Beschneiden von peruanischen Lilien: Wie und wann man Alstroemeria-Blumen beschneidet



Jeder Fan von Schnittblumen wird sofort Alstroemeria-Blüten erkennen, aber diese spektakulären langlebigen Blumen sind auch ausgezeichnete Pflanzen für den Garten. Alstroemeria-Pflanzen, alias peruanische Lilien, wachsen aus Wurzelknollen. Die Pflanzen profitieren von der Deadheading, aber Sie können auch versuchen, peruanische Lilien zu beschneiden, um kürzere, weniger langbeinige Stämme zu schaffen. Seien Sie jedoch vorsichtig, da unsachgemäß geschnittene Alstroemeria-Pflanzen das Blühen vermindern und die vegetativen Stängel töten können. Wann man Alstoremeria beschneidet, ist auch eine wichtige Überlegung, um schöne, üppige Pflanzen zu fördern.

Sollten Sie Alstroemeria zurückschneiden?

Nur wenige Sorten von peruanischer Lilie sind robust gegenüber dem Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten, Zone 4. Die Mehrheit der Arten wird als einjährige in Zonen unter USDA 6 behandelt oder sollte eingetopft und drinnen für den Winter verlegt werden.

Sie werden in warmen Klimazonen bis zur Blütezeit grün bleiben, also gibt es keinen Grund, sie zurück zu schneiden, wie Sie es bei vielen Stauden tun würden. Es wird nicht empfohlen, Alstroemeria-Pflanzen auf den Boden zu schneiden, da dies das vegetative Wachstum stört und die Blüten in der nächsten Saison mindert.

Deadheading Alstroemeria

Die meisten blühenden Pflanzen zu vertreiben, ist eine übliche Praxis und verbessert die Schönheit und das Blühen. Viele Pflanzen profitieren auch von Beschneiden, Einklemmen und Ausdünnen für dickere Stämme und mehr Verzweigung. Sollten Sie Alstroemeria zurückschneiden?

Alstroemerien haben sowohl blühende als auch vegetative Stängel. Die Pflanze ist eine Monokotyledone und Stängelform mit einem Kotyledon, was im Grunde bedeutet, dass Pinching keine Verzweigung erzwingt. Pflanzen müssen auch nicht zurückgeschnitten werden, aber sie reagieren gut auf die Kopfstellung und können kürzer gehalten werden, wenn einige Blütenstängel und Samenhülsen abgeschnitten werden.

Das Beschneiden peruanischer Lilien, die verbraucht werden, hält die Pflanze sauber und verhindert die Bildung von Samenköpfen. Deadheading kann mit Scheren durchgeführt werden, aber das Abschneiden des "Kopfes" hat gezeigt, dass das Display der nächsten Saison geschwächt wird. Eine bessere Methode des Deadheads beinhaltet keine Werkzeuge und fördert im nächsten Jahr bessere Blüten.

Greifen Sie einfach den toten Blütenstiel und ziehen Sie den gesamten Stiel aus der Basis der Pflanze heraus. Idealerweise sollte ein Stück Wurzel mit dem Stiel verbunden sein. Achten Sie darauf, die Rhizome nicht herauszuziehen. Diese Praxis ist bei kommerziellen Züchtern üblich und fördert mehr Blüten. Wenn Sie scheu sind, Alstroemeria zu entfernen, indem Sie den Stängel ziehen, können Sie den abgestorbenen Stiel auch zum Boden der Pflanze zurückschneiden.

Wann man Alstroemeria Blumen beschneidet

Das Ausschneiden toter Stämme kann jederzeit erfolgen. Die meisten Beschneidungen werden durchgeführt, wenn Blütenstängel verbraucht werden. Ein interessanter Effekt der Handziehmethode ist, dass sie die Pflanze im Wesentlichen teilt, so dass Sie sie nicht ausgraben müssen.

Alstroemeria sollte alle zwei oder drei Jahre geteilt werden oder wenn das Laub spärlich und spindeldürr wird. Sie können die Pflanze auch am Ende der Saison graben. North Carolina State University empfiehlt, die Pflanze 1 bis 2 Wochen vor der Teilung zurück zu schneiden.

Alle bis auf die jüngsten 6 bis 8 Triebe vegetativen Wachstums zurückschneiden oder herausziehen. Sie müssen 12 bis 14 Zoll nach unten graben, um alle Rhizome zu bekommen. Spülen Sie den Schmutz ab und legen Sie die einzelnen Rhizome frei. Trennen Sie jedes Rhizom mit einem gesunden Trieb und kippen Sie es einzeln auf. Ta da, du hast eine neue Ladung dieser schönen Blumen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein Hausbrauer sind, gibt es nichts befriedigenderes als den Anbau eigener Hopfen. Hopfenpflanzen produzieren den Blütenkegel, der (zusammen mit Getreide, Wasser und Hefe) eine der vier wesentlichen Zutaten im Bier ist. Aber Hopfen sind lange, schnell wachsende Reben, die einen gewissen strategischen Rückschnitt erfordern, um das Beste aus ihnen zu machen.
Empfohlen
Meerfenchel ( Crithmum maritimum ) ist eine jener klassischen Pflanzen, die einst populär waren, aber irgendwie in Ungnade gefallen sind. Und wie viele dieser Pflanzen beginnt das Comeback - vor allem in High-End-Restaurants. Was ist Meerfenchel? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Meerfenchel und Meerfenchel zu erfahren.
Ziergräser geben der Landschaft Explosionen von Bewegung und Textur. Die japanische Blutgraspflanze fügt dieser Liste von Attributen Farbe hinzu. Es ist eine ausgezeichnete Grenz-, Behälter- oder Massenanlage mit dem roten gekippten Laub und der einfachen Wartung. Es gibt keine wirklichen Tipps, wie man japanisches Blutgras anbauen kann, aber es ist bei eisigen Temperaturen nicht winterhart. D
Es gibt nichts Besseres als einen knackigen, saftigen Apfel, den du selbst angebaut hast. Es ist absolut das Beste auf der Welt. Ein Apfelzüchter zu sein heißt aber auch, auf Krankheiten zu achten, die deine hart verdiente Ernte verkrüppeln oder zerstören können. Armillaria Wurzelfäule von Apfel, zum Beispiel, ist eine schwere Krankheit, die schwierig sein kann, wenn sie einmal etabliert ist. Zum
Dahlien sind ein Züchter- und Sammlertraum. Sie kommen in einer so großen Vielfalt an Größen und Farben, dass es für jeden Gärtner sicher eine Form gibt. Dahlienknollen sind nicht besonders winterhart und werden in vielen Regionen im Boden verfaulen. Sie spalten bei eisigen Temperaturen und schimmeln in feuchten Böden. Es is
Die meisten Feinschmecker verwenden fast täglich Knoblauch, um den Geschmack unserer kulinarischen Kreationen zu verbessern. Eine andere Pflanze, die verwendet werden kann, um einen ähnlichen, jedoch leichteren Knoblauchgeschmack zu vermitteln, ist der Elefantenknoblauch. Wie züchten Sie Elefanten-Knoblauch und was sind einige von Elefanten-Knoblauch verwendet? L
Eine der effektivsten Möglichkeiten, eine große Menge an Nahrung auf kleinem Raum anzubauen, ist die Verwendung von Hochbeet oder Gartenarbeit. Dies sind im Grunde genommen große Containergärten, die direkt auf dem Hof ​​gebaut werden. Während Sie die Wände eines Hochbeetes mit Schlackensteinen, Ziegeln und sogar Sandsäcken schaffen können, ist eine der beliebtesten und attraktivsten Methoden, behandelte Stämme zu verwenden, um im Boden zu halten. Regelmäßige