Winter-Cover Crops mit Canola: Tipps zum Anpflanzen von Canola Cover Crops



Gärtner pflanzen Beetpflanzen, um den Boden zu verbessern, indem sie ihn mit organischem Material auffüllen und Erosion verhindern, Unkraut unterdrücken und Mikroorganismen anreichern. Es gibt viele verschiedene Deckfrüchte, aber wir konzentrieren uns auf Raps als Deckfrucht. Während kommerzielle Landwirte eher Winter-Deckfrüchte mit Raps anpflanzen, kann das Pflanzen von Raps-Deckfrüchten für Hausgärtner sehr vorteilhaft sein. Was ist Raps und wie kann Raps als Deckfrucht verwendet werden?

Was ist Canola?

Sie haben wahrscheinlich schon von Rapsöl gehört, aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wo es herkommt? Rapsöl stammt tatsächlich von einer Pflanze, die etwa 44% Öl enthält. Canola wird aus Raps gewonnen. In den 60er Jahren züchteten kanadische Wissenschaftler die unerwünschten Eigenschaften von Rapssamen, um Raps zu erzeugen, eine Kontraktion von "Canadian" und "Ola". Heute kennen wir es als das Öl mit dem am wenigsten gesättigten Fett aller kulinarischen Öle.

Canola-Pflanzen wachsen von 3-5 Fuß hoch und produzieren winzige bräunlich-schwarze Samen, die zerkleinert werden, um ihre Öle freizusetzen. Canola blüht auch mit einer Fülle von kleinen, gelben Blüten, die den Garten zu einer Zeit erhellen, in der nur wenige Pflanzen blühen.

Canola ist in der gleichen Familie wie Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl und Senf. Es wird auf der ganzen Welt verwendet, aber hauptsächlich in Kanada und Australien angebaut. Hier in den Vereinigten Staaten wird Raps normalerweise außerhalb des Mittleren Westens angebaut.

In kommerziellen Betrieben produzieren die Anfang September gepflanzten Canola-Winter-Deckfrüchte am meisten Wachstum und Bodenbedeckung, sammeln den meisten Stickstoff in der oberirdischen Biomasse und können mit anderen Deckfrüchten wie Linsen kombiniert werden. Raps, eine breitblättrige Pflanze, leistet einen besseren Job als Weizen, um den Boden vor Erosion zu schützen, da die Blätter während des Winters absterben, aber die Krone in einem schlafenden Zustand am Leben bleibt.

Canola Cover Crops für Hausgärten

Canola ist sowohl im Winter als auch im Frühjahr erhältlich. Frühlings-Raps wird im März gepflanzt und Winter-Raps wird im Herbst und über Winter gepflanzt.

Wie bei den meisten anderen Kulturpflanzen ist Canola am besten in gut durchlässigen, fruchtbaren, schlammigen Lehmboden. Canola kann entweder in einem bearbeiteten Garten oder in einer Direktsaat gepflanzt werden. Ein fein präpariertes Saatbett ermöglicht eine gleichmäßigere Saattiefe als ein Nullbett und kann auch helfen, Dünger in die Wurzeln der Pflanze einzubauen. Das heißt, wenn Sie Raps-Deckfrüchte pflanzen, wenn es wenig Niederschläge gab und der Boden trocken ist, kann Direktsaat der bessere Weg sein, da dies helfen wird, Samenfeuchtigkeit zu behalten.

Vorherige Artikel:
Fahren Sie durch die Straßen der Stadt und Sie werden Bäume sehen, die in unnatürlich aussehenden V-Formen um Stromleitungen herum gehackt sind. Der durchschnittliche Staat gibt ungefähr 30 Millionen Dollar pro Jahr aus, um Bäume von Stromleitungen und Versorgungsdienstbarkeiten zu trennen. Baumäste mit einer Höhe von 25 bis 45 Fuß befinden sich normalerweise in der Trimmzone. Es kan
Empfohlen
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Was ist ein Wasserspiel? Grundsätzlich ist ein Wasserspiel eine Landschaftsverbesserung, die Wasser und andere Materialien verwendet, um Schönheit und Ruhe in die Umwelt zu bringen. Arten von Wasserspielen für Gärten gehören Teiche, Wasserfälle und Springbrunnen. Arte
Calamondin Zitrusbäume sind kalt hardy Zitrusfrüchte (hardy bis 20 Grad F. oder -6 C.), die eine Kreuzung zwischen Mandarinorange ( Citrus Reticulata , Mandarine oder Satsuma) und eine Kumquat ( Fortunella Margarita ) sind. Calamondin Zitrusbäume wurden eingeführt China in die USA um 1900. In den USA werden Calamondin-Bäume vor allem zu Zierzwecken und oft als Bonsai-Exemplare in ganz Südasien und Malaysia, Indien und den Philippinen wegen ihres Zitrussaftes angebaut. Seit
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zu wissen, wie und wann Bäume gepflanzt werden, ist entscheidend für ihren Erfolg. Schauen wir uns die beste Zeit an, Bäume zu pflanzen und sie richtig zu pflanzen. Lesen Sie weiter für einige Tipps zum Pflanzen von Bäumen. Bäume werden typischerweise in Containern, Jutesäcken oder als bloße Wurzeln verkauft. Dies i
Blackthorn ( Prunus spinosa ) ist ein Beerenbaum, der in Großbritannien und in fast ganz Europa heimisch ist, von Skandinavien im Süden und Osten bis zum Mittelmeer, Sibirien und Iran. Bei solch einem ausgedehnten Lebensraum müssen einige innovative Anwendungen für Schwarzdornbeeren und andere interessante Informationen über Schwarzdornpflanzen vorhanden sein. Las
Indikatorpflanzen sind ein bisschen wie der Kanarienvogel in der Kohlenmine. Was ist eine Indikatorpflanze? Diese mutigen Pflanzen riskieren ihr Leben, um andere Pflanzen zu schützen. Sie können helfen, anzuzeigen, wenn es Zeit ist, für Schädlinge und Krankheit zu behandeln. Sie helfen dabei, auf Boden- und Wassermängel hinzuweisen und dienen als Indikatoren für die Bewässerung der Pflanzen. Indik
Siebenundachtzig Prozent der in der Küche verwendeten Zwiebelsorte werden aus der gewöhnlichen gelben Zwiebel gewonnen. Während es viele Sorten gelbe Zwiebel gibt, hat seine weniger verwendete Cousine, die rote Zwiebel, ihren Platz in der Küche wegen ihres milden süßen Geschmacks und ihrer brillanten Farbe. Sind