Gallen auf Brombeeren: Common Blackberry Agrobacterium Krankheiten



Für diejenigen von uns im pazifischen Nordwesten, Brombeeren scheinen mehr als belastbar, mehr Pest als Willkommen Gast im Garten, ungebeten auftauchen. Resilient können die Stöcke sein, aber trotzdem sind sie anfällig für Krankheiten, einschließlich einiger Agrobacterium-Erkrankungen von Brombeeren, die zu Gallen führen. Warum haben Brombeeren mit Agrobacterium-Erkrankungen Gallen und wie können Brombeer-Agrobacterium-Krankheiten gemanagt werden?

Brombeer-Agrobacterium-Krankheiten

Es gibt einige Agrobacterium-Erkrankungen von Brombeeren: Zuckerrohrgalle, Kronengalle und Haarwurzel. Alle sind bakterielle Infektionen, die durch Wunden in die Pflanze gelangen und Gallen oder Tumore entweder auf den Stöcken, Kronen oder Wurzeln erzeugen. Rohrgalle wird durch die Bakterien Agrobacterium rubi, Crown Gall von A. tumefaciens und Haarwurzel von A. rhizogenes verursacht .

Sowohl Stock- als auch Kronengallen können andere Bromblattsorten befallen. Rohrgallen kommen am späten Frühjahr oder Frühsommer am häufigsten auf Fruchtstangen vor. Sie sind lange Schwellungen, die den Stock längs spalten. Kronengallen sind Warzenwucherungen an der Basis des Stocks oder an den Wurzeln. Sowohl Stock und Krone auf Brombeeren werden hart und holzig und dunkel in der Farbe, wenn sie altern. Haarige Wurzeln erscheinen als kleine, drahtige Wurzeln, die entweder einzeln oder in Gruppen von der Hauptwurzel oder der Basis des Stiels wachsen.

Während die Gallen unansehnlich aussehen, ist es das, was sie verheerend macht. Gallen beeinträchtigen den Wasser- und Nährstofffluss im Gefäßsystem der Pflanzen, schwächen oder bremsen die Brombeersträucher ernsthaft und machen sie unproduktiv.

Brombeeren mit Agrobacterium Krankheiten verwalten

Gallen sind das Ergebnis von Bakterien, die in Wunden an der Brombeere eindringen. Die Bakterien werden entweder von infizierten Beständen getragen oder sind bereits im Boden vorhanden. Wenn die Infektion auftritt, wenn die Temperaturen unter 59 F. (15 ° C) liegen, können die Symptome nicht länger als ein Jahr auftreten.

Es gibt keine chemischen Kontrollen zur Ausrottung von Agrobakterien. Es ist wichtig, die Gehölze vor dem Pflanzen auf Anzeichen von Gallen oder Haarwurzeln zu untersuchen. Nur gallonenfreier Gärtnereibestand und nicht in einem Bereich des Gartens, in dem die Galle aufgetreten ist, es sei denn, in diesem Gebiet wurde 2 Jahre lang eine Nicht-Wirt-Kultur angebaut. Solarisierung kann helfen, Bakterien im Boden zu töten. Ab Spätsommer bis Frühherbst klaren Kunststoff auf bearbeiteten, bewässerten Boden legen.

Sei vorsichtig mit den Stöcken, wenn du sie trainierst, beschneidest oder um sie herum arbeitest, um Verletzungen zu vermeiden, die als ein Portal für Bakterien wirken. Die Stöcke nur bei trockenem Wetter beschneiden und die Gartengeräte sowohl vor als auch nach dem Gebrauch desinfizieren.

Wenn nur wenige Pflanzen betroffen sind, entfernen Sie diese sofort und zerstören Sie sie.

Kommerzielle Züchter verwenden ein nicht-pathogenetisches Bakterium, Agrobacterium radiobacter-Stamm 84, um die Kronengalle biologisch zu kontrollieren. Es wird kurz vor der Pflanzung auf die Wurzeln gesunder Pflanzen aufgetragen. Einmal gepflanzt, etabliert sich die Kontrolle im Boden um das Wurzelsystem und schützt die Pflanze vor den Bakterien.

Vorherige Artikel:
Was sind Weinbecher? Tough, Trockenheit-tolerant, Stauden, Weincup Wildblumen sind heimisch in Teilen des Südwesten und der Mitte der Vereinigten Staaten. Die Pflanze hat sich in weiten Teilen des Landes eingebürgert, wo sie in Weiden, offenen Wäldern und an Straßenrändern zu finden sind. Sie können diese Prärie Wildblume als Büffel Rose oder lila Mohn Malve wissen. Lesen
Empfohlen
Oxalis sieht ein bisschen wie eine Kleeblatt Pflanze aus, aber es trägt winzige gelbe Blüten. Es wird gelegentlich als Bodendecker angebaut, aber für die meisten Gärtner ist es ein hartnäckiges und lästiges Unkraut. Die hartnäckige Pflanze kommt in vielen Teilen der Welt vor und entspringt aus Stammfragmenten und winzigen Bulbillen. Das M
QWEL ist die Abkürzung für Qualified Water Efficient Landscaper. Wasser sparen ist ein primäres Ziel von Gemeinden und Hausbesitzern im trockenen Westen. Die Schaffung einer wassersparenden Landschaft kann eine schwierige Sache sein - besonders wenn der Hausbesitzer eine große Wiese hat. Eine qualifizierte wassersparende Landschaft eliminiert oder reduziert Rasengras. We
Kleine Zweige und sauber geschnittene Zweige auf dem Boden um einen Baum können auf ein Problem mit Zweigscheren hinweisen. Die Käfer greifen viele Arten von Bäumen an, verursachen eine Unordnung auf dem Boden und lassen den Baum zerlumpt aussehen. Informieren Sie sich über die Identifizierung und Kontrolle von Zweig Pruner Käfer in diesem Artikel. Was
Die Friedenslilie ( Spathiphyllum wallisii ) ist eine attraktive Indoorblume, die für ihre Fähigkeit bekannt ist, bei schwachem Licht zu gedeihen. Sie wächst normalerweise zwischen 1 bis 1, 2 m Höhe und bildet blassweiße Blüten, die einen angenehmen Duft verströmen und eine lange Zeit überdauern. Manchm
Die meisten Kräuter gedeihen in sonnigen mediterranen Bedingungen in gut entwässernden Böden. Sicherlich eines der beliebtesten Kräuter, Basilikum ist in den meisten Fällen eine jährliche Ausschreibung. Mit diesem Gedanken, können Sie am Ende der Saison Basilikumernte den Basilikum durch den Winter halten? Wird
Trauerschierling ( Tsuga canadensis 'Pendula'), auch bekannt als Kanadischer Hemlock, ist ein attraktiver immergrüner Baum mit einer anmutigen, weinenden Form. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie in Ihrem Garten einen weinenden Hemlock pflanzen. Weeping Hemlock Wachsen Für Gärtner gibt es eine Reihe von Schierlingssorten, die alle zusammen als "Pendula" bekannt sind. S