Glyzinie-Blatt-Probleme: Was man für eine Glyzinie mit gelben Blättern tut



Glyzinie ist eine auffällige Kletterpflanze mit duftenden, baumelnden weißen bis violetten Blüten. Sie wirken auf Zäune, Spaliere, Wände und andere Bereiche, in denen die dichten, holzigen Reben nachlaufen oder klettern können. Zwei Hauptsorten werden verwendet: Chinesisch und Japanisch. Beide sind ziemlich hardy Reben, aber sie sind Laub, und die Spitzen Blätter werden Farbe und entblättern im Herbst. Eine Glyzinie mit gelben Blättern kann auf dieses natürliche Vorkommen zurückzuführen sein oder ein Schädling, Krankheit oder kulturelles Problem sein. Lassen Sie uns untersuchen, warum Glyzinie-Blätter gelb werden und herausfinden, was, wenn überhaupt, über das Problem zu tun ist.

Meine Glyzinienblätter sind gelb geworden, warum?

Ein klassischer Garten ist fast ohne die üppigen Reben und Anhängerblüten einer Glyzinierebe unvollständig. Die leichte Eleganz der Pflanze und die sich windenden Ranken schaffen eine Schicht von Textur und Schönheit, die von anderen Reben nicht erreicht wird. Glyzinie Blatt Probleme können von einer Reihe von Bedingungen stammen, aber die Pflanze ist kräftig und relativ tolerant gegenüber kleinen Bedingungen. Meine Glyzinieblätter färbten sich im Oktober als natürliche Reaktion auf kalte Temperaturen gelb. Wenn Sie feststellen, dass Blätter auf Glyzinien außerhalb der Saison gelb werden, dann ist es an der Zeit, einen Bodentest durchzuführen und nach Schädlingsaktivitäten zu suchen.

Durchschnittlich saisonale Blätter, warum blühen Glyzinien in der Vegetationsperiode gelb? Einer der Hauptgründe kann ein Eisenmangel im Boden sein. Ein leicht zu findendes Bodenkit kann Ihnen die Antwort geben. Wenn Eisen mangelhaft ist, haben Wurzeln Schwierigkeiten Nährstoffe aufzunehmen. Glyzinien genießen neutralen bis leicht sauren Boden. Der Eisenmangel im Boden führt zu einem zu alkalischen pH-Wert des Bodens. Dies ist leicht zu ändern mit dem Zusatz von Kompost oder Torf.

Ein anderes mögliches Problem ist eine schlechte Entwässerung. Zu viel sumpfiger, matschiger Boden ist kein Zustand, den eine Glyzinie ertragen kann, und dass überschüssige Feuchtigkeit in schlaffen, vergilbenden Blättern zum Vorschein kommt, die von der Pflanze abfallen. Überprüfen Sie Ihre Entwässerung und stoppen Sie die Bewässerung, bis Sie die richtige Porosität beibehalten können.

Krankheiten und Glyzinie Blatt Probleme

Glyzinien sind tolerante Pflanzen mit wenigen Schädlings- oder Krankheitsproblemen. Das heißt, Glyzinien können anfällig für Viren und Pilzkrankheiten werden.

Tabakmosaikvirus ist eine häufige Krankheit von Zierpflanzen. Blattläuse und andere saugende Insekten übertragen die Krankheit und es gibt keine Heilung. Die Blätter werden streifig und gelb gesprenkelt und können abfallen. Wenn die Pflanze gesund ist, wird die Auflösung des Blattes sie wahrscheinlich nicht töten, aber wild infizierte Pflanzen sollten entfernt werden. Gute kulturelle Praktiken können einer gestressten Pflanze helfen und ihre Überlebenschancen verbessern.

Pilzkrankheiten sind der Fluch vieler Gärtner. Warme, feuchte Regionen sind besonders anfällig für Pilzprobleme. Halten Sie die Blätter trocken, indem Sie sie mit einem Tropfschlauch oder Tropfsystem unter der Pflanze gießen. Fungizide können etwas wirksam sein, wenn sie zu Beginn der Saison angewendet werden, aber wenn Sie warten, bis eine Glyzinie mit gelben Blättern zu stark betroffen ist, sind sie nicht besonders nützlich. Fangen Sie alle Probleme früh und Baby die Rebe, um seine Ausdauer und Kraft zu verbessern.

Schädlinge und Blätter auf der Glyzinie, die gelb dreht

Es braucht einige ziemlich ernsthafte Befall, um eine Glyzinie zu stören. Schuppen und Blattläuse sind saugende Insekten, deren Fressverhalten verblasste, vergilbende Blätter und den Verlust der Pflanzengesundheit verursachen kann. In kleinen Mengen stellen sie keine ernsthafte Bedrohung für die Pflanze dar, aber junge Pflanzen oder Pflanzen, die gestresst sind, können ihre Gesundheit beeinträchtigen.

Skalen sehen wie winzige Unebenheiten an Stielen und Ranken aus. Blattläuse sind kleine fliegende Insekten, die durch die Anwesenheit von Honigtau, einer klebrigen Substanz, die der Abfall der Insekten ist, identifiziert werden können. Honigtau bildet eine klare, klebrige Schicht auf den Blättern. Blattläuse können von Blättern abgespült werden, oder beide Schädlinge können mit insektizider Seife oder Neemöl kontrolliert werden.

Vorherige Artikel:
Hühner und Küken haben alten Charme und unschlagbare Härte. Diese kleinen Sukkulenten sind für ihre süße Rosettenform und zahlreiche Versätze oder "Küken" bekannt. Blühen Hennen und Küken Pflanzen? Die Antwort ist ja, aber es bedeutet den Untergang für die blühende Rosette in einem Lebenszyklus, der unter den Pflanzen einzigartig ist. Hühner- un
Empfohlen
Butterfly Salbei, auch Blutbeere genannt, ist ein kleiner, hitzeverträglicher, immergrüner Strauch, der wunderschöne, winzige Blüten bildet, die sich hervorragend zum Anlocken von Schmetterlingen und anderen Bestäubern eignen. Aber wie wachsen im Garten Schmetterlingsalbeipflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Cordia Butterfly Salbei und Tipps für die Schmetterling Salbei Pflege zu lernen. Schme
Japanische Ahornbäume sind fabelhafte Ergänzungen zur Landschaft. Mit blendendem Herbstlaub und attraktivem Sommerlaub sind diese Bäume immer einen Besuch wert. Sie sind jedoch eine Art Investition. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie den richtigen Baum für Ihre Umgebung haben. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von japanischen Ahornbäumen in Gärten der Zone 7 zu erfahren und wie Sie japanische Ahornarten der Zone 7 auswählen können. Japanis
Kaffee, wie soll ich dich lieben, lass mich die Wege zählen: schwarzer Tropfen, Tropfen mit Sahne, Latte, Cappuccino, Macchiato, Türkisch und einfach nur Espresso. Viele von uns, außer wenn Sie ein Teetrinker sind, genießen unsere Tasse Joe und einige von uns - ich nenne keine Namen - verlassen sich auf eine Tasse Kaffee, nur um morgens aus dem Bett zu wanken. Fü
Kein Baum ist anmutiger als die schöne Trauerweide mit ihren langen Locken, die sich anmutig im Wind wiegen. Aber das kaskadenartige Laub und die Zweige, die es stützen, müssen von Zeit zu Zeit zurückgeschnitten werden. In der Tat ist das Beschneiden einer Trauerweide wesentlich für ihre Gesundheit. Wen
Alle Lebewesen brauchen eine Art Schutz, um sie während der Wintermonate bequem zu halten, und Pflanzen sind keine Ausnahme. Eine Mulchschicht reicht oft aus, um Pflanzenwurzeln zu schützen, und in nördlicheren Klimazonen sorgt Mutter Natur für eine Schneeschicht, die als große Winterabdeckung für Pflanzen dient. Viel
Oft als Mini-Engelstrompete oder violette Röhrenblume bekannt, ist Iochroma eine schillernde Pflanze, die im Sommer und frühen Herbst Trauben mit intensiv violetten, röhrenförmigen Blüten bildet. Diese schnell wachsende Pflanze ist eigentlich ein Mitglied der Tomatenfamilie und ist ein entfernter Cousin von Brugmansia, ein weiterer absoluter Wahnsinn. Wen