Leaf Browning In Center: Warum Blätter braun in der Mitte drehen



Von seinen Blättern können Sie viel über die Gesundheit Ihrer Pflanze erzählen. Wenn sie grün, glänzend und flexibel sind, gehen alle Systeme; Diese Pflanze ist glücklich und sorglos. Aber wenn Pflanzen braune Blätter in der Mitte ihres Blätterdachs entwickeln oder Blätter in der Mitte der Blätter bräunen, sind Probleme im Gange. Meist können diese Symptome auf ungeeignete Wachstumsbedingungen zurückgeführt werden, sie können aber auch durch Pilze und Viren verursacht sein.

Ursachen für Pflanzen Brown in Center gehen

Krone und Wurzelfäule

Das Verrotten einer Pflanze hängt fast immer mit der Wurzelkrone oder der Wurzelfäule zusammen. Die meisten Pflanzen können eine durchnässte Umgebung nicht tolerieren, besonders solche mit Kronen, die dicht mit Blättern bedeckt sind, wie afrikanische Veilchen. Wenn Sie den Boden ständig feucht halten, nutzen pilzliche Krankheitserreger die Feuchtigkeit aus, die sich unter den Blättern dieser niedrig wachsenden Pflanzen entwickelt und sich rasch vermehrt. Sowohl die Wurzel- als auch die Kronenfäule können in diesen kurzen Pflanzen ähnlich erscheinen, wobei die Pflanzen im Verlauf der Erkrankung braun in der Mitte bleiben.

Wenn Sie sich fragen: "Was verursacht braune Blätter in der Mitte meiner Pflanze", müssen Sie zuerst die Bodenfeuchtigkeit überprüfen. Lassen Sie den oberen Zoll oder zwei der Erde zwischen den Bewässerungen trocknen und lassen Sie die Pflanzen niemals in wassergefüllten Untertassen. Pflanzen mit Wurzelfäule können gespeichert werden, wenn Sie es in einem frühen Stadium fangen. Graben Sie Ihre Pflanze, schneiden Sie braune, schwarze oder matschige Wurzeln ab und pflanzen Sie sie in ein gut durchlässiges Medium ein - Chemikalien helfen nicht, das einzige, was Wurzelfäule repariert, ist eine trockenere Umgebung.

Krankheiten, die braune Blätter verursachen

Andere Gründe, warum Blätter in der Mitte braun werden, sind Pilzkrankheiten wie Anthracnose und Wirt-spezifische Rost. Sie beginnen oft entlang der Blattmitte, entweder in der Nähe der Mitte oder in Richtung des Stielendes. Pilzkrankheiten werden durch feuchte Bedingungen verschlimmert oder ausgelöst.

Rosten können früh im Krankheitsprozess behandelt werden, aber eine gute Hygiene ist wichtig, um zu verhindern, dass sie sich weiter ausbreitet. Wenn winzige, rostfarbene Flecken in der Mitte der Blätter Ihrer Pflanze erscheinen, versuchen Sie Neemöl, bevor Sie stärkere Chemikalien wie Thiophanatmethyl, Myclobutanil oder Chlorthalonil ausbrechen. Entfernen Sie alle Pflanzen, die der Behandlung widerstehen, und halten Sie alle Pflanzenreste vom Boden fern.

Anthracnose beginnt auch in vielen Pflanzen in der Mitte der Vene, ist aber in erster Linie ein Problem für Gehölze, obwohl Tomaten und andere Nutzpflanzen dafür bekannt sind. Dieser Pilz verursacht wassergetränkte Läsionen auf Blättern entlang der Mittelader, die bald austrocknen und braun werden. Anthracnose ist schwierig zu behandeln, aber Fruchtwechsel und Hygiene sind die Schlüssel zur Vermeidung von Reinfektionen.

Eine Reihe von Pflanzenviren führt zu einer Nekrose der Vene, dem Absterben der zentralen Blattvene und des sie umgebenden Gewebes, was zu einer Braunfärbung führt. Andere häufige Symptome umfassen verfärbte Flecken, Ringe oder Bullaugen in einer Reihe von Farben, allgemeine Unempfindlichkeit und Verzerrung von aufkommendem Wachstum. Eine Pflanze, die von einem Virus befallen ist, kann nicht geheilt werden. Daher ist es am besten, sie zu zerstören, bevor andere Pflanzen infiziert werden. Viele Viren werden von kleinen saugenden Insekten gesteuert; Halten Sie Ausschau nach Schädlingen in und um kranke Pflanzen.

Vorherige Artikel:
Gesunde Gurkenpflanzen können durch ihr zügelloses Wuchswachstum regelrecht außer Kontrolle geraten. Ich beschwere mich nicht, ich bekomme viel Obst, aber ich frage mich, ob ich meine Gurkenreben schneiden sollte. Vielleicht fragen Sie sich auch, ob es in Ordnung ist, Gurken zu schneiden. Also habe ich ein wenig über Gurken geschnitten. Hi
Empfohlen
Ausdünnung Obst auf Zitrusbäumen ist eine Technik, die bessere Früchte zu produzieren. Nach dem Ausdünnen der Zitrusfrüchte erhält jede der verbleibenden Früchte mehr Wasser, Nährstoffe und Bewegungsfreiheit. Wenn Sie wissen möchten, wie man Zitrusbaumfrüchte oder Techniken zur Fruchtverdünnung in Zitrusfrüchten verdünnt, lesen Sie weiter. Warum sollt
Alum-Pulver (Kalium-Aluminium-Sulfat) wird typischerweise in der Gewürzabteilung von Supermärkten sowie in den meisten Gartencentern gefunden. Aber was genau ist es und wie wird es in Gärten eingesetzt? Lesen Sie weiter, um mehr über Alum Anwendungen in Gärten zu erfahren. Wofür wird Alum verwendet? Alum
Kompostierung ist ein erstaunlicher Prozess. Wenn Sie genug Zeit haben, können Dinge, die Sie als "Müll" betrachten, für Ihren Garten in reines Gold verwandelt werden. Wir haben alle schon von der Kompostierung von Küchenabfällen und Gülle gehört, aber ein Kompost, an den man nicht gleich denken kann, sind Vogelfedern. Lesen
Brassica Romanesco ist ein lustiges Gemüse in der gleichen Familie wie Blumenkohl und Kohl. Sein gebräuchlicherer Name ist Brokkoli Romanesco und er produziert lindgrüne Köpfe, die mit kleineren Röschen ähnlich seinem Cousin, dem Blumenkohl, gepackt sind. Das Pflanzen von Romanesco Brokkoli ist eine großartige Möglichkeit, die Ernährung Ihrer Familie abwechslungsreich zu gestalten. Der ein
Blätter, die sich kräuseln, welken, verfärben und absterben, können bedeuten, dass eine Pflanze an Verticillium Welke leidet. Sie können diese Symptome zuerst im Frühling oder Herbst bemerken, wenn die Temperaturen mild sind. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Verticilliumwelke von anderen Pflanzenkrankheiten unterscheidet und was man dagegen tun kann. Was
Einen etablierten Baum zu bewegen, kann ein einschüchterndes Projekt sein, aber wenn es deine Landschaft verändern oder grundlegende Designprobleme lösen kann, ist es die Mühe wert. Aber wie genau bewegt man Bäume? In diesem Artikel wird erklärt, wann und wie ein Baum verpflanzt wird. Wann man Bäume bewegt Bewege einen Laubbaum im zeitigen Frühjahr, bevor er anfängt zu blättern oder früh zu fallen, nachdem die Blätter anfangen, Farbe anzunehmen. Bewege kei