Jalapeno Peppers zu mild: Gründe für keine Hitze in Jalapenos



Jalapeños zu mild? Du bist nicht allein. Mit einer schwindelerregenden Auswahl an Peperoni zur Auswahl und ihren leuchtenden Farben und einzigartigen Formen kann das Wachsen verschiedener Sorten zur Sucht werden. Manche Leute züchten Paprika einfach wegen ihrer Zierqualitäten, und dann sind wir anderen da.

Ich mag scharfes Essen und es mag mich auch. Aus dieser Ehe erwuchs der Wunsch, meine eigenen scharfen Paprikaschoten zu züchten. Ein guter Anfang waren die Jalapeno-Paprikaschoten, die würzig, aber nicht tödlich sind. Ein Problem allerdings; Meine Jalapeño-Paprika sind nicht heiß. Nicht einmal ein bisschen. Das gleiche Problem aus dem Garten meiner Schwester, das mir per SMS geschickt wurde, mit einer knappen Botschaft: "Keine Hitze in Jalapeños." Okay, wir müssen etwas nachforschen, um herauszufinden, wie man heiße Jalapeño-Paprika bekommt.

Wie man heiße Jalapeño-Pfeffer erhält

Wenn du keine Hitze in Jalapeños hast, was könnte das Problem sein? Vor allem heißen Paprika wie Sonne, vorzugsweise heiße Sonne. Also, achten Sie darauf, in voller Sonne zu pflanzen, um zukünftige Probleme mit Jalapeños zu vermeiden, die nicht heiß werden.

Zweitens, um das schreckliche Problem zu beheben, dass Jalapeños nicht heiß genug werden, oder überhaupt, auf Wasser zurückschneiden. Die Zutat in Peperoni, die ihnen das Zing gibt, wird Capsaicin genannt und wird als die natürliche Verteidigung des Pfeffers bezeichnet. Wenn Jalapeno-Pflanzen gestresst sind, wie wenn sie kein Wasser haben, erhöht sich das Capsaicin, was zu heißeren Paprikaschoten führt.

Jalapeño Paprika zu mild noch? Eine andere Sache zu versuchen, die jalapeños zu korrigieren, die nicht heiß werden, ist, sie auf der Anlage zu lassen, bis die Frucht vollständig gereift ist und eine rote Farbe hat.

Wenn Jalapeno-Paprika nicht heiß sind, kann eine andere Lösung in dem Dünger sein, den Sie verwenden. Verzichten Sie auf Dünger mit hohem Stickstoffgehalt, da Stickstoff das Blattwachstum fördert und die Energie aus der Obstproduktion absaugt. Versuchen Sie, mit Dünger auf Kalium / Phosphor-Basis wie Fischemulsion, Seetang oder Steinphosphat zu füttern, um die "Jalapeño-Paprika sind zu mild" -Material zu lindern. Darüber hinaus tendiert das großzügige Düngen dazu, Jalapeño-Paprika zu mild zu machen, also halten Sie die Düngung zurück. Die Idee, die Pfefferpflanze so zu betonen, dass sie mehr Capsaicin produziert, das in weniger Paprika konzentriert ist, ist wiederum heißer.

Ein anderer Gedanke, um dieses verblüffende Problem zu beheben, ist, etwas Bittersalz dem Boden hinzuzufügen - sagen wir ungefähr 1-2 Esslöffel pro Gallone Boden. Dies wird den Boden mit Magnesium und Schwefel Pfeffer anreichern. Sie können auch versuchen, den pH-Wert Ihres Bodens anzupassen. Scharfe Paprika gedeihen in einem pH-Bereich zwischen 6, 5 und 7, 0.

Kreuzbestäubung kann auch ein Faktor bei der Herstellung von Jalapeno-Paprikaschoten sein, die zu mild sind. Wenn Chili-Pflanzen zu nahe beieinander gruppiert werden, kann es zu Kreuzbestäubung kommen und anschließend das Hitzegrad jeder einzelnen Frucht verändern. Wind und Insekten tragen den Pollen von einer Sorte Pfeffer zu einer anderen und kontaminieren die heißen Paprikaschoten mit Pollen von Paprikaschoten auf der Scoville-Skala und machen sie zu einer milderen Version und umgekehrt. Um dies zu verhindern, pflanzen Sie die verschiedenen Paprikasorten weit auseinander.

Und schließlich, wenn Sie eine knappe Nachricht vermeiden wollen, die "Jalapeño-Pfeffer nicht heiß" sagt, können Sie das folgende versuchen. Ich habe das selbst nicht ausprobiert, aber lese darüber, und hey, alles ist einen Versuch wert. Es wurde gesagt, dass das Pflücken der Jalapenos und das Zurücklassen auf die Theke für einige Tage ihre Wärme schrittweise erhöht. Ich habe keine Ahnung, was die Wissenschaft hier ist, aber es könnte einen Versuch wert sein.

Vorherige Artikel:
Es sieht aus wie ein Schnittlauch, schmeckt aber eher nach Knoblauch. Knoblauch Schnittlauch im Garten wird auch oft als chinesische Schnittlauch Pflanze bezeichnet und als solche wurden erstmals vor 4.000-5.000 Jahren in China aufgezeichnet. Also, was sind Knoblauch Schnittlauch und wie unterscheiden sie sich von normalen Schnittlauch
Empfohlen
Die Miltoniopsis Stiefmütterchen Orchidee ist möglicherweise eine der freundlichsten Orchideen, die Sie wachsen können. Seine helle, offene Blüte ähnelt einem Gesicht, genau wie die Stiefmütterchen, nach denen es benannt wurde. Diese Show-Stopper, auch bekannt als Miltonia Orchideen, entstanden in den kühlen Nebelwäldern Brasiliens und haben sich zu Hybridpflanzen mit attraktivem Laubwerk sowie leuchtenden Blüten entwickelt. Stiefmü
Alle Gärtner werden zwangsläufig irgendwann mit Pilzkrankheiten zu tun haben. Pilzerkrankungen wie Mehltau oder Falscher Mehltau können eine Vielzahl von Wirtspflanzen infizieren. Wie sich der Falsche Mehltau präsentiert, hängt jedoch von der jeweiligen Wirtspflanze ab. Falscher Mehltau von Mais, zum Beispiel, wird auch wegen seiner einzigartigen Symptome auf Maispflanzen als verrücktes Top bekannt. Lese
Paula Red Apfelbäume ernten einige der schönsten Äpfel und sind in Sparta, Michigan heimisch. Es könnte ein Geschmack sein, der vom Himmel kommt, da dieser Apfel durch Glück in einer McIntosh-Sorte gefunden wurde und seine DNA ähnlich ist, vielleicht sogar eine entfernte Beziehung. Wenn Sie also Äpfel von McIntosh mögen, werden Sie auch Paula Red genießen. Möchten
Fusarium ist eine Pilzerkrankung, die Kürbisgewächse befällt. Mehrere Krankheiten sind das Ergebnis dieses Pilzes, jede Ernte spezifisch. Cucurbit Fusarium Welke verursacht durch Fusarium oxysporum f. sp. Melonis ist eine solche Krankheit, die Melonen wie Cantaloupe und Moschusmelone angreift. Eine andere Fusariumwelke von Kürbisgewächsen, die auf Wassermelonen zielt, wird von Fusarium oxysporum f. sp.
Wer liebt keine Weinrebe? Weinreben können für Jahre und Jahre leben und produzieren - wenn Sie einmal angefangen haben, sind Sie auf der langen Strecke köstlicher Früchte. Wenn Sie eine Rebe zum Pflücken auswählen, sollten Sie jedoch daran denken, was Sie mit Ihren Trauben machen wollen. Manche Leute bauen Trauben für Wein an, manche für Saft und manche einfach zum Essen. Eine b
Für Gärtner, die eine säureliebende Pflanze wie blaue Hortensie oder Azalee anbauen, ist es für die allgemeine Gesundheit wichtig, zu lernen, wie der Boden sauer gemacht werden kann. Wenn Sie nicht bereits in einem Gebiet leben, in dem der Boden sauer ist, dann wird das Hinzufügen von Produkten, die den pH-Wert des Bodens senken, dazu führen, dass der Boden sauer wird. Der