, die im Allgemeinen in gut entwässernden Böden gedeihen. Sie können immer noch eine herkömmliche Blumenerde verwenden, die Perlit enthält; Allerdings müssen Sie die Bewässerung möglicherweise häufiger überwachen als Vermiculite.

Wenn Sie Pflanzen in Perlit anbauen, beachten Sie, dass es Fluoridbrand verursachen kann, der als braune Spitzen auf Zimmerpflanzen erscheint. Es muss auch vor dem Gebrauch befeuchtet werden, um Staub zu reduzieren. Aufgrund der großen Oberfläche von Perlit ist es eine gute Wahl für Pflanzen, die hohe Luftfeuchtigkeit erfordern. Die Verdampfung von seiner Oberfläche erzeugt höhere Feuchtigkeitsniveaus als die von Vermiculit.

Verwendung von Perlit

Perlit wird in Bodenmischungen (einschließlich erdloser Medien) verwendet, um die Belüftung zu verbessern und den Bodenunterbau zu verändern, ihn locker zu halten, gut zu entwässern und der Verdichtung zu widerstehen. Ein Premium-Mix aus einem Teil Lehm, einem Teil Torfmoos und einem Teil Perlit ist optimal für den Containeranbau, so dass der Topf gerade genug Wasser und Sauerstoff aufnehmen kann.

Perlit eignet sich auch hervorragend zum Verwurzeln von Stecklingen und fördert eine viel stärkere Wurzelbildung als solche, die nur in Wasser wachsen. Nehmen Sie Ihre Stecklinge und legen Sie sie in einen Ziploc-Beutel aus angefeuchtetem Perlit, etwa ein Drittel mit Perlit. Legen Sie die abgeschnittenen Enden der Stecklinge bis zum Knoten in den Perlit und füllen Sie dann den Beutel mit Luft und verschließen Sie ihn. Stellen Sie den luftgefüllten Beutel in indirektes Sonnenlicht und überprüfen Sie ihn nach zwei oder drei Wochen auf Wurzelbildung. Die Stecklinge können gepflanzt werden, wenn die Wurzeln 1/2 bis 1 Zoll lang sind.

Andere Anwendungen von Perlit umfassen Maurerarbeiten, Zement- und Gipsputze und lose Füllung. Perlite wird auch in der Pharma- und kommunalen Schwimmbadwasserfiltration sowie als Abrasivmittel in Polituren, Reinigern und Seifen eingesetzt.

Vorherige Artikel:
Vor einigen Jahren reiste ich die milde spanische Küste und ging durch die orangefarbenen Straßen von Malaga, Spanien. Ich war erstaunt, dass auf den Straßen dieser schönen Stadt bunte Orangen aufblühten. Meine Überraschung kam, als ich eine orangefarbene Frucht pflückte, nur um sie schnell aus meinem Mund zu spucken. Was w
Empfohlen
Sie haben wahrscheinlich schon einmal den Begriff Monokultur gehört. Für diejenigen, die das nicht getan haben, können Sie sich fragen: "Was ist Monocropping?" Die Bepflanzung von Monokulturen kann eine einfache Methode der Gartenarbeit sein, aber in der Tat können die negativen Auswirkungen von Monocropping zu einer Reihe von Problemen auf der Straße führen. Lass
Bäume sind erstaunlich anpassungsfähig und kraftvoll und bieten Schutz für uns und eine Vielzahl anderer Arten. Junge Bäume brauchen Zeit, um stark und undurchdringlich zu werden und brauchen ein wenig Hilfe von uns, um die ersten paar Jahre zu überleben. Die Baumstammmalerei ist eine alte Methode, Stämme zu versiegeln und zu schützen. Warum
Wartungsarme Anlagen sind schwer zu finden. Tillandsias bieten eine einzigartige Form, Pflegeleichtigkeit und einfach eine unterhaltsame Art, die Natur zu Ihnen nach Hause zu bringen. Tillandsia-Himmel-Pflanze ( Tillandsia ionantha ) ist ein überlegenes Exemplar, das keine traditionellen Topf- und Bodenkombinationen erfordert.
"Wenn es essbar ist, ist es kompostierbar." - Fast alles, was man über Kompostierung liest, sagt diesen Satz oder etwas Ähnliches wie "Kompost irgendwelche Küchenabfälle". Aber oft kommen ein paar Absätze später die Widersprüche hinzu, wie z. Milchprodukte, Gurken, etc. zu Ihrem Komposthaufen. Nun,
Viele Gärtner wissen mehr über Unkraut als Unkrautfresser. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann brauchen Sie vielleicht etwas Hilfe bei der Wahl eines Grasfressers, der auch als Fadenschneider bekannt ist. Lesen Sie weiter für Informationen zum Fadenabschneider und Tipps zur Verwendung von Fadenabschneider in der Landschaft. S
Blackberry Cane und Leafrost ( Kühneola Uredinis ) kommt auf einigen Blackberry-Sorten vor, insbesondere "Chehalem" und "Evergreen" Brombeeren. Neben Brombeeren kann es auch Himbeerpflanzen beeinflussen. Rost in Brombeeren wird zuerst im späten Frühling beobachtet und wird von feuchtem Wetter begünstigt. Wä