Moonflower Seed Harvesting: Sammeln Moonflower Seed Pods für das Wachsen



Moonflower ist eine Pflanze der Gattung Ipomoea, die über 500 Arten umfasst. Die Pflanze ist in einem großen Teil von Nordamerika einjährig, aber sie ist leicht aus Samen zu starten und hat eine sehr schnelle Wachstumsrate. Moonflower Samenkapseln enthalten mehrere Kammern und zahlreiche flache schwarze Samen. Sie müssen vor dem Winter gesammelt werden und begannen im Frühjahr in den meisten unserer Zonen. Die Vermehrung von Moonflower-Rebensamen ist die einzige Möglichkeit, die Reben zu replizieren, da eine vegetative Vermehrung nicht durchführbar ist. Erfahren Sie, wann und wie Moonflower Samen geerntet und gepflanzt werden.

Wie ernte ich Moonflower Seeds?

Moonflower ist eine foto-antwortende Pflanze, die ihre Blüten nur am Abend öffnet, während ihr Cousin, Morning Glory, erst am frühen Morgen ihre Blüten öffnet. Beide produzieren wilde Weinreben und schöne altmodische Blumen. Obwohl Moonflower in den meisten Zonen nicht winterhart ist, wächst er so leicht aus Samen, dass er sich schnell wieder bildet, wenn die Temperaturen steigen und die Sämlinge abheben. Die ausdauernden Samenkapseln machen das Ernten von Moonflower-Samen einfach und der Samen kann bei sachgerechter Lagerung zwei Jahre lang lebensfähig bleiben.

Der erste Schritt beim Erwerben des Samens ist, Moonflower Samenkapseln zu identifizieren. Diese sind tropfenförmig und beginnen grün, werden bei der Reife schuppenartig und braun. Sie müssen die Hülsen täglich beobachten, da Samen nicht reif sind, bis die Hülse braun wird, aber die Hülse wird fast sofort an mehreren Punkten in der Seite spalten und den Samen verschütten. Dies macht Moonflower Seed Harvesting einen Tanz auf einem Stift, während Sie versuchen, die richtige Zeit für die Sammlung zu bestimmen.

Wenn Sie mehrere Sorten haben, sammeln Sie Schoten von jedem und beschriften Sie sie sorgfältig. Wählen Sie außerdem nur Hülsen aus gesunden, kräftigen Reben, um die Chancen auf eine erfolgreiche Aussaat im Frühjahr zu erhöhen. Sobald die Schale meist braun ist, entferne sie von der Pflanze und trockne sie an einem warmen, trockenen Ort weiter.

Nach dem Ernten Moonflower Seeds

Warten Sie, bis die Früchte vollständig getrocknet sind, bevor Sie die Samen entnehmen. Überprüfen Sie die Schoten sorgfältig auf Anzeichen von Schimmel, Krankheiten oder Insekten und lehnen Sie diejenigen ab, bei denen Anzeichen dafür vorliegen, dass sie nicht gesund sind.

Wenn die Hülsen trocken sind, spalten Sie sie auf und schütteln Sie die Samen in eine Schüssel. Trockne Samen weiter in einer einzigen Schicht für bis zu einer Woche. Dann sind Sie bereit, den Samen zu speichern. Saatgut in einem Glasbehälter oder einer Plastiktüte verpacken. Entfernen Sie alle zerknitterten oder verfärbten Samen, da sie nicht lebensfähig sind.

Beschriften Sie Ihre Behälter und lagern Sie das Saatgut für bis zu zwei Jahre an einem kühlen, dunklen Ort, an dem es nicht einfriert, z. B. in einem Keller oder einer isolierten Garage. Wenn Sie länger als ein paar Monate lagern, überprüfen Sie die Säcke mehrmals im Jahr, um sicherzustellen, dass keine Schimmelpilze oder Probleme auftreten.

Vermehren Moonflower Vine Seeds

Moonflowers werden sehr schnell wachsen, aber Samen brauchen eine lange Wachstumsperiode, um sich zu entwickeln. In den USDA-Zonen 6 und 7 wird die Pflanze gedeihen und Blumen schneller produzieren, wenn sie drinnen gesät wird. In den Zonen 8 bis 9 kann das Saatgut direkt in Gartenbeete außerhalb gesät werden.

Um im Haus zu säen, bereiten Sie 6 bis 8 Wochen vor dem Datum Ihres letzten Frosts 2-Zoll-Töpfe mit guter Blumenerde vor. Dann beginnt die Vorbereitung der Samen. Samen über Nacht in Wasser einweichen. Einige Gärtner schwören, indem sie das harte Äußere des Samens ein wenig schneiden, um ihm zu helfen, Feuchtigkeit zu absorbieren und der embryonalen Pflanze zu helfen, die Schale zu entkommen. Dies ist wahrscheinlich nicht notwendig, aber Sie können es versuchen, wenn Sie es wünschen.

Säen Sie die Samen ½ Zoll unter die Bodenoberfläche und tamponieren Sie sie. Halten Sie die Töpfe in einem gut beleuchteten Bereich, der mindestens 18 ° C warm ist, gleichmäßig feucht. Die meisten Samen sollten in 3 bis 4 Tagen keimen.

Vorherige Artikel:
Pennyroyal Pflanze ist eine mehrjährige Pflanze, die einst weit verbreitet war, aber heute nicht mehr so ​​häufig ist. Es hat Anwendungen als pflanzliches Heilmittel, kulinarische Anwendungen und als dekorative Note. Growing Pennyroyal im Kraut oder im mehrjährigen Garten fügt Farbe mit seinen rötlich-lila zu lila Blüten hinzu. Es gibt
Empfohlen
Die Mutter meines Freundes macht die unglaublichsten, knusprigsten und würzigsten Gurken, die ich je gegessen habe. Sie kann sie so gut wie im Schlaf machen, da sie 40 Jahre Erfahrung hat, aber trotzdem hat sie ihren Anteil an Problemen beim Beizen. Ein solches Problem ist das hohle Herz in Gurken. Lesen Sie weiter für Gurke hohlen Herz Info.
Mulchen mit Heu ist ein Gartengeheimnis, von dem nur wenige wissen. Sogar die Anfängergärtner unter uns wissen über Mulch Bescheid, aber es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten: Heu und Stroh, Holzhackschnitzel, Blätter, Kompost und sogar Steine. Hay kann dir jedoch die beste Ausbeute geben, die du je aus deinem Garten bekommen hast. Heu
Inkberry Holly Sträucher ( Ilex glabra ), auch bekannt als Gallberry Sträucher, stammen aus dem Südosten der Vereinigten Staaten. Diese attraktiven Pflanzen erfüllen eine ganze Reihe von Landschaftsgestaltungen, von kürzeren Hecken bis hin zu hohen Pflanzungen. Während die Beeren für Menschen nicht essbar sind, lieben viele Vögel und kleine Tiere sie im Winter. Wachse
Wenn Sie ein sonnenlichtempfindliches Gebiet haben, in dem Gras sich weigert zu wachsen, egal was Sie tun, dann ist es vielleicht eine totensaubere Bodenbedeckung. Tarnkraut-Alternativen sind niedrigwüchsige, blühende Pflanzen, die je nach Sorte silbrig, blaugrün oder bunt gefärbtes Laub und Blüten in Purpur, Weiß, Pink oder Silber produzieren. Wenn
Wenn Sie Kinder haben, ist es immer eine Herausforderung, eine gute Auswahl an gesunden Snacks zu bieten, besonders wenn der Preis der Produkte ständig steigt. Die logische Wahl für viele Familien ist es, ihr eigenes Obst und Gemüse anzubauen. Das scheint einfach und unkompliziert genug: Pflanzensamen, Nahrung anbauen, oder? A
Kartoffelkäfer sind Schädlinge von Pflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse. Kartoffeln sind eine Pflanze, die sie verschlingen, aber die Käfer essen auch Tomaten, Auberginen und Paprika. Sowohl die Adulten als auch die Larven fressen die Blätter dieser Pflanzen. Die Beseitigung der Kartoffelkäfer ist eine Priorität für den Gemüsegärtner aufgrund der Pflanzenvielfalt, die der Schädling befallen kann. Es ist wi