Seed Pods auf Plumeria - wann und wie man Plumeria Seeds ernten



Plumeria sind kleine Bäume, die in den Zonen 10-11 wachsen, die wegen ihrer extrem duftenden Blüten sehr beliebt sind. Während einige Sorten von Plumeria steril sind und niemals Samen produzieren, werden andere Sorten Samenhülsen produzieren, die den grünen Bohnen ähnlich sehen. Diese Samenkapseln werden sich mit der Zeit aufspalten und 20-100 Samen verteilen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Ernte von Plumeria-Samenschoten, um neue Plumeria-Pflanzen anzubauen.

Samenhülsen auf Plumeria

Eine Plumeria-Pflanze kann bis zu 5 Jahre brauchen, um ihre ersten Blüten auszusenden. In nicht sterilen Plumeria-Sorten werden diese Blüten meist von Sphinxmotten, Kolibris und Schmetterlingen bestäubt. Sobald sie bestäubt sind, werden die Plumeriablumen verblassen und beginnen, zu Samenkapseln zu wachsen.

Diese Samenschoten benötigen 8-10 Monate, um zu lebensfähigen Plumeriasamen zu reifen. Das Vermehren von Plumeria durch Samen ist ein Test der Geduld, aber im Allgemeinen ist es eine bessere Methode der Vermehrung für Plumeria als das Nehmen von Stecklingen.

Wann und wie man Plumeria-Samen ernten kann

Plumeriasamen müssen auf der Anlage reifen. Das Entfernen von Plumeria-Samenkapseln, bevor sie vollständig ausgereift sind, wird sie daran hindern, zu reifen, und Sie werden mit Samen zurückgelassen, die nicht keimen werden. Samen reifen in langen, fettgrünen Hülsen. Wenn diese Früchte reifen, werden sie verwelkt und trocken aussehen. Wenn sie reif sind, werden die Plumeria-Samenkapseln aufplatzen und Samen verteilen, die den "Helikoptern" ähneln.

Da es unmöglich ist, genau zu wissen, wann diese Samenhülsen reifen und Samen verteilen werden, wickeln viele Züchter Nylonhöschenschlauch um die reifenden Samenhülsen. Dieses Nylon ermöglicht den Samenhülsen, Sonnenlicht zu absorbieren und eine angemessene Luftzirkulation zu haben, während gleichzeitig die dispergierten Samen aufgefangen werden.

Sobald Ihre mit Nylon umhüllten Plumeria-Samenschalen gereift und gespalten sind, können Sie die Samenhülsen aus der Pflanze entfernen und die Samen verwenden. Säen Sie diese Plumeria Samen direkt in den Boden oder, wenn Sie Plumeria Samen für später speichern, lagern Sie sie in einer Papiertüte an einem kühlen, trockenen Ort.

Gespeicherte Plumeria-Samen können bis zu zwei Jahre überleben, aber je frischer der Samen, desto besser ist die Wahrscheinlichkeit, dass er keimt. Plumeriasamen sprießen normalerweise innerhalb von 3-14 Tagen, wenn sie unter den richtigen Bedingungen gewachsen sind.

Vorherige Artikel:
Nur weil das Wetter kälter wird, heißt das noch lange nicht, dass du mit dem Gartenbau aufhören musst. Ein leichter Frost kann das Ende von Paprikaschoten und Auberginen markieren, aber es ist nichts für härtere Pflanzen wie Grünkohl und Stiefmütterchen. Bedeutet das kalte Wetter, dass du nicht den ganzen Weg in den Garten gehen willst? Kein
Empfohlen
Eine Pflanzengilde ist eine kleine Landschaft, die von einem Gärtner um einen Baum herum geschaffen wurde. Kirschbaumgilden verwenden einen Kirschbaum als Herzstück der Pflanzzone. Du füllst die Gilde mit Unterwuchspflanzen aus, die den Boden verbessern, Insekten manipulieren oder auf andere Weise deine Fruchterträge erhöhen. Für
Welche Früchte wachsen in Zone 9? Das warme Klima in dieser Zone bietet ideale Wachstumsbedingungen für viele Obstbäume, aber viele beliebte Früchte, einschließlich Apfel, Pfirsich, Birnen und Kirsche, benötigen Winterkälte, um zu produzieren. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über den Anbau von Obstbäumen in Zone 9. Zone 9 O
Eines der größten Probleme beim Anbau von Kartoffeln im Garten ist die Pilzbildung auf den Kartoffeln. Ob es sich um einen Krautfäulepilz handelt, der für die irische Hungerkatastrophe verantwortlich war, oder um die Krautfäule, die für eine Kartoffelpflanze genauso verheerend sein kann, Kartoffelfäule kann Ihre Kartoffelpflanzen zerstören. Aber w
Viele Pflanzen können allergische Reaktionen hervorrufen, einschließlich Gemüsepflanzen wie Tomaten. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, was Hautausschlag durch Tomaten und andere Tomatenpflanzenallergien verursacht. Tomatenpflanzenallergien Die Sensibilität aller Menschen für Pflanzen ist etwas anders, und was eine Person stört, kann sich auf niemanden auswirken. Es gi
Haben Sie jemals wunderschöne, gesunde Maisstängel angebaut, aber bei näherer Betrachtung entdecken Sie abnorme Kornähren mit kleinen bis keinen Kernen auf Maiskolben? Warum produziert Mais keine Kerne und wie können Sie sich von schlechter Kernproduktion fernhalten? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Grü
Xylella ( Xylella fastidiosa ) ist eine bakterielle Krankheit, die Hunderte von Pflanzen, einschließlich Bäume und Sträucher und krautige Pflanzen wie Lavendel betrifft. Xylella auf Lavendel ist extrem destruktiv und das Potenzial für weitreichende Schäden an Lavendel Züchter und Lavendel Gärten ist enorm. Was i