Puschkinia Zwiebelpflanzen: Wann und wie Puschkinia Zwiebeln zu pflanzen



Puschkinia scilloides, auch als gestreifte Meerzwiebel oder Libanon-Meerzwiebel bekannt, ist eine ausdauernde Zwiebel, die ihren Ursprung in Kleinasien, im Libanon und im Kaukasus hat. Ein Mitglied der Spargelgewächse (Asparagaceae), dieser kleine Verwandte der Hyazinthe ist perfekt für Steingärten und Waldanpflanzungen. Puschkinia blüht im Frühjahr und ist eine attraktive Ergänzung zu Mischpflanzungen mit später blühenden Knollen.

Über Puschkinia Zwiebelpflanzen

Da es nur 4-6 Zoll (10-15 cm) groß ist, kann Puschkinia als Ersatz für eine Bodenabdeckung verwendet werden. Gestreifte Meerzwiebel ist auch eine gute Wahl für die Pflanzung unter Laubbäumen, solange sie etwas Sonnenlicht erreichen kann, und es ist eine dieser seltenen Pflanzen, die unter einem schwarzen Walnussbaum tolerieren können. Es neigt nicht dazu, unter Schädlings- oder Krankheitsproblemen zu leiden und duldet auch Hirsche.

Jede Puschkinia-Pflanze produziert einen einzelnen Blütenstiel, der mit einer Gruppe kleiner bläulich-weißer Blüten besetzt ist. Die Blüten haben zarte blaue Streifen in der Mitte jedes Blütenblattes und ein angenehmes Aroma. Die schmalen, spitzen, dunkelgrünen Blätter sind ebenfalls attraktiv.

Wie man Puschkinia Zwiebeln anpflanzt

Wachsende Puschkinia aus Zwiebeln ist einfach. Die kleinen Zwiebeln sollten 5-8 cm voneinander entfernt sein. Pflanze die Zwiebel mit ihrer Basis 5 Zoll (13 cm) unter der Bodenoberfläche. Jede Pflanze wird einen Abstand von 3-6 Zoll (8-15 cm) haben, sobald sie auftaucht.

Gestreifte Meerzwiebel kann auch aus Samen gezogen werden, was nützlich ist, wenn man die Zwiebeln nicht finden kann, aber das Wachsen aus Samen hat zwei Nachteile: Die Samen benötigen während ihrer monatelangen Keimungszeit konstante Feuchtigkeit, und aus Samen gezüchtete Pflanzen blühen erst Sie sind vier Jahre alt. Pflanzen Sie die Samen im Herbst und versorgen Sie sie mit Schatten und Wasser, bis sie keimen.

Pflege für Puschkinia Blumen

Puschkinia Pflanzenpflege beginnt mit einer richtigen Pflanzstelle. Die Zwiebeln sind in den Gartenzonen 4 bis 8 winterhart. Sie benötigen gut durchlässigen Boden, vorzugsweise mit etwas Sand oder Kies, und sie sind gut in voller oder teilweiser Sonne, aber nicht im vollen Schatten.

Halten Sie Ihre Puschkinia Blumenzwiebelpflanzung gesund, indem Sie während der Blütezeit konsequent gießen, um sicherzustellen, dass der Boden feucht bleibt. Nach dem Verblassen der Blüten die Blätter auf den Pflanzen belassen, bis sie von selbst gelb werden. Erwägen Sie im Herbst das Mulchen über den Zwiebeln, um sie vor der Winterkälte zu schützen.

Puschkinia Zwiebeln werden sich im Garten etablieren und werden sich sowohl durch Samen als auch durch die Schaffung von Offsets verbreiten. Wenn Sie bemerken, dass die Anzahl der Blüten in Ihrer Puschkinia-Zwiebelpflanze seit den letzten Jahren zurückgegangen ist, sind die Pflanzen überfüllt und es ist an der Zeit, sie zu teilen. Tun Sie dies, indem Sie im Herbst die Lampenversätze trennen und sie an einem neuen Ort anpflanzen.

Vorherige Artikel:
& Bonnie L. Grant Wenn es eine Sache gibt, auf die Sie sich verlassen können, ist es Minze. Das Kraut ist ungefähr so ​​kräftig wie eine Pflanze, mit einer robusten Natur und einem schnellen Wachstumsmuster. Experten schätzen, dass es über 600 verschiedene Arten von Minze gibt. Die meisten von uns sind vertraut mit den zwei beliebtesten Arten - Minze und Pfefferminz - aber Sie verpassen, wenn Sie nicht einige der ungewöhnlicheren Minzsorten versuchen. Die Grap
Empfohlen
So zeigt Ihr geschätzter Avocadobaum Zeichen des Befalls, die Frage ist, was den Baum isst? Es gibt eine ganze Reihe von Schädlingen von Avocado, aber eine der häufigsten sind Knospenmilben auf Avocado-Bäumen. Was sind Avocado-Knospenmilben und gibt es eine lebensfähige Avocado-Knospenmilbenbekämpfung? Lass
Birken sind aufgrund ihrer schönen Rinde und ihres anmutigen Laubs sehr begehrte Landschaftsbäume. Leider sind sie nicht für ihre lange Lebensdauer bekannt. Sie können ihre Chancen verbessern, indem Sie Birken richtig beschneiden und die beste Zeit nutzen, um Birken zu beschneiden. Gründe für das Zurückschneiden von Birken Es gibt mehrere Gründe, Birken zu fällen: Entfernen Sie tote, kranke und verletzte Zweige für die Gesundheit des Baumes. Zweige,
Die dicken, essbaren Wurzeln der Karottenpflanzen machen solche süßen, knackigen Gemüse. Leider, wenn Karottenschädlinge die Wurzeln angreifen und das Laub verlassen, ist dieses schmackhafte essbare Essen ruiniert. Rostfliegenmaden schädigen besonders die Wurzeln. Sie tunneln und leben in der Wurzel und hoher Befall kann eine ganze Ernte ungeniessbar machen. Was
Wildblumen sind interessante Pflanzen, die der natürlichen Landschaft Farbe und Schönheit verleihen, aber vielleicht noch mehr bieten. Viele der einheimischen Pflanzen, die wir für selbstverständlich halten, sind essbar, und einige sind überraschend lecker. Egal wie harmlos es aussieht, aber Sie sollten niemals eine Wildblume essen, außer Sie sind absolut sicher, dass die Pflanze nicht giftig ist . In e
Zone 4 ist nicht so kalt wie in den kontinentalen USA, aber es ist immer noch ziemlich kalt. Das bedeutet, dass Pflanzen, die warmes Klima benötigen, nicht für Positionen in mehrjährigen Gärten der Zone 4 gelten. Was ist mit Azaleen, diesen Gründungssträuchern so vieler blühender Gärten? Sie werden mehr als ein paar Arten von kaltblütigen Azaleen finden, die in Zone 4 gedeihen würden. Lesen Si
Bewohner in kühleren Klimazonen sehnen sich immer noch nach dem Geschmack und der Befriedigung, ihre eigenen Früchte anzubauen. Die gute Nachricht ist, dass einer der beliebtesten, der Apfel, Sorten hat, die Wintertemperaturen bis zu -40 ° C (40 ° C), USDA-Zone 3 und sogar niedrigere Temperaturen für einige Sorten tragen können. Der