Rasen-Schleimpilz: Wie man diese schwarze Substanz auf Rasen verhindert



Der wachsame Gärtner mag sich fragen: "Was ist das dunkle Zeug in meinem Rasen?" Es ist Schleimpilz, von dem es viele Sorten gibt. Die schwarze Substanz auf Rasen ist ein primitiver Organismus, der tatsächlich nützlich ist. Es kriecht Blattblätter entlang und frisst totes organisches Material, Bakterien und sogar andere Schimmelpilze.

Schleim auf Gras ist nicht schädlich für den Rasen, aber wenn Aussehen ein Problem ist, können Sie es entfernen. Sie könnten denken, dass diese Form Rasengras Krankheit getötet werden sollte, um die Gesundheit Ihres Grases zu schützen. Behandlungen sind jedoch nicht wirksam und dieser interessante Organismus könnte besser ungestört gelassen werden. Dies ist etwas, was Sie entscheiden, nachdem Sie ein paar Fakten über Rasen Schleimpilz lernen.

Rasen Schleim Schimmel

Obwohl Sie meistens eine schwarze Substanz auf Rasen in feuchtwarmen Bedingungen finden, kann Schleimpilz in vielen Farben kommen. Die einzelnen Sporen können cremefarben, pink, blau, orange oder rot sein. Wenn die Sporen zusammenwachsen, ist das Aussehen im Allgemeinen ziemlich dunkel, aber es kann auch weißlich erscheinen.

Schleimpilzsporen lagern sich auf Gras ab, wenn der Wind sie antreibt. Wenn Feuchtigkeit vorhanden ist, blühen und vermehren sich die Sporen und erzeugen Flecken mit bis zu 6 Zoll Durchmesser.

Lebenszyklus der Schleim-Form auf Gras

Die Schimmelsporen können viele Jahre lebensfähig bleiben, bis die richtigen Bedingungen eintreten. Schleimpilze kommen und gehen, wenn Feuchtigkeit zurückgeht oder wenn die Temperaturen zu heiß oder zu kalt sind. Wenn die perfekte Menge an Feuchtigkeit wieder kommt, werden Sie wahrscheinlich Rasen Schleim Schimmel in den gleichen Bereichen finden.

Starker Regen wird das Pflaster zerstören, aber es kann auch die Sporen verbreiten. Die besten Bedingungen für die Bildung von Schleim auf Gras sind dort, wo viel organisches Material oder ein dichter Reet, mäßig feuchter Boden, kühle Nächte und warme Tage (die die Taubildung fördern) und Temperaturen zwischen 50 und 80 Grad Fahrenheit vorhanden sind.

Behandlung von Schleimpilzen

Weil es nicht wirklich eine Schimmelrasenkrankheit wie Rost ist, ist Schleimpilz gut für Ihren Rasen. Der einzige Nachteil der Sporen ist die Ästhetik auf Ihrem Rasen. Wenn Sie der Anblick der bunten Flecken beleidigt, harken Sie einfach von den Grashalmen. Sie können es auch mit einem Besen abwischen oder einfach über die betroffenen Klingen mähen.

Das Gunk kann zurückkommen, wenn ideale Bedingungen noch bestehen, aber es ist leicht zu entfernen - obwohl sich wiederholend. Die Behandlung von Schleimpilzen mit einem Fungizid wird nicht empfohlen und es sind keine Chemikalien zur Kontrolle der Sporen verfügbar.

Es ist am besten, anpassungsfähig zu sein und einfach mit dem Zeug zu leben. Die Sporen werden viele der Bakterien, schlechte Pilzsporen und übermäßige organische Substanz auf Ihrem Rasen aufräumen, was zu einem grüneren, gesünderen Rasen führt.

Vorherige Artikel:
Selbst die Fachleute können Schwierigkeiten haben, den genauen Wasserbedarf einer Pflanze zu bestimmen. Die Ergebnisse können katastrophal sein aufgrund der Belastung durch Über- oder Unterbewässerung. Überbewässerung in Topfpflanzen ist die größte Sorge, da sie in einem geschützten Lebensraum sind. Nährsto
Empfohlen
Sobald die Sonne aufgeht und die Temperaturen sich aufwärmen, werden selbst gemäßigte und nördliche Gärtner durch den tropischen Käfer gebissen. Gartencenter wissen, dass Sie sich nach Pflanzen sehnen, die nach Sonnenschein, warmen Stränden und exotischer Flora schreien. Deshalb haben sie tropische und halbtropische Pflanzen im Angebot, die keine Chance haben, Ihren Winter zu überleben. Brugma
Den Garten für den Winter vorzubereiten ist eine Aufgabe, die die meisten Individuen im Herbst mit Kraft angehen. Die Aktivitäten beinhalten mehr als nur das Säubern und Wintermachen des Hauses und der Nebengebäude. Ein wichtiger Teil des Winterdienstes ist es, halbharte und subtropische Pflanzen zu schützen. Der
Wintergras ( Poa annua L. ) Ist ein unansehnliches, klumpendes Unkraut, das einen schönen Rasen sehr schnell in ein hässliches Durcheinander verwandeln kann. Das Gras ist ein großes Problem in Australien und in vielen Teilen Europas. Es ist auch störend in den Vereinigten Staaten, wo es vor allem als jährliche Bluegrass oder Poa bekannt ist. Les
Devil's Club ist eine wilde Pflanze aus dem pazifischen Nordwesten. Mit seinen bösen Dornen und der beeindruckenden Höhe ist es ein interessanter Ort für Gespräche im Garten und als Teil einer natürlichen Landschaft. Der Oplopanax Teufelsklub ist perfekt für schattige Bereiche im Garten, in denen der Boden stickstoffreich und feucht ist. Wenn
Drooping Blätter? Beschädigtes Laub? Bissspuren, Flecken oder klebriges Zeug auf Ihrer Jasmin-Pflanze? Wahrscheinlich haben Sie ein Schädlingsproblem. Schädlinge, die Jasminpflanzen betreffen, können ihre Fähigkeit, gedeihen zu können, und die Produktion dieser allumfassend duftenden Blüten stark beeinträchtigen. Sie kön
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sind Sie neu in der Kompostierung? Wenn ja, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie man Kompost für Gärten anlegt. Kein Problem. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, einfache Anweisungen zum Starten eines Komposthaufens zu erhalten. Kompostierung für Anfänger war noch nie einfacher. So