Wenn man Agapanthus düngt - Tipps zur Befruchtung von Agapanthus Pflanzen



Agapanthus ist eine spektakuläre Pflanze, die auch als Lily of the Nile bekannt ist. Diese erstaunliche Pflanze ist keine echte Lilie und auch nicht aus der Nilregion, aber sie bietet elegantes, tropisches Laub und eine atemberaubende Blüte. Agapanthus ist eine schwere Futterpflanze und eignet sich am besten für den Anbau von organischem Kompost, der während der Wachstumsphase in den Boden eingebracht wird. Zu wissen, wann Agapanthus zu düngen ist und welche Formeln zu verwenden sind, stellt große reiche Blüten und gesunde Pflanzen Saison für Saison sicher.

Wann Agapanthus befruchten

Agapanthus Pflanzen sind nicht zuverlässig hardy unterhalb der Vereinigten Staaten Landwirtschaftsministerium der Zone 8. In geschützten Standorten, könnten sie den Winter überleben, aber ein wenig spezielle Agapanthus Pflege und Fütterung ist notwendig im Frühjahr, um sie richtig anzufangen.

Vermeide es, im Frühjahr Agapanthus-Pflanzen mit Stickstoffdüngern zu düngen, die neues Blühwachstum auf Kosten der Blüte erzwingen. Die besten Agapanthus-Düngemittel werden ziemlich ausgewogen sein, wie 10-10-10 oder 5-5-5, oder etwas mehr Phosphor als Stickstoff.

Im Freien gezüchtete Agapanthus werden im Winter sterben. Verteilen Sie einen schweren Mulch um die Wurzelzone, um die Pflanze vor Kälte zu schützen. In den kühleren Zonen die Zwiebeln ausgraben und die Pflanze im Winter keimen lassen. Pflanzen, die nicht ruhen, brauchen keinen Dünger, bis sie wieder aufkeimen.

Zimmerpflanzen können wie jede Zimmerpflanze mit leichten Nahrungsverdünnungen von Februar bis zur Freibewässerung gedüngt werden. Außenpflanzen sollten im Frühjahr und wieder zwei Monate später mit einer milden Verdünnung der Nahrung befruchtet werden. Düngen Sie jeden Dünger bis August in Topfpflanzen oder im Boden.

Tipps zur Befruchtung Agapanthus Pflanzen

Der beste Dünger für Agapanthus sollte eine organische flüssige Formel oder granulierte Anwendung sein. Achten Sie darauf, in der Formel, die Sie wählen, wenn Sie Agapanthus-Pflanzen düngen, zu gießen. Durch das Einweichen wird sichergestellt, dass die Nahrung zu den Wurzeln gelangt, um eine schnelle Aufnahme zu gewährleisten und überschüssiges Salz im Boden und mögliche Wurzelverbrennung zu vermeiden.

Granularformeln sollten in den Boden um die Wurzelzone mit einer Rate von 1 bis 1 ½ Pfund pro 50 Quadratfuß eingearbeitet werden. Flüssige Formeln sollten gemäß den Anweisungen des Produkts verdünnt werden.

Agapanthus profitiert nicht von Blattnahrung und muss während der Wachstumsperiode nur zweimal gefüttert werden. Einige Gärtner sagen, dass sie nicht einmal die Pflanzen füttern, aber dies wäre in Fällen, in denen der Boden reich an organischen Veränderungen ist. Tragen Sie Agapanthus Dünger am kühlsten Teil des Tages auf.

Agapanthus Pflege und Fütterung

Die Zwiebeln von Agapanthus sind nicht frosthart und müssen möglicherweise für den Winter angehoben oder eingetopft werden. Andere Pflege ist minimal nach der Fütterung, aber konsequentes Wasser ist der Schlüssel zur Herstellung von Blüten. Teilen Sie die Pflanze alle vier Jahre im Frühjahr.

Die meisten Schädlinge sind kein Problem, aber gelegentlich können Schnecken und Schnecken die Raupenblätter plagen. Das häufigste Problem mit Agapanthus ist die Fäulnis. Dies tritt in Böden auf, die zu schwer sind und nicht gut abfließen. Den Boden vor dem Pflanzen mit viel Kompost und etwas körniger Substanz mischen. Manchmal kann Rost in den Blättern auftreten. Wasser, wenn die Blätter schnell trocknen können und Überkopfbewässerung vermeiden.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Himbeeren ist eine gute Möglichkeit, Jahr für Jahr Ihre eigenen leckeren Früchte zu genießen. Um jedoch das Beste aus Ihren Pflanzen zu ziehen, ist es wichtig, den jährlichen Beschneidungsschnitt zu praktizieren. Wie schneidet man Himbeersträucher und wann? Lass
Empfohlen
Die Sommertage sind rückläufig, aber für Gärtner in der USDA-Zone 7 muss das nicht das letzte frische Gartenprodukt bedeuten. Okay, vielleicht haben Sie die letzten Gartentomaten gesehen, aber es gibt immer noch genug Gemüse, das für die Pflanzung der Zone 7 geeignet ist. Das Pflanzen von Herbstgärten verlängert die Gartensaison, so dass Sie weiterhin Ihre eigenen frischen Produkte verwenden können. Der fol
Die Jalapeno-Pfefferpflanze gehört zur Familie der Paprikaschoten und teilt sich mit anderen feurig-scharfen Sorten wie Tabak, Cayenne und Kirsche. Jalapenos sind der einzige Pfeffer, der nicht vollständig ausreifen und die Farbe wechseln darf, bevor er gepflückt wird. Wachsende Jalapeno-Paprika ist nicht schwierig, wenn Sie Pflanzen mit guten Böden, viel Sonnenlicht und reichlich Wasser versorgen. Wi
Pflanzen mit dem wissenschaftlichen Familiennamen marmorata sind visionäre Genüsse. Was sind marmorata Sukkulenten? Marmorata bezieht sich auf ein markantes Marmorierungsmuster auf den Stängeln oder Blättern einer Pflanze. Dies geschieht nicht nur in Pflanzen, sondern auch bei mehreren Tierarten, einschließlich Menschen. Im
Marienkäfer anzuziehen ist einer der größten Wünsche vieler Bio-Gärtner. Marienkäfer im Garten werden helfen, zerstörerische Schädlinge wie Blattläuse, Milben und Schuppen zu beseitigen. Marienkäfer in Ihren Garten zu bringen und vor allem in Ihrem Garten zu bleiben, ist einfach, wenn Sie ein paar einfache Fakten und Tricks kennen. Wie man
Wenn Sie schaumartigen Schaum bemerkt haben, der von Ihrem Baum sickert, dann wurde er wahrscheinlich durch Alkoholfluss beeinflusst. Während es keine wirkliche Behandlung für die Krankheit gibt, kann die Verhinderung des alkoholischen Flusses Ihre einzige Möglichkeit sein, zukünftige Ausbrüche zu vermeiden. Les
Osterlilien ( Lilium longiflorum ) sind traditionelle Symbole der Hoffnung und Reinheit während der Osterferienzeit. Als Topfpflanzen gekauft, machen sie willkommene Geschenke und attraktive Feiertagsdekorationen. Die Pflanzen halten nur wenige Wochen im Haus, aber wenn Sie nach dem Blühen die Osterlilien draußen pflanzen, können Sie die Pflanze noch lange nach der Weihnachtszeit genießen. Las