Was ist Potato Late Blight - Wie man Kartoffeln mit Späte Blight zu verwalten



Selbst wenn Sie es nicht bemerken, haben Sie wahrscheinlich von Krautfäule von Kartoffeln gehört. Was ist Kartoffel Kraut - nur eine der historisch verheerenden Krankheiten des 19. Jahrhunderts. Vielleicht wissen Sie es besser aus der irischen Kartoffel-Hungersnot in den 1840er Jahren, die zur Hungersnot von über einer Million Menschen führte, zusammen mit einem Massenexodus von Überlebenden. Kartoffeln mit Kraut- und Knollenfäule gelten nach wie vor als ernstzunehmende Krankheit. Daher ist es für die Züchter wichtig, etwas über die Behandlung von Kraut- und Knollenfäule im Garten zu lernen.

Was ist Kartoffelspäte Seuche?

Die Kartoffelfäule wird durch den Erreger Phytophthora infestans verursacht . In erster Linie eine Krankheit von Kartoffeln und Tomaten, Kraut- und Knollenfäule kann auch andere Mitglieder der Familie der Solanaceae beeinflussen. Diese Pilzkrankheit wird durch Perioden von kaltem, feuchtem Wetter begünstigt. Infizierte Pflanzen können innerhalb weniger Wochen nach der Infektion abgetötet werden.

Symptome der späten Plage in Kartoffeln

Erste Symptome der Kraut- und Knollenfäule sind purpur-braune Läsionen auf der Kartoffeloberfläche. Bei weiterer Inspektion durch Einschneiden in die Knolle kann rotbrauner Hausschwamm beobachtet werden. Wenn die Knollen mit Kraut- und Knollenfäule infiziert sind, sind sie oft offen für sekundäre bakterielle Infektionen, die die Diagnose erschweren können.

Das Blattwerk der Pflanze wird dunkel wassergetränkte Läsionen aufweisen, die von weißer Spore umgeben sind, und die Stängel infizierter Pflanzen werden mit braunen, fettig aussehenden Läsionen befallen sein. Diese Läsionen befinden sich gewöhnlich an der Verbindungsstelle zwischen Blatt und Stängel, an denen sich Wasser ansammelt, oder an Blattgruppen an der Spitze des Stängels.

Behandlung von Kartoffelspäten

Infizierte Knollen sind die hauptsächliche Quelle des Erregers P. infestans, einschließlich solcher in Lagern, Freiwilligen und Pflanzkartoffeln. Es wird auf neu auftretende Pflanzen übertragen, um luftgetragene Sporen zu produzieren, die dann die Krankheit an nahegelegene Pflanzen übertragen.

Verwenden Sie, wenn möglich, ausschließlich zertifizierte, krankheitsfreie Samen und resistente Sorten. Selbst wenn resistente Sorten verwendet werden, kann eine Anwendung von Fungiziden gerechtfertigt sein. Entfernen und zerstören Sie Freiwillige sowie alle Kartoffeln, die gekeult wurden.

Vorherige Artikel:
In einer wachsenden Welt von Menschen mit immer kleiner werdendem Raum hat der Mikro-Container-Gartenbau eine schnell wachsende Nische gefunden. Gute Dinge kommen in kleinen Paketen, wie das Sprichwort sagt, und städtische Mikro Gartenarbeit ist keine Ausnahme. Also, was ist Micro-Gardening und was sind einige nützliche Micro-Garten-Tipps, um loszulegen?
Empfohlen
Du hast dein Blut, deinen Schweiß und deine Tränen in dieses Jahr investiert, um den perfekten Gemüsegarten zu erschaffen. Während du dem Garten sein tägliches Wasser, Inspektion und TLC gibst, bemerkst du, dass deine Tomaten, die gestern nur kleine, hellgrüne Augen waren, einige rote und orange Farbtöne angenommen haben. Dann
Es ist frustrierend, wenn Sie eine Leidenschaft für Gartenarbeit haben, aber einfach keinen grünen Daumen haben. Wer Mühe hat, seinen Garten am Leben zu erhalten, wird fast alles versuchen, um seinen Pflanzen einen gesunden Schub zu geben. Sie könnten seltsame und stinkende Mixturen mischen, um Ihre kränkelnden Pflanzen zu füttern, oder Sie könnten die weniger chaotische Möglichkeit ausprobieren, Pflanzen-Energien durch die Verwendung von Kristallen im Garten zu erhöhen. Klicken
Schmetterlingsbüsche ( Buddleia davidii ) werden wegen ihrer langen Rispen mit bunten Blüten und ihrer Fähigkeit, Schmetterlinge und nützliche Insekten anzuziehen, angebaut. Sie blühen im Frühling und Sommer, aber die natürlich attraktive Form des Strauchs und des immergrünen Laubs hält den Busch interessant, auch wenn er nicht blüht. Diese ha
Wenn Sie nach einer dichten, laubabwerfenden Ranke suchen, um eine Mauer oder ein Spalier zu bedecken, einen Baum zu besteigen oder Landschaftsprobleme wie Stümpfe und Findlinge zu verbergen, sollten Sie Boston Efeu ( Parthenocissus tricuspidata ) in Betracht ziehen. Diese robusten Reben wachsen bis zu 30 Fuß und bieten fast alles.
Watermelon gummiartigen Stängelfäule ist eine schwere Krankheit, die alle großen Kürbisgewächse betrifft. Es wurde in diesen Kulturen seit den frühen 1900er Jahren gefunden. Gummiartige Stammfäule von Wassermelonen und anderen Kürbisgewächsen bezieht sich auf die Blatt- und Stängelinfektionsphase der Krankheit und Schwarzfäule bezieht sich auf die Fruchtfäulephase. Lesen Sie
Kiwis sind bekannte Früchte von Neuseeland, obwohl sie tatsächlich in China beheimatet sind. Die meisten Sorten der klassischen Fuzzy kultivierten Kiwi sind unter 10 ° Fahrenheit (-12 ° C) nicht robust; Es gibt jedoch einige Hybriden, die in den meisten Zonen in Nordamerika angebaut werden können. Die