Wild Violets Care - Wie Wild Violet Pflanzen wachsen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Violette Blumen wachsen zu lernen ist einfach. Tatsächlich kümmern sie sich im Garten um sich selbst. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von wilden Veilchen zu erfahren.

Wilde violette Blumen

Wilde Veilchen ( Viola odorata ) haben herzförmige Blätter mit lila-blauen Blüten. Einige Sorten haben auch weiße oder gelbe Blüten. Obwohl sie in manchen Gegenden als einjährige oder zweijährige Pflanzen gelten, werden wilde Veilchen oft selbst gezüchtet und kehren jedes Jahr an unerwarteten Orten zurück.

Die Blumen, die auf der Pflanze niedrig sind, die als kleistogame Blüten bezeichnet werden, öffnen sich nicht, sondern produzieren und beherbergen Samen, wodurch sich die Pflanze leicht vermehren kann. Der einzige Nachteil dieser Eigenschaft ist die Tatsache, dass wilde Veilchen eine Tendenz haben, invasiv zu werden und fast überall aufzutauchen, wenn sie nicht mit irgendeiner Art von Barriere kontrolliert werden.

Wilde violette Pflanzen verbreiten sich auch durch unterirdische Rhizome.

Wachsende wilde Violet Plants im Garten

Veilchen zu züchten ist einfach und sorgfältig, sie haben viele Anwendungen im Garten. Wilde Veilchen machen große Akzente um Bäume, in der Nähe von Wasserquellen und Betten. Sie eignen sich auch hervorragend für die sofortige Bodenbedeckung in einem Waldgarten. Sie können sogar in Containern angebaut werden.

Sowohl die Blätter als auch die Blüten (die im späten Winter und frühen Frühling blühen) sind ebenfalls essbar und reich an Vitaminen.

Veilchen können im Frühjahr und Herbst fast immer gepflanzt werden, obwohl der frühe Frühling vorzuziehen ist. Diese Pflanzen genießen leichten Schatten, gedeihen aber auch an sonnigen Standorten. Während sie viele Bodentypen tolerieren, bevorzugen wilde Veilchen feuchte, aber gut drainierende Böden, die reich an organischer Substanz sind.

Wildveilchen Pflege

Beim Züchten von Veilchen, außer dem Gießen nach dem Pflanzen und gelegentlichen Gießen während der Wachstumsperiode, erfordern wilde violette Blüten sehr wenig Pflege. Diese widerstandsfähigen kleinen Pflanzen neigen dazu, auf sich selbst zu achten.

Falls gewünscht, kann das Zurückschneiden der Blütenstängel helfen, Probleme mit spritzenden Samen zu lindern. Jene, die sich dafür entscheiden, wilde Veilchen zu vermehren, können im Frühjahr oder im Herbst etablierte Pflanzen teilen, obwohl ihre selbst säenden Fähigkeiten dies unnötig machen. Samen können auch gesammelt und dann im Herbst entweder drinnen oder in einem kalten Rahmen ausgesät werden.

Wilde violette Pflanzen sind normalerweise nicht von vielen Problemen betroffen; Bei trockenem Wetter ist das Blattwerk gelegentlich von Spinnmilben befallen.

Vorherige Artikel:
Schefflera ist beliebt als Zimmerpflanze und wird normalerweise für sein attraktives Laubwerk angebaut. Die meisten Menschen in gemäßigten Regionen haben noch nie ein Schefflera-Blühen gesehen, und es wäre leicht anzunehmen, dass die Pflanze keine Blüten produziert. Blühende Schefflera-Pflanzen mögen ungewöhnlich sein, aber diese Pflanzen blühen gelegentlich, auch wenn sie das ganze Jahr über drinnen wachsen. Wann blüh
Empfohlen
Guave-Bäume sind wunderbare Exemplare in Ihrem Garten oder Hinterhof, um Ihnen einen echten tropischen Geschmack zu geben. Wie jeder Obstbaum, haben Guaven eine große Auszahlung, aber eine größere Investition, was bedeutet, dass sie entmutigend oder geradezu erschreckend sein kann, wenn etwas schief läuft. Ein
Nachtschattengewächse sind oft das Opfer von Tomatenfleckenwelke. Kartoffeln und Tomaten sind zwei der am stärksten von dem Virus getroffenen. Bei Kartoffelfleckenkrankheit kann das Virus nicht nur die Ernte ruinieren, sondern kann auch durch Samen an nachfolgende Generationen weitergegeben werden.
Veilchen sind fröhliche, früh blühende Stauden, die den Beginn der Wachstumsperiode mit Narzissen, Tulpen und anderen Frühlingszwiebeln begrüßen. Diese kühlen Klima Waldpflanzen tun jedoch am besten im Halbschatten. Veilchen sind vielseitig und Veilchen in Containern zu züchten ist überhaupt kein Problem. Möchten
"Hilfe! Mein Okraschoten verfault! "Dies wird oft in Zeiten heißen Sommertages im amerikanischen Süden gehört. Okra-Blüten und -Früchte werden den Pflanzen weich und entwickeln ein verschwommenes Aussehen. Dies bedeutet normalerweise, dass sie mit Pilz-Okra-Blüten und Fruchtbrand befallen sind. Okra
Einheimische Gräser sind perfekt für die hinteren vierzig oder offene Landschaft. Sie hatten Jahrhunderte, um adaptive Prozesse zu schaffen, die das Beste aus der bestehenden Umgebung machen. Damit sind sie bereits für Klima, Böden und Region geeignet und benötigen weniger Wartung. Amerikanisches Strandhafer ist in den Atlantik- und Great Lakes-Küsten gefunden. Die
Indischer Weißdorn ( Rhaphiolepsis indica ) ist ein kleiner, langsam wachsender Strauch, perfekt für sonnige Standorte. Es ist leicht zu pflegen, weil es eine ordentliche, abgerundete Form auf natürliche Weise erhält, ohne dass ein Beschneiden erforderlich ist. Der Strauch sieht das ganze Jahr über gut aus und wird im Frühling zum Mittelpunkt, wenn große, lose Gruppen von duftenden, rosa oder weißen Blüten blühen. Die Blum