Warum sind meine Guavablätter gelb - Umgang mit gelb färbenden Guavenblättern



Guave-Bäume sind wunderbare Exemplare in Ihrem Garten oder Hinterhof, um Ihnen einen echten tropischen Geschmack zu geben. Wie jeder Obstbaum, haben Guaven eine große Auszahlung, aber eine größere Investition, was bedeutet, dass sie entmutigend oder geradezu erschreckend sein kann, wenn etwas schief läuft. Eine besonders häufige Beschwerde ist, dass Guavenblätter gelb werden. Lesen Sie weiter, um mehr über das Erkennen und Behandeln von gelben Blättern auf einem Guavenbaum zu erfahren.

Warum sind meine Guavenblätter gelb?

Wenn ein Gärtner gelb verfärbte Guavenblätter meldet, wird er oft auf einem Baum in einem Topf gezogen und im Haus überwintert. Guavenbäume können Temperaturen unter dem Gefrierpunkt nicht wirklich vertragen, was bedeutet, dass Gärtner in den meisten Zonen sie für die kälteren Monate ins Innere bringen müssen. Dies ist der wahrscheinlichste Grund für gelbe Blätter auf einem Guavenbaum - eine Kombination aus unterschiedlichem Licht, Wasser und Feuchtigkeit.

Es ist besonders üblich, dass diese Vergilbung im Frühling stattfindet, zu dem Zeitpunkt, an dem der Baum die meiste Zeit im Haus verbracht hat. Normalerweise beginnt die Vergilbung an den untersten Blättern und arbeitet sich nach oben. Einige können sogar abfallen. Glücklicherweise sind Guavenbäume sehr widerstandsfähig. Wenn Ihr Baum über den Winter vergilbt scheint, ist es das beste, auf wärmeres Wetter zu warten. Sobald es wieder draußen ist, sollte es sich steigern.

Andere Ursachen für gelbe Guavenblätter

Natürlich sind nicht alle gelben Blätter auf einem Guavenbaum überwintert. Wenn Ihr Baum draußen in der Hitze ist, gibt es eine Reihe anderer möglicher Ursachen. Die meisten Pflanzen werden als Zeichen von Stress gelb werden - wenn das Wetter außergewöhnlich heiß oder kühl ist, oder nass oder trocken, könnte dies der Schuldige sein.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die vergilbenden Blätter ein Symptom von Nematoden sind. Es gibt eine Reihe von Nematoden, die Guavenbaumwurzeln angreifen. Um Nematodenbefall zu verhindern, mulchen Sie Ihre Guavenbäume und achten Sie besonders auf Dünger und Wasser. Und vermeiden Sie immer, dort zu pflanzen, wo ein Nematodenbefall bekannt ist.

Vorherige Artikel:
Gärtner pflanzen Amaryllis-Zwiebeln für die wunderschönen, trompetenförmigen Blüten, die in unglaublichen Schattierungen von Weiß über Orange bis Rot blühen. Die langen, bandartigen Blätter sind attraktiv, aber die lilienartigen Blüten - exotisch und tropisch - sind der Star der Amaryllis-Show. Also, wa
Empfohlen
Schon mal von Wasser Iris gehört? Nein, das bedeutet nicht, eine Irispflanze zu "wässern", sondern bezieht sich darauf, wo die Iris wächst - bei natürlich feuchten oder aquatischen Bedingungen. Lesen Sie weiter für mehr Wasser Iris Informationen. Was ist eine Wasser-Iris? Obwohl mehrere Irisarten in feuchtem Boden wachsen, ist echte Wasseriris eine semi-aquatische oder Moorpflanze, die am besten in flachem Wasser wächst, das tief genug ist, um die Krone das ganze Jahr über zu bedecken. Die m
Laut der Pflanzenwelt war die Mayflower-Pflanze die erste blühende Pflanze, die die Pilger nach ihrem ersten schweren Winter im neuen Land sahen. Historiker glauben, dass die Mayflower-Pflanze, auch bekannt als nachziehende Arbutus oder Mayflower hinter Arbutus, ist eine alte Pflanze, die seit der letzten Gletscherzeit existiert hat.
Jetzt, wo Ihr Gartenclub oder Gemeinschaftsgarten mit einer begeisterten Gruppe von begeisterten Gärtnern in Betrieb ist, wie geht es weiter? Wenn Sie bei Ideen für Gartenclub-Projekte ratlos sind, oder Sie Ideen für Gemeinschaftsgärten brauchen, die die Mitglieder in Schwung halten, lesen Sie weiter, um ein paar Vorschläge zu machen, die Ihre Kreativität anregen. Idee
Geduld ist eine Tugend, heißt es. Das ist eine Tugend, die einigen von uns fehlt, wenn es um wachsende Amaryllisblüten geht. Glücklicherweise können wir die Glühbirnen dazu bringen zu glauben, dass es an der Zeit ist zu blühen. Es gibt einige Denkschulen, die sagen, Amarylliszwiebeln im Boden gegen Wasser zu drücken ist die beste Methode. Hier
Wachsende haarige Wicke in Gärten bietet eine Reihe von Vorteilen für Hobbygärtner; Wicken und andere Deckfrüchte verhindern Abfluss und Erosion und fügen dem Boden organische Stoffe und wichtige Nährstoffe hinzu. Nebenkulturen wie haarige Wicke locken auch nützliche Insekten in den Garten. Was ist Hairy Vetch? Eine
Trumpet Creeper Blumen sind unwiderstehlich für Kolibris und Schmetterlinge, und viele Gärtner wachsen die Rebe, um die hellen kleinen Kreaturen anzuziehen. Die Reben klettern und bedecken Spaliere, Mauern, Lauben und Zäune. Was ist mit dem nackten Boden? Kann Trompete als Bodendecker verwendet werden? J