Was ist Potato Late Blight - Wie man Kartoffeln mit Späte Blight zu verwalten



Selbst wenn Sie es nicht bemerken, haben Sie wahrscheinlich von Krautfäule von Kartoffeln gehört. Was ist Kartoffel Kraut - nur eine der historisch verheerenden Krankheiten des 19. Jahrhunderts. Vielleicht wissen Sie es besser aus der irischen Kartoffel-Hungersnot in den 1840er Jahren, die zur Hungersnot von über einer Million Menschen führte, zusammen mit einem Massenexodus von Überlebenden. Kartoffeln mit Kraut- und Knollenfäule gelten nach wie vor als ernstzunehmende Krankheit. Daher ist es für die Züchter wichtig, etwas über die Behandlung von Kraut- und Knollenfäule im Garten zu lernen.

Was ist Kartoffelspäte Seuche?

Die Kartoffelfäule wird durch den Erreger Phytophthora infestans verursacht . In erster Linie eine Krankheit von Kartoffeln und Tomaten, Kraut- und Knollenfäule kann auch andere Mitglieder der Familie der Solanaceae beeinflussen. Diese Pilzkrankheit wird durch Perioden von kaltem, feuchtem Wetter begünstigt. Infizierte Pflanzen können innerhalb weniger Wochen nach der Infektion abgetötet werden.

Symptome der späten Plage in Kartoffeln

Erste Symptome der Kraut- und Knollenfäule sind purpur-braune Läsionen auf der Kartoffeloberfläche. Bei weiterer Inspektion durch Einschneiden in die Knolle kann rotbrauner Hausschwamm beobachtet werden. Wenn die Knollen mit Kraut- und Knollenfäule infiziert sind, sind sie oft offen für sekundäre bakterielle Infektionen, die die Diagnose erschweren können.

Das Blattwerk der Pflanze wird dunkel wassergetränkte Läsionen aufweisen, die von weißer Spore umgeben sind, und die Stängel infizierter Pflanzen werden mit braunen, fettig aussehenden Läsionen befallen sein. Diese Läsionen befinden sich gewöhnlich an der Verbindungsstelle zwischen Blatt und Stängel, an denen sich Wasser ansammelt, oder an Blattgruppen an der Spitze des Stängels.

Behandlung von Kartoffelspäten

Infizierte Knollen sind die hauptsächliche Quelle des Erregers P. infestans, einschließlich solcher in Lagern, Freiwilligen und Pflanzkartoffeln. Es wird auf neu auftretende Pflanzen übertragen, um luftgetragene Sporen zu produzieren, die dann die Krankheit an nahegelegene Pflanzen übertragen.

Verwenden Sie, wenn möglich, ausschließlich zertifizierte, krankheitsfreie Samen und resistente Sorten. Selbst wenn resistente Sorten verwendet werden, kann eine Anwendung von Fungiziden gerechtfertigt sein. Entfernen und zerstören Sie Freiwillige sowie alle Kartoffeln, die gekeult wurden.

Vorherige Artikel:
Haben Sie schon einmal von dem Bergapfel gehört, der auch malaiischer Apfel genannt wird? Wenn nicht, können Sie fragen: Was ist ein malaiischer Apfel? Lesen Sie weiter für Informationen über Bergapfel und Tipps zum Anbau von Bergäpfeln. Was ist ein malaiischer Apfelbaum? Ein Bergapfelbaum ( Syzygium malaccense ), auch malaiischer Apfel genannt, ist ein immergrüner Baum mit glänzenden Blättern. Laut d
Empfohlen
Es gibt unter Gärtnern den Glauben, dass der beste Mais, den Sie jemals haben werden, aus dem Garten gepflückt und sofort zum Grill gebracht wird - Kinder auf Bauernhöfen haben manchmal Rennen zu sehen, die die Ahornhonigsüße vom Feld zum Koch zuerst bekommen können . Natürlich, als Kinder, können sie nicht wissen, auf Maiswurzelbohrer-Verletzung zu achten, ein potentiell ernstes Problem von Mais steht groß und klein. Wenn Si
Deckfrüchte für den Garten sind eine oft übersehene Möglichkeit, den Gemüsegarten zu verbessern. Oft betrachten Menschen die Zeit zwischen Spätherbst, Winter und Frühjahr als eine Zeit, in der der Gemüsegarten verschwendet wird. Wir denken, dass unsere Gärten während dieser Zeit ruhen, aber das ist überhaupt nicht der Fall. Bei kalte
Es ist naheliegend, dass immergrüne Pflanzen wie Rhododendren ohne große Hilfe einem harten Winter gewachsen sind, aber selbst robuste Pflanzen bekommen den Blues, wenn es kalt ist. Der Winterschaden von Rhododendron ist ein sehr häufiges Problem, das Hauseigentümern viel Stress bereitet. Glücklicherweise ist es für die vorbeugende Rhododendron-Winterpflege nicht zu spät. Pfleg
Wenn Sie Tomaten in einem Gewächshaus oder einem hohen Tunnel anbauen, haben Sie eher Probleme mit Tomatenblättern. Was ist Tomatenblattform? Lesen Sie weiter, um die Symptome von Tomaten mit Blatt Schimmel und Tomaten Blatt Schimmel Behandlung Optionen zu finden. Was ist Tomatenblattform? Blattform der Tomate wird durch Erreger Passalora fulva verursacht .
Die Yucca-Pflanze ist eine beliebte Indoor- und Outdoor-Pflanze. Ein Problem bei der Pflege von Yucca-Pflanzen, die Inneneigentümer haben, dass Outdoor-Besitzer im Allgemeinen nicht sind, ist, dass Zimmerpflanzen zu groß werden können. Sie müssen zurückgeschnitten werden. Das Beschneiden einer Yucca mag hart aussehen, aber es ist ein ausgezeichneter Weg, um Ihre Yucca-Pflanze nicht nur handhabbar zu halten, sondern auch die Pflanze fortzupflanzen. Yuc
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Vermehrung von Fuchsien aus Stecklingen ist extrem einfach, da sie ziemlich schnell Wurzeln schlagen. Wie man Fuchsia Stecklinge propagiert Fuchsia Stecklinge können jederzeit von Frühling bis Herbst genommen werden, wobei der Frühling die ideale Zeit ist. S