Tipps für Pfirsichbaum Borer Control



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Einer der schädlichsten Schädlinge für Pfirsichbäume ist der Pfirsichbohrer. Pfirsichbaumbohrer können auch andere entkernte Obstbäume wie Pflaume, Kirsche, Nektarine und Aprikose angreifen. Diese Schädlinge ernähren sich unter der Rinde von Bäumen, schwächen sie und führen zum Tod. Lesen Sie weiter, um mehr über die Kontrolle von Pfirsichbaumbohrern zu erfahren.

Wie Pfirsichbaum Borer Bäume beschädigen

Pfirsichbohrer-Larven tunneln durch Risse und Wunden in der Rinde und ernähren sich vom Splintholz. Pfirsichbaumbohrer greifen in der Nähe der Bodenlinie an, wobei die meisten Aktivitäten wenige Zentimeter unter dem Boden stattfinden. Schließlich fängt die Rinde an, beschädigte Bereiche abzublättern, wodurch der Baum für andere Schädlinge und Krankheiten anfällig wird.

Erwachsene, die Wespen ähneln, sind am häufigsten von Mitte Mai bis Anfang Oktober. Während dieser Zeit werden Eier auf Baumstämme gelegt, die innerhalb einer Woche bis zu zehn Tagen geschlüpft sind. Der Nachweis eines Pfirsichbohrerschadens kann normalerweise im Frühling und Sommer beobachtet werden, wobei die betroffenen Bäume schnell an Gesundheit verlieren.

Im Allgemeinen, wenn diese Schädlinge vorhanden sind, werden Bäume einen nässenden, klaren, gummiartigen Saft (nicht zu verwechseln mit dem bernsteinfarbenen Saft, der dem Krebs zugeschrieben wird), vermischt mit Sägemehl, aufweisen. Die weißlichen Larven können auch gesehen werden.

Wie man Pfirsichbaum Borers steuert

Die Kontrolle des Pfirsichbaumbohrers kann schwierig sein, da die Larven unter der Baumrinde nicht leicht zugänglich sind. Die wirksamsten Bekämpfungsmethoden bestehen aus vorbeugenden Insektiziden, die auf das Ei oder das frühe Larvenstadium abzielen. Diese enthalten üblicherweise Permethrin oder Esfenvalerat.

Borer können auch durch Aufbringen von Paradichlorbenzol (PDB) -Kristallen um die Basis von Bäumen im Herbst kontrolliert werden, wobei darauf geachtet wird, nicht mit dem Baum selbst in Kontakt zu kommen.

Die verwendeten Beträge variieren je nach Alter und Größe des Baumes. Lesen und befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig. Darüber hinaus sind die richtige Pflege und die allgemeine Pflege der Bäume wichtige vorbeugende Maßnahmen.

Was und wann für Pfirsichbaumbohrer sprühen

Wählen Sie bei der Besprühung von Bäumen zur Bekämpfung von Pfirsichborsten Schädlinge mit Lindos Endosufan oder Chlorpyrifos. Sprays sollten gemäß den Anweisungen auf dem Etikett gemischt werden. Sie sollten auch so angewendet werden, dass es den Stamm hinunter läuft und in den Boden um die Basis herum sickert. Versuchen Sie nicht auf Laub oder irgendwelche Früchte, die noch auf dem Baum sein können, zu sprühen. Die beste Zeit zum Besprühen von Bäumen ist in der ersten oder zweiten Juliwoche und wieder Ende August oder September.

Vorherige Artikel:
Japanische Quastenfarn-Pflanzen ( Polystichum polyblepharum ) verleihen den schattigen oder bewaldeten Gärten einen Hauch von Eleganz aufgrund ihrer Hügel aus anmutig wölbenden, glänzenden, dunkelgrünen Wedeln, die bis zu 2 Fuß (61 cm) lang und 10 Zoll (25 cm) lang werden .) breit. Wenn sie in großen Mengen gezüchtet werden, bilden sie einen ausgezeichneten Bodendecker oder sind gleichermaßen atemberaubend, wenn sie einzeln gezüchtet werden. Lesen Si
Empfohlen
Die Ponderosa Kiefer ( Pinus ponderosa ) ist ein Monsterbaum, der in der natürlichen Aussicht leicht erkennbar ist. Dieser immergrüne Baum kann bis zu 165 Fuß hoch werden und hat einen aufrechten geraden Stamm, der von einer relativ kleinen Krone gekrönt wird. Die majestätischen Kiefern sind in Nordamerika heimisch und in den Vereinigten Staaten in gebirgigem Gelände und Hochplateaus verbreitet. Leid
Trauben-Efeu, oder Cissus rhombifolia , ist ein Mitglied der Familie der Trauben und in Form ähnelt anderen Zierpflanzen, die den Namen "Efeu" teilen. Cissus rhombifolia besteht aus etwa 350 Arten von subtropischen bis tropischen Arten und ist eine der tolerantesten Indoor-Bedingungen. Weintrauben-Efeu ist am besten geeignet, um als hängenden Indoor-Pflanze aufgrund seiner Heimat im tropischen Venezuela, wo man Trauben Efeu wächst in einer kaskadierenden oder schleppenden Fülle von Reben bis zu 10 Meter lang. We
Viele Menschen genießen eine beruhigende Tasse Kamillentee, um den Stress des Tages zu vergessen und einen schönen, erholsamen Schlaf zu bekommen. Beim Kauf einer Schachtel Kamillentee im Supermarkt sind die meisten Verbraucher besorgt, welche Art von Tee sie bevorzugen, nicht welche Art von Kamille die Teebeutel enthalten.
Pflanzen, die langbeinig oder schlaff werden, neigen dazu, umzufallen, produzieren weniger Blüten und erzeugen ein unordentliches spindeldürrendes Aussehen. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Pflanzen groß und langbeinig sind. Langbeiniges Pflanzenwachstum kann das Ergebnis von zu viel Stickstoff oder sogar schlechten Lichtverhältnissen sein. Es
Was ist Annatto? Wenn Sie Annatto Achiote Informationen nicht gelesen haben, wissen Sie vielleicht nicht über die kleine dekorative Annatto oder Lippenstift Pflanze. Es ist eine tropische Pflanze mit sehr ungewöhnlichen Früchten, die als Lebensmittelfarbe verwendet wird. Lesen Sie weiter für Tipps, wie man einen Achiotenbaum anbaut und mehr. Wa
Eichen ( Quercus ) kommen in vielen Größen und Formen, und Sie werden sogar ein paar Evergreens in der Mischung finden. Ob Sie den perfekten Baum für Ihre Landschaft suchen oder lernen möchten, die verschiedenen Arten von Eichen zu identifizieren, kann dieser Artikel helfen. Eichenbaum-Sorten Es gibt Dutzende von Eichenarten in Nordamerika. Di