Eine Quittenhecke machen - wie man eine Quitte-Obstbaum-Hecke anbaut



Die Quitte kommt in zwei Formen vor, der blühenden Quitte ( Chaenomeles speciosa ), einem Strauch mit früh blühenden, auffälligen Blüten und der kleinen, fruchtenden Quitte ( Cydonia oblonga ). Es gibt eine Reihe von Gründen, die entweder in die Landschaft einbezogen werden sollen, aber machen Quittenbäume gute Hecken, insbesondere den Fruchttyp? Und wie wächst eine Quitten-Obstbaum-Hecke? Lesen Sie weiter, um etwas über die Herstellung und den Anbau einer Quittenhecke zu erfahren.

Machen Quittenbäume gute Hecken?

Die blühende Quitte ist für einige Wochen im späten Winter bis zum frühen Frühling spektakulär, aber als ein einzelnes Exemplar kann wenig mehr als ein Gewirr von dornigen Zweigen erscheinen. Aber eine Hecke von Quittenbäumen als Massenbepflanzung wird noch zu Beginn der Saison noch spektakulärer sein, wenn sie noch immer nach Blüten und wachsenden Pflanzen sehnt.

Eine Hecke von blühenden oder fruchtenden Quittenbäumen bildet mit ihrer sich ausbreitenden Form und den stacheligen Ästen (Blütentyp) eine perfekte Siebaus- oder Sicherheitsbarriere. Außerdem ist Quitte in den USDA-Zonen 4-9 pflegeleicht, anpassungsfähig und robust.

Wie man eine Quitte-Baum-Frucht-Hecke anbaut

Der Anbau einer Quitte mit Früchten erfordert nur wenig Aufwand oder Sorgfalt. Quitte ist ein fast unzerstörbarer, laubabwerfender Strauch oder Baum, der in Höhe und Breite von 5-10 Fuß (2-3 m) wächst. Es wird in fast jedem Boden wachsen, vorausgesetzt, es hat eine gute Drainage und ist nicht zu fruchtbar. Quitte verträgt viele Arten von Böden mit einem pH-Wert von leicht alkalisch bis sauer. Es ist sehr tolerant zu schneiden und in der Tat, vernünftige Beschneidung hat wenig oder gar keinen Einfluss auf Blüte oder Fruchtansatz.

Quitte kann in voller Sonne bis zum Halbschatten angebaut werden und ist, wenn sie erst einmal etabliert ist, ziemlich trockenheitstolerant. Auf die schönen frühblühenden Blüten folgen gelbe essbare Früchte. Und, ja, die Früchte der Quitte sind auch essbar, nur kleiner, härter und herber als die Früchte der Quitte.

Wenn Sie eine Quittenhecke machen, können Sie mit derselben Sorte bleiben oder sie vermischen. Das berauschende Aroma der Früchte, wie sie innen reifen, riecht himmlisch. Die Frucht selbst ist nährstoffreich, reich an Vitamin C (mehr als bei einer Zitrone!), Zusammen mit den Elementen Kalium, Magnesium, Eisen, Kupfer, Zink, Natrium, Kalzium und reich an Fruchtsäuren.

Einige Quittenliebhaber schwören darauf, ihren Tag mit einem Quittenpüree beginnen zu lassen, durch ein Sieb zu laufen und dann mit Honig zu versüßen und nach Geschmack zu verdünnen. Klingt nicht nach einem schlechten Start in den Tag.

Vorherige Artikel:
Gladiolen sind eine reizvolle Ergänzung des Sommergartens, aber viele Gärtner wünschen, dass sie ihre Gladiolen früh blühen lassen können, damit sie die Schönheit länger genießen können. Wenig wissen die meisten Leute, aber Sie können Gladiolus früh im Haus in den Töpfen früh beginnen, gerade wie Sie mit Ihren Gemüsepflanzen tun können. Schritte zum B
Empfohlen
Vielleicht haben Sie schon einmal gehört, dass das Pflücken von Pflanzensamen vor dem Versuch, sie zu keimen, eine gute Idee ist. In der Tat müssen einige Samen geklaut werden, um zu keimen. Andere Samen erfordern es nicht unbedingt, aber das Einschneiden wird die Samen sicherer zum Keimen bringen. E
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Der Frauenmantel ist eine interessante Pflanze, die besonders schattig ist. Es wird auch häufig als Bodenabdeckung verwendet und macht eine schöne Kante, wenn es in Grenzen gehalten wird. Auch in Kränzen und Blumensträußen kann man Frauenmantel finden, entweder frisch geschnitten oder getrocknet. Inf
Gärtner lieben Schmetterlingsbusch ( Buddleja davidii ) wegen seiner leuchtenden Blüten und wegen der Schmetterlinge, die er anzieht. Dieser kältebeständige Strauch wächst schnell und kann seine reife Größe von bis zu 10 Fuß hoch und 10 Fuß breit in nur wenigen Jahren erreichen. Lesen Sie weiter für Informationen über Schmetterlingsbusch Probleme, einschließlich Schmetterling Bush Schädlinge und Krankheiten. Schmetterli
Wenn Sie an Florida denken, denken Sie sofort an Palmen. Jedoch sind nicht alle Palmenarten in kälteren Regionen des Staates gut, in denen die Temperaturen auf 5 ° C (-15 ° C) sinken können. Pindo-Palmen ( Butia capitata ) sind eine Art von Palme, die kühlere Temperaturen verträgt und sogar entlang der Ostküste bis zu den Carolinas gefunden werden kann. Lasst
Wenn Sie in einem tropischen oder subtropischen Klima leben, wo Fröste mild und selten sind, können Sie einen Zitronenbaum anbauen. Diese Bäume sind nicht nur schön, sondern füllen den Garten auch mit herrlich frischem Duft. Lesen Sie weiter, um mehr über die Lebensdauer von Zitronenbäumen zu erfahren und was Sie tun können, um so viele Jahre wie möglich von Ihrem Baum zu bekommen. Zitrone
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Rutabaga, eine Kreuzung aus Kohl und Rüben, ist eine kühle Jahreszeit. Da sie im Herbst geerntet wird, eignet sich die Steckrübe sehr gut für die Winterlagerung. Neben der Erfüllung aller notwendigen Wachstumsanforderungen erfordert die Konservierung von Steckrüben eine ordnungsgemäße Ernte und Lagerung. Wann u