Vitamin A Gemüse: Erfahren Sie mehr über Gemüse mit hohem Vitamin A



Vitamin A kommt in Lebensmitteln natürlich vor. Es gibt zwei Arten von Vitamin A. Vorgeformtes Vitamin A wird in Fleisch und Milchprodukten gefunden, während Provitamin A in Obst und Gemüse enthalten ist. Vitamin A in Gemüse ist leicht verfügbar und für den Körper leicht zugänglich, während die meisten Fleischsorten, die es tragen, einen hohen Cholesterinspiegel aufweisen. Essen das richtige Gemüse für Vitamin A ist einfach, wenn Sie wissen, welche Arten eine hohe Menge an Vitamin haben.

Warum brauchen wir Vitamin A?

Gesundes Essen kann eine Herausforderung sein. Viele verpackte Nahrungsmittel enthalten überschüssigen Zucker, Salz und Fett, die wir vermeiden sollen. Bleiben Sie mit einer pflanzlichen Ernährung hilft diese Bedenken zu beseitigen, aber Sie wollen immer noch sicherstellen, dass Sie ein ausgewogenes Verhältnis von Nährstoffen erhalten. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Gemüse, reich an Vitamin A. Vitamin A Gemüse haben auch bestimmte Merkmale, um Ihnen zu helfen, sie zu identifizieren.

Vitamin A Gemüse ist wichtig für ein starkes Immunsystem, gute Sicht, bestimmte Organfunktionen und das Fortpflanzungssystem. Leber- und Fischöl haben die höchste Menge an vorgeformtem A, aber auch Eier und Milch haben einige. Vitamin-A-reiche Lebensmittel helfen auch Herz, Nieren und Leber richtig zu funktionieren.

Provitamin A findet sich in grünem Blattgemüse, Obst und einigen anderen Gemüsesorten. Gemüse, das reich an Vitamin A ist, hat normalerweise eine große Konzentration von Beta-Carotin. Sie können Vitamin A-Ergänzungen erhalten, aber Lebensmittel, die das Vitamin enthalten, sind für den Körper am einfachsten zugänglich, während andere wichtige Nährstoffe gesammelt werden.

Gemüse für Vitamin A

Eine pflanzliche Diät bietet Vitamin A und bietet gleichzeitig eine fettarme Ernährung. Grünes Blattgemüse kombiniert mit anderem grünem, orange und rotem Gemüse liefert natürliche Quellen des Vitamins. Die höchsten Konzentrationen finden sich in Grüns wie:

  • Spinat
  • Grünkohl
  • Grünkohl
  • Grüner Salat

In der Kategorie der nicht-blättrigen Gemüse ist Brokkoli auch mit Vitamin A geladen. Lebensmittel wie Karotten, Süßkartoffeln und rote oder orange Paprika sind alle Gemüse mit hohem Vitamin A.

Die Faustregel mit Vitamin A reichen Lebensmitteln ist, bunt zu denken. Je heller das Gemüse oder Obst ist, desto größer ist die Chance, dass es mit Vitamin A beladen ist. Spargel, Okra und Sellerie gelten als gute Quellen für Vitamin A mit weniger als 1.000 IE pro Portion.

Wie viel Vitamin A benötigen Sie?

Das Erstellen von Menüs, die farbenfrohes oder grünes Blattgemüse mit anderen Lebensmitteln mit hohem Vitamin-A-Gehalt wie Thunfisch, Stör oder Austern enthalten, sorgt für eine vollständige tägliche Vitamin-A-Dosis. Wenn solche Ernährungspläne eingehalten werden, kommt es selten zu Vitamin-A-Mangel.

Die Menge, die täglich benötigt wird, hängt von Alter und Geschlecht ab. Frauen brauchen mehr, wenn sie schwanger sind und stillen. Der Durchschnittswert in Retinol-Aktivitätsäquivalenten beträgt 900 für erwachsene Männer und 700 für erwachsene Frauen. Der Tageswert wurde für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren auf 5.000 IE festgelegt. Dies sollte durch eine abwechslungsreiche Ernährung mit einer Auswahl an Gemüse reich an Vitamin A sowie Proteinquellen des Vitamins erreicht werden.

Vorherige Artikel:
Von Amy Grant Glücklicherweise ist mir das nie passiert, aber ich habe andere Leute getroffen, die sich fragen, warum sie bitter schmeckende Tomaten haben. Ich bin wählerisch wegen meiner Frucht und fürchte, diese Erfahrung könnte mich sofort von Tomaten abhalten! Die Frage ist: Warum schmecken Tomaten bitter oder gar sauer? Wa
Empfohlen
Petersilie ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Kraut. Ein Mitglied der Familie der Karotten, Apiaceae, wird am häufigsten als Beilage oder als mildes Aroma in einer Vielzahl von Gerichten verwendet. Als solches ist es ein Muss für einen Kräutergarten. Die Frage ist, wann Sie Petersilie auswählen und wo genau schneiden Sie Petersilie für die Ernte? Wann
Soweit Oleander Krankheiten gehen, sind Oleander-Knoten-Krankheiten nicht die schlimmsten. In der Tat, obwohl es Pflanzensterben verursachen kann, führt Oleanderknoten in der Tat nicht zu langfristigen Schäden oder zum Tod der Pflanze. Die Warzengallen verursachen jedoch unschönes, verzerrtes Wachstum. W
Probleme mit Eukalyptusbäumen sind noch relativ neu. Die Bäume, die um 1860 in die Vereinigten Staaten importiert wurden, stammen aus Australien und waren bis 1990 relativ frei von Schädlingen und Krankheiten. Heute sehen die Menschen mehr Probleme mit ihren Eukalyptus-Büschen. Krankheiten und Schädlinge verursachen alles von Blatttropfen bis zu Eukalyptusbäumen, die sich teilen und absterben. Häuf
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Rosen sind außergewöhnliche Pflanzen, erfordern jedoch viel Sorgfalt, um ihre Gesundheit und Vitalität zu gewährleisten. Sie sind besonders empfindlich, wenn sie bewegt werden, aber mit der richtigen Pflege, einschließlich Tipps darüber, wann und wie man einen Rosenstrauch verpflanzt, können Sie weiterhin ihre Schönheit für Jahre ohne irgendwelche negativen Auswirkungen genießen. Lesen Si
Sie müssen kein eingefleischter Gärtner sein, um eine großartige Gemeinschaft von Plänen in Ihrem Haus zu haben. Viele Hausbesitzer finden einen gepflegten und unkrautfreien Rasen so schön wie jeden Rosengarten. Wenn du ein Grasmeer aufrechterhältst, muss jede Pflanze, die nicht deine ist, ausgerottet werden. Die
Wenn Sie es gewohnt sind, Spinnenpflanzen in hängenden Körben in Innenräumen zu sehen, kann die Vorstellung von Spinnenpflanzen als Bodenbedeckung Sie überraschen. Spinnenpflanzen in freier Wildbahn wachsen jedoch im Boden. Und diejenigen, die in warmen Klimazonen leben, verwenden seit Jahren Spinnenpflanzen für die Bodenbedeckung. Wen