Sind Bambussprossen essbar: Wie man Bambussprossen zum Essen anbaut


Für viele von uns ist die einzige Quelle für knackige Bambussprossen die kleinen Dosen, die man im Supermarkt findet. Sie können jedoch Ihre eigene nährstoffreiche Quelle dieses vielseitigen Lebensmittels anbauen und gleichzeitig Ihrem Garten Dimension und Dramatik hinzufügen. Wenn Sie also ein Fan von Bambussprossen sind, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Bambussprossen zum Essen anbaut.

Was sind Bambussprossen?

Bambus ist in der Grasfamilie von Pflanzen und wächst ziemlich leicht und schnell in einer Vielzahl von Zonen. Die Canes sind eine traditionelle Quelle für Lebensmittel, Ballaststoffe, Baumaterial und medizinische Verwendung. Was sind Bambussprossen? Sie sind einfach die frisch gekeimten Canes, die sich unter dem Boden bilden und eine feste, knackige Textur haben.

Bambus wächst aus Rhizomen, bei denen es sich um unterirdische Stängel handelt, die das für das Wachstum notwendige genetische Material tragen und Wachstumsknoten aufweisen, die auf dem Stängel sprießen. Sie können eine klumpende oder laufende Vielzahl des Bambusses haben, aber jeder fängt noch von den Rhizomen an.

Sind Bambussprossen essbar?

Sind Bambussprossen essbar? Bambussprossen sind in den meisten Sorten essbar und bieten einen schönen Crunch in Pommes Frites und anderen Rezepten. In vielen asiatischen Ländern werden Bambussprossen wie Gemüse als Nationalpflanze geerntet. Die Triebe sind klassische Zutaten in chinesischen und anderen asiatischen Lebensmitteln, sondern ergeben sich aus den Sprossen des neuen Wachstums auf einer reifen Bambuspflanze.

Bambussprossen sind nicht nur essbar, sondern auch fett- und kalorienarm, leicht anzubauen und zu ernten, sowie mit viel Ballaststoffen und Kalium. Sie haben einen sehr milden Geschmack, aber sie akzeptieren leicht die Aromen anderer Lebensmittel und können sich in fast jede Küche einfügen.

Bambussprossen müssen vor dem Kochen geschält werden, da der Halm eine dicke, fast holzige Außenseite hat, die schwer zu kauen ist. Im Inneren der Schale ist eine weichere Textur mit einem leicht süßlichen, aber gutartigen Geschmack. Halme oder Triebe werden nach zwei Wochen geerntet oder wenn sie gerade so groß sind wie ein gereiftes Kornährkorn. Die Keimzeit für die Ernte von Bambussprossen ist im Frühjahr und dauert nur etwa drei bis vier Wochen.

Die am besten schmeckenden Sprossen sind sehr jung und werden geerntet, bevor sie aus dem Boden auftauchen, aber Sie können den Schmutz über allem, was aufgetaucht ist, sammeln, um den Keim zart zu halten und ihn wachsen zu lassen.

Wie man Bambussprossen zum Essen anbaut

Jeder Gärtner mit einem Ständer aus Bambus kann leicht seine eigenen Triebe ernten und genießen. Die zarten Wucherungen sind am besten, wenn sie geerntet werden, bevor sie ihre Spitzen über dem Boden zeigen. Ausgrabung um die Basis der Hauptpflanze, um die Triebe zu finden und sie mit einem scharfen Messer zu entfernen. Sie können sie größer wachsen lassen, indem Sie die Spitzen mit einem Haufen Erde abdecken, um zu verhindern, dass der Spross das Licht trifft, wodurch die Scheide gehärtet wird.

Die frühe Ernte von Bambussprossen bietet die höchste Nährstoffdichte und beste Textur und Geschmack. Die neuen Triebe haben Knusprigkeit ähnlich wie junger Spargel, müssen aber geschält und 20 Minuten vor dem Verzehr gekocht werden, um das holzige Äußere und jegliche Bitterkeit im Trieb zu entfernen.

Wachsende Bambussprossen als Gemüse werden die Vielfalt der Ernährung Ihrer Familie erhöhen und Ihren Rezepten eine Dimension verleihen.

Vorherige Artikel:
Nein, es ist keine Anomalie; Dornen stehen auf Zitrusbäumen. Obwohl nicht sehr bekannt, ist es eine Tatsache, dass die meisten, nicht alle, Zitrusfruchtbäume Dornen haben. Lassen Sie uns mehr über Dornen auf einem Zitrusbaum erfahren. Zitrusbaum mit Dornen Zitrusfrüchte fallen in mehrere Kategorien wie: Orangen (sowohl süß als auch sauer) Mandarinen Pomelos Grapefruit Zitronen Zitronen Tangelos Alle sind Mitglieder der Gattung Citrus und viele von ihnen haben Dornen auf den Zitrusbäumen. Bis 1
Empfohlen
Hyazinthen sind der Vorbote des warmen Wetters und der Vorbote einer Saison der Prämie. Knospenprobleme mit Hyazinthe sind selten, aber manchmal blühen diese Frühlingszwiebeln nicht. Herauszufinden, warum Hyazinthenknospen abfallen, oder, noch schlimmer, warum sie überhaupt keine Knospen gebildet haben, kann etwas Nachforschungen nach sich ziehen. Ve
Von Kathehe Mierzejewski Sie können die Passionsblume ( Passiflora spp.) Während der normalen Frühlings- und Sommermonate im Boden wachsen lassen oder Sie können sie in einen Behälter pflanzen, so dass Sie die Passionsblume im Winter drinnen nehmen können. Unabhängig davon, was Sie tun, könnten Sie sich fragen: "Ist es normal, Blätter während der Wintermonate fallen zu lassen?" In
Das Hinzufügen von Nährstoffen zu der Landschaft ist ein wichtiger Teil der Landverantwortung. Gülle ist eine Bodenverbesserung, die helfen kann, diese Nährstoffe und den Saft in den Boden zurückzubringen, so dass es ein wirksames Wachstumsmedium für die Ernte der nächsten Saison darstellt. Es gibt Vor-und Nachteile der Verwendung von Gülle als Ergänzung. Die ver
" Ein Garten ohne Viburnum ist dem Leben ohne Musik oder Kunst verwandt ", sagt der renommierte Gärtner Dr. Michael Dirr. Mit über 150 Arten von Sträuchern in der Viburnum-Familie, die meisten von ihnen robust bis Zone 4 und Höhen zwischen 2 und 25 Fuß, gibt es Sorten, die in jede Landschaft passen können. Bei
Normalerweise denken wir an Pfirsiche als Früchte mit warmem Klima, aber wussten Sie, dass Pfirsiche kalt sein müssen? Haben Sie schon einmal von kühlenden Pfirsichbäumen gehört? Wie wäre es mit hoher Kälte? Die Kühlanforderungen für Pfirsiche sind ein wesentlicher Bestandteil der Obstproduktion. Bevor S
Die Kunst von Kokedama bedeutet wörtlich übersetzt "Koke", was "Moos" bedeutet, und "Dama" bedeutet "Ball". Dieser Moosball hat eine Wiederauferstehung als eine moderne Kunstform erfahren, die für einzigartig präsentierte Pflanzen und Blumen nützlich ist. Im Internet und in den Pflanzenforen gibt es Anleitungen und Unterrichtseinheiten zu dieser Fertigkeit. Ein