Puschkinia Zwiebelpflanzen: Wann und wie Puschkinia Zwiebeln zu pflanzen



Puschkinia scilloides, auch als gestreifte Meerzwiebel oder Libanon-Meerzwiebel bekannt, ist eine ausdauernde Zwiebel, die ihren Ursprung in Kleinasien, im Libanon und im Kaukasus hat. Ein Mitglied der Spargelgewächse (Asparagaceae), dieser kleine Verwandte der Hyazinthe ist perfekt für Steingärten und Waldanpflanzungen. Puschkinia blüht im Frühjahr und ist eine attraktive Ergänzung zu Mischpflanzungen mit später blühenden Knollen.

Über Puschkinia Zwiebelpflanzen

Da es nur 4-6 Zoll (10-15 cm) groß ist, kann Puschkinia als Ersatz für eine Bodenabdeckung verwendet werden. Gestreifte Meerzwiebel ist auch eine gute Wahl für die Pflanzung unter Laubbäumen, solange sie etwas Sonnenlicht erreichen kann, und es ist eine dieser seltenen Pflanzen, die unter einem schwarzen Walnussbaum tolerieren können. Es neigt nicht dazu, unter Schädlings- oder Krankheitsproblemen zu leiden und duldet auch Hirsche.

Jede Puschkinia-Pflanze produziert einen einzelnen Blütenstiel, der mit einer Gruppe kleiner bläulich-weißer Blüten besetzt ist. Die Blüten haben zarte blaue Streifen in der Mitte jedes Blütenblattes und ein angenehmes Aroma. Die schmalen, spitzen, dunkelgrünen Blätter sind ebenfalls attraktiv.

Wie man Puschkinia Zwiebeln anpflanzt

Wachsende Puschkinia aus Zwiebeln ist einfach. Die kleinen Zwiebeln sollten 5-8 cm voneinander entfernt sein. Pflanze die Zwiebel mit ihrer Basis 5 Zoll (13 cm) unter der Bodenoberfläche. Jede Pflanze wird einen Abstand von 3-6 Zoll (8-15 cm) haben, sobald sie auftaucht.

Gestreifte Meerzwiebel kann auch aus Samen gezogen werden, was nützlich ist, wenn man die Zwiebeln nicht finden kann, aber das Wachsen aus Samen hat zwei Nachteile: Die Samen benötigen während ihrer monatelangen Keimungszeit konstante Feuchtigkeit, und aus Samen gezüchtete Pflanzen blühen erst Sie sind vier Jahre alt. Pflanzen Sie die Samen im Herbst und versorgen Sie sie mit Schatten und Wasser, bis sie keimen.

Pflege für Puschkinia Blumen

Puschkinia Pflanzenpflege beginnt mit einer richtigen Pflanzstelle. Die Zwiebeln sind in den Gartenzonen 4 bis 8 winterhart. Sie benötigen gut durchlässigen Boden, vorzugsweise mit etwas Sand oder Kies, und sie sind gut in voller oder teilweiser Sonne, aber nicht im vollen Schatten.

Halten Sie Ihre Puschkinia Blumenzwiebelpflanzung gesund, indem Sie während der Blütezeit konsequent gießen, um sicherzustellen, dass der Boden feucht bleibt. Nach dem Verblassen der Blüten die Blätter auf den Pflanzen belassen, bis sie von selbst gelb werden. Erwägen Sie im Herbst das Mulchen über den Zwiebeln, um sie vor der Winterkälte zu schützen.

Puschkinia Zwiebeln werden sich im Garten etablieren und werden sich sowohl durch Samen als auch durch die Schaffung von Offsets verbreiten. Wenn Sie bemerken, dass die Anzahl der Blüten in Ihrer Puschkinia-Zwiebelpflanze seit den letzten Jahren zurückgegangen ist, sind die Pflanzen überfüllt und es ist an der Zeit, sie zu teilen. Tun Sie dies, indem Sie im Herbst die Lampenversätze trennen und sie an einem neuen Ort anpflanzen.

Vorherige Artikel:
Im zeitigen Frühjahr, als die Hartriegelblüten zu verblassen beginnen, blühen die herrlichen, duftenden Blüten des Fransenbaums auf. Fransenbäume sind hervorragende Landschaftsbäume mit vielen Eigenschaften, um sie zu empfehlen. Willst du mehr wissen? In diesem Artikel finden Sie alle Informationen zum Randbaum, die Sie benötigen. Was i
Empfohlen
Einfach in gemäßigt gemäßigten Klimazonen anzubauen, gibt es diejenigen von uns in heißen Gegenden des Landes, einschließlich des Wüstenklimas, die sich nach frischen Erdbeeren sehnen, die frisch und süß aus unserem eigenen Garten gepflückt werden. Erdbeeren, die bei heißem Wetter wachsen, wo die Tagestemperaturen häufiger als nicht über 85 ° F (29 ° C) sind, ist mit ein wenig Vorbereitung und Pflanzung zur richtigen Jahreszeit möglich. Wie man Erdbee
Wolltest du jemals deinen eigenen Birnbaum wachsen? Birnensamen zu sammeln, um deinen eigenen Baum von Grund auf neu zu beginnen, ist ein einfacher und angenehmer Prozess. Mit einem verschließbaren Behälter, etwas Torfmoos, einem kühlen Stauraum und etwas Geduld kann jeder lernen, wie man Birnensamen rettet. W
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zitronengras ( Cymbopogon citratus ) ist ein häufig angebautes Kraut. Sowohl Stiel als auch Blattwerk werden in vielen zubereiteten Gerichten wie Tee, Suppen und Soßen verwendet. Während es leicht zu wachsen und zu pflegen ist, sind manche Menschen nicht sicher, wann und wie man Zitronengras pflückt. In
Warum hat meine Quitte braune Blätter? Der Hauptgrund für eine Quitte mit braunen Blättern ist eine häufige Pilzkrankheit, die als Quittenblattbrand bekannt ist. Die Krankheit befällt eine Anzahl von Pflanzen, einschließlich Birnen, Pyracantha, Mispeln, Serviceberry, Photinia und Weißdorn, wird aber am häufigsten gesehen und neigt dazu, auf der Quitte strenger zu sein. Lesen
Rhabarber wird oft von einem Nachbarn oder Freund erworben, der eine große Pflanze teilt, aber Rhabarberpflanzen mit bloßen Wurzeln sind eine weitere beliebte Option für die Vermehrung. Natürlich kannst du auch Samen pflanzen oder Rhabarberpflanzen kaufen, aber es gibt einen Unterschied zwischen dem Anbau von Rhabarber und den anderen. Wa
Hausbesitzer lieben wachsende Pappeln ( Populus spp.), Weil diese amerikanischen Eingeborenen schnell schießen, Schatten und Schönheit in Hinterhöfe bringen. Es gibt etwa 35 Arten von Pappeln und, da sie sich gegenseitig befruchten, eine unendliche Anzahl von Hybriden. Sind Pappeln als Schattenbäume gut oder schlecht? Le