Was ist Baldrian: Wie Baldrian Pflanzen im Garten wachsen



Baldrian ( Valeriana officinalis ) ist ein Kraut, das seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin verwendet wird und noch heute für seine beruhigende Wirkung bekannt ist. Es ist sehr hart und leicht zu züchten, was es zu einem Platz in vielen Heil- und Ziergärten macht. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Baldrianpflanzen zu erfahren.

Wie man Baldrian-Pflanzen anbaut

Was ist Baldrian? Es ist eine winterharte Staude aus Eurasien. Es ist sehr kältetolerant und gedeiht in den USDA-Zonen 4 bis 9. Eine Baldriankrautpflanze wird im Winter auf den Boden absterben, aber die Wurzeln sollten in Ordnung sein und im Frühjahr neues Wachstum bringen.

Es wird in einer Vielzahl von Bedingungen wachsen, von voll bis Sonne bis Halbschatten und in jedem gut durchlässigen Boden. Es wird jedoch gerne feucht gehalten. Als Teil von Baldrian Kraut Pflanzenpflege, müssen Sie es häufig gießen und mit Mulch abdecken, um Feuchtigkeit zu bewahren.

Auch eine Baldrian Kraut Pflanze wird sehr leicht selbstsäen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Pflanzen sich ausbreiten, entfernen Sie die Blüten, bevor sie sich entwickeln und Samen abwerfen können.

Wachsende Baldriankraut ist sehr einfach. Die Samen können direkt in den Boden gesät werden, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist, oder sie können einige Wochen zuvor im Haus begonnen und dann nach draußen transplantiert werden.

Die Pflanzen werden zwischen 3 und 5 Fuß hoch und produzieren weiße, leicht duftende Blüten. Die Wurzeln werden für ihre beruhigenden Eigenschaften verwendet, wenn sie zu Tee gegessen oder gebraut werden. Ernten Sie die Wurzeln im Herbst, indem Sie die Pflanze gießen und dann das ganze Ding ausgraben. Waschen Sie den Boden von den Wurzeln, dann trocknen Sie sie im Ofen bei 200 Grad F. (93 C.) mit der Tür einen Spalt geöffnet. Die Wurzeln können zwei Vegetationsperioden benötigen, um groß genug zu sein, um sie zu ernten.

Vorherige Artikel:
Mit dem immer größer werdenden Bedürfnis, Lösungen für Umweltprobleme zu finden, dienen Aquaponic-Gärten als nachhaltiges Modell der Nahrungsmittelproduktion. Lassen Sie uns mehr über den Aquaponik-Pflanzenanbau erfahren. Was ist Aquaponik? Ein faszinierendes Thema mit unzähligen schwindelerregenden Informationen. Das Th
Empfohlen
Also haben Sie sich entschieden, etwas Rhabarber zu pflanzen und sind in einem Dilemma darüber, welche Art der Vermehrung am besten ist. Die Frage "Kannst du Rhabarbersamen pflanzen?" Mag dir durch den Kopf gegangen sein. Bevor Sie sich zu sehr engagieren, sollten Sie sicherstellen, dass es der richtige Schritt für Sie ist.
Yuccas sind beliebte Akzentpflanzen, die Gärten und Landschaften wüstenähnlich oder tropisch wirken lassen. Im Gegensatz zu einigen Yucca-Arten kann Yucca mit gekrümmten Blättern in relativ kühlen und feuchten Regionen wachsen. Ein geschwungenes Blatt Yucca, das in einem Hof ​​oder in einem Steingarten wächst, fügt eine dekorative Note hinzu. Was ist ge
Wenn Sie frisch geerntete Blaubeeren in den Mund nehmen und süße, köstliche Früchte erwarten, dann ist saure Blaubeerfrucht eine große Enttäuschung. Wenn Sie keine säuerlichen Beerensorten ausgewählt haben, können Sie das Problem lösen, indem Sie Ihre Pflege ändern und Heidelbeeren ernten. Lesen Sie
Bachelor-Taste, auch bekannt als Kornblume, ist eine schöne altmodische jährliche, die beginnt, einen neuen Ausbruch in Popularität zu sehen. Traditionell ist der Junggeselleknopf hellblau (daher die Farbe "Kornblume"), aber auch in pink, lila, weiß und sogar schwarz erhältlich. Bachelor-Button sollte im Herbst selbst Samen, aber sammeln Bachelor Knopf Samen ist sehr einfach, und wachsende Junggesellen-Knopf-Samen ist eine gute Möglichkeit, um sie in Ihrem Garten und mit Ihren Nachbarn zu verbreiten. Lese
Topinambur sieht sehr wie eine Sonnenblume aus, aber im Gegensatz zu dem wohlhabenden Sommerblüher ist Topinambur ein aggressives Unkraut, das große Probleme entlang von Straßenrändern und auf Weiden, Feldern und Hausgärten aufwirft. Topinambur-Unkräuter sind besonders invasiv entlang der Westküste und im Osten der Vereinigten Staaten. Ist T
Große viktorianische Häuser haben oft Solarien, offene, luftige Salons und Wintergärten sowie Gewächshäuser. Pflanzen waren ein wichtiger Teil der Inneneinrichtung mit einigen viktorianischen Zimmerpflanzen die überwältigenden Sterne. Die beliebtesten viktorianischen Zimmerpflanzen des Tages sind immer noch in der Gegenwart und können einen Hauch von Eleganz der alten Welt zu Ihrem Zuhause hinzufügen. Lesen S