Zone 8 Grünkohlpflanzen: Auswahl von Grünkohl für Gärten der Zone 8



Erinnern Sie sich an ein paar Jahre zurück, als Grünkohl, wie Kohl, eine der niedrigsten Ausgaben in der Produktabteilung war? Nun, Grünkohl ist in der Popularität explodiert und, wie sie sagen, wenn die Nachfrage steigt, steigt auch der Preis. Ich sage nicht, dass es sich nicht lohnt, aber Grünkohl ist einfach zu kultivieren und kann in mehreren USDA-Zonen angebaut werden. Nimm zum Beispiel Zone 8. Welche Zone 8 Grünkohlsorten gibt es? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Grünkohl in Zone 8 und andere hilfreiche Informationen zu Grünkohlpflanzen für Zone 8 angebaut werden können.

Über Zone 8 Grünkohl Pflanzen

Kale hat in den letzten Jahren aufgrund der hohen Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen viel Aufmerksamkeit bekommen. Vollgepackt mit Vitamin A, K und C, zusammen mit einem guten Anteil an täglich empfohlenen Mineralien, ist es kein Wunder, dass Grünkohl als eines der Super-Lebensmittel eingestuft wird.

Die Art von Grünkohl, der am häufigsten in den Lebensmittelgeschäften gefunden wird, ist wegen seiner Fähigkeit, Handhabung, Transport und Ausstellungsdauer zu widerstehen, gewachsen, nicht notwendigerweise wegen seines Geschmacks. Grünkohl kommt in allen verschiedenen Größen, Formen, Farben und Texturen, also sollten Sie mit etwas Experimentieren mindestens Grünkohl finden, der für die Zone 8 geeignet ist und auch Ihren Geschmacksknospen entspricht.

Grünkohl ist ein schnell wachsendes Grün, das bei kühlen Temperaturen gedeiht und einige Sorten werden sogar süßer mit Frost. In einigen Gebieten der Zone 8 (wie dem Pazifischen Nordwesten) wird der Grünkohl von Herbst bis Winter und bis in den Frühling hinein weiter wachsen.

Wie man Kale in Zone 8 anbaut

Grünkohlpflanzen im Frühjahr ca. 3-5 Wochen vor dem letzten Frost und / oder 6-8 Wochen vor dem ersten Frost im Herbst auspflanzen. In den USDA-Zonen 8-10 kann Grünkohl während des gesamten Herbstes kontinuierlich gepflanzt werden. Der Herbst ist die beste Zeit, Grünkohl in Regionen zu pflanzen, in denen die Temperaturen im Winter nicht unter die Teenager fallen oder Grünkohl im nördlichen Klima in einem kalten Rahmen wachsen kann.

Setzen Sie die Pflanzen in voller Sonne bis zum Halbschatten. Je weniger Sonne (weniger als 6 Stunden pro Tag), desto kleiner die Blätter und Bestände. Um diese zarten Blätter zu produzieren, sollte Grünkohl in fruchtbaren Boden gepflanzt werden. Wenn Ihr Boden weniger als fruchtbar ist, ändern Sie ihn mit stickstoffreichen Komponenten wie Blutmehl, Baumwollsamenmehl oder Kompostmist.

Der ideale pH-Wert des Bodens sollte zwischen 6, 2-6, 8 oder 6, 5-6, 9 liegen, wenn sich die Clubrwot-Krankheit in Ihrem Garten als problematisch erwiesen hat.

Setzen Sie die Grünkohlpflanzen zwischen 46 und 61 cm auseinander. Wenn Sie große Blätter wünschen, geben Sie den Pflanzen mehr Platz, aber wenn Sie kleine, zarte Blätter wünschen, pflanzen Sie den Kohl näher zusammen. Halten Sie die Pflanzen bewässert mit 1-2 Zoll (2, 5 bis 5 cm) pro Woche. Um die Wurzeln kühl zu halten, Feuchtigkeit zu bewahren und Unkräuter zu verzögern, mulchen Sie die Pflanzen mit Kompost oder feiner Rinde, Kiefernnadeln, Stroh oder Heu.

Zone 8 Kohlsorten

Die Art von Grünkohl, der im Supermarkt gefunden wird, ist Grünkohl, natürlich wegen seiner gekräuselten Blätter, die von hellgrün bis violett reichen. Es ist ein bisschen auf der bitteren Seite, also ernte junge Blätter wenn möglich. Es gibt verschiedene Sorten von Grünkohl, einschließlich der extra lockigen schottischen Bor-Serie:

  • "Redbor"
  • "Starbor"
  • "Ripbor"
  • 'Winterbor'

Lacinato-Kohl, alias Dinosaurierkohl, schwarzer Kohl, toskanischer Kohl oder cavolo nero, hat gekräuselte, tiefe blaue / grüne Blätter, die lang und Speer-ähnlich sind. Der Geschmack dieses Grünkohls ist tiefer und erdiger als der von Grünkohl, mit einem Hauch von nussiger Süße.

Red Russian kale ist eine rötlich-violette Farbe und hat einen milden, süßen Geschmack. Es ist sehr kalt winterhart. Red Russian kale Blätter sind flach, etwas wie die reifen Blätter von Eiche oder Rucola. Wie der Name schon sagt, stammt er aus Sibirien und wurde um 1885 von russischen Händlern nach Kanada gebracht.

Die Art von Grünkohl, die Sie in Ihrem Garten der Zone 8 pflanzen, hängt wirklich von Ihrem Gaumen ab, aber jeder der oben genannten wird leicht und mit minimaler Wartung wachsen. Es gibt auch dekorative Grünkohlsorten, die zwar essbar sind, aber tendenziell zäher und nicht so aromatisch sind, aber in Containern oder dem eigentlichen Garten schön aussehen.

Vorherige Artikel:
Marienkäfer sind die besten Freunde eines Gärtners, essen Blattläuse und erhellen den Ort. Obwohl die meisten Mitglieder der Familie Coccinellidae nützliche Garten-Verbündete sind, kann der Mexikanische Bohnenkäfer ( Epilachna varivestis ) für Pflanzen verheerend sein. Lesen Sie weiter, um Informationen über die Kontrolle des Mexikanischen Bohnenkäfers zu erhalten, um Schäden durch Bohnenkäfer in Ihrem Garten zu verhindern. Mexikanis
Empfohlen
Fusarium ist eine Pilzerkrankung, die Kürbisgewächse befällt. Mehrere Krankheiten sind das Ergebnis dieses Pilzes, jede Ernte spezifisch. Cucurbit Fusarium Welke verursacht durch Fusarium oxysporum f. sp. Melonis ist eine solche Krankheit, die Melonen wie Cantaloupe und Moschusmelone angreift. Eine andere Fusariumwelke von Kürbisgewächsen, die auf Wassermelonen zielt, wird von Fusarium oxysporum f. sp.
Viele Kräuter kommen aus dem Mittelmeer und neigen daher dazu, die Sonne und wärmere Temperaturen zu mögen; aber wenn du in einem kühleren Klima lebst, fürchte dich nicht. Es gibt einige kälteempfindliche Kräuter, die für kalte Klimazonen geeignet sind. Sicher, das Anbauen von Kräutern in Zone 3 kann ein wenig mehr Verwöhnung erfordern, aber es ist die Mühe wert. Über Kräu
Wer liebt Sonnenblumen nicht - diese großen, fröhlichen Ikonen des Sommers? Wenn Sie keinen Platz im Garten für gigantische Sonnenblumen haben, die eine Höhe von bis zu 9 Fuß erreichen, sollten Sie erwägen, Sonnenflecken-Sonnenblumen zu züchten, eine süß-als-Knopf-Sorte, die selbst für Neulinge extrem einfach zu kultivieren ist. Interess
Hellebore sind schöne Blütenpflanzen, die früh im Frühling oder sogar im späten Winter blühen. Die meisten Sorten der Pflanze sind immergrüne Pflanzen, was bedeutet, dass das Wachstum des letzten Jahres immer noch anhält, wenn das neue Frühlingswachstum auftritt, und dies kann manchmal unansehnlich sein. Lesen S
Wenn Ihre Himbeerstrauchknospen absterben, die Seitentriebe verwelken und die Canes ausfallen, ist vermutlich Rohrfäule die Ursache. Was ist Zuckerrohrfäule? Es ist eine Krankheit, die alle Arten von Zuckerrohrpflanzen einschließlich schwarzer, violetter und roter Himbeeren angreift. Sie tun am besten, um eine Verteidigung gegen Zuckerrohrfäule früh zu beginnen, indem Sie gute kulturelle Praktiken annehmen. Les
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie man Kamelien anbaut, ist eine Sache; Wie man sie verbreitet, ist eine andere. Vermehrung von Kamelien wird normalerweise durch Samen, Stecklinge oder Schichten und Pfropfen erreicht. Während das Schneiden oder Schichten die einfachste und am meisten bevorzugte Methode ist, sind viele Leute immer noch daran interessiert, Kamelien aus Samen zu züchten.