Woody mehrjährige Information: Was macht eine mehrjährige Woody



Was sind holzige Stauden und was macht eine Staude aus Holz? Die meisten Pflanzen werden in zwei allgemeine Arten eingeteilt: entweder mehrjährig oder jährlich. Stauden sind diejenigen, die zwei Jahre oder länger leben, während Einjährige nur eine einzige Vegetationsperiode leben. Um es noch weiter einzuengen, gibt es zwei Arten von Stauden - Stauden und Stauden. Lesen Sie weiter für grundlegende Woody Staude Informationen.

Woody mehrjährige Eigenschaften

Was macht eine Staude holzig? Laut "Bäume, ihre Verwendung, Management, Kultivierung und Biologie" von Bob Watson gehören zu den verholzenden Stauden alle Bäume und Sträucher, unabhängig von ihrer Größe oder ihren Proportionen. Holzige Stauden können sowohl in der Höhe als auch in der Breite zunehmen, was ihnen die Kraft verleiht, jedes Jahr neues Holz zu tragen. Ihr holziger Rahmen ist mit Rinde bedeckt.

Einige Arten von Pflanzen gelten als halb-holzig, weil sie nicht so holzig wie ein Baum oder Strauch sind. Beispiele sind Reben wie Kletterhortensien und Glyzinien oder strauchige, ausdauernde Kräuter wie Rosmarin und Lavendel.

Woody Stauden können entweder Laub- oder immergrün sein. In manchen Klimazonen kann ihre oberirdische Struktur im Winter ruhen und sogar für die Gewachsenen sterben, aber die Pflanze stirbt nicht ab (es sei denn, die Wetterbedingungen sind ungeeignet und die Pflanze gefriert). In der Tat leben einige holzige Stauden für Hunderte oder sogar Tausende von Jahren.

Wachsende Woody Stauden

Holzige Stauden gelten meist als Rückgrat des Gartens. Warum sind Gärtner auf verholzende Stauden angewiesen?

Langlebigkeit : Woody Stauden sind langlebig. Im Gegensatz zu Jahrbüchern müssen sie nicht jedes Jahr ersetzt werden.

Größe : Stauden, vor allem Bäume und Sträucher, wachsen viel größer als einjährige oder im Herbst einziehende Stauden. Viele bieten einen willkommenen Schatten während der heißen Sommermonate.

Ganzjähriges Interesse : Holzige Stauden sind ganzjährig, Jahr für Jahr interessant. Viele haben brillante Herbstfarbe oder bunte Früchte. Selbst holzige Stauden mit kahlen, blattlosen Spitzen verleihen dem Garten in der Nebensaison Textur und Interesse.

Nahrung und Schutz für Wildtiere : Waldige Stauden können während der Wintermonate einen wichtigen Lebensraum für eine Vielzahl von Vögeln und Wildtieren bieten. Diejenigen mit Beeren können Nahrung liefern, wenn sie am meisten gebraucht wird - im späten Winter und frühen Frühling.

Vorherige Artikel:
Pflanzen werden auf viele Arten vermehrt, sei es durch Samen, Schneiden oder Pfropfen. Linden, die aus Hartholzstecklingen gewonnen werden können, werden in der Regel von Knospen oder Knospentransplantationen vermehrt. Eine Linde mit der Knospungsmethode zu pfropfen ist leicht zu machen, sobald Sie wissen wie.
Empfohlen
Blumenkohl, ein Mitglied der Brassicaceae-Familie, ist ein kühles Jahreszeitgemüse, das schwieriger als seine Brassicacea-Brüder zu wachsen ist. Als solches ist es anfällig für eine Anzahl von Blumenkohlquarkproblemen, von denen eines lose Köpfe auf Blumenkohl ist. Warum ist mein Blumenkohl locker? Blum
Wenn Sie lernen, Irisgewächse wie Holländische, Englische und Spanische Iris erfolgreich im Garten zu züchten, ist eine korrekte Blumenzwiebelpflanzung wichtig. Wann und wie man Iris anbaut Sie sollten planen, Irisbirnen wie diese früh im Fall zu pflanzen. Diese kleinen Zwiebeln haben außen eine raue Tunika. Der
Als ich ein Mädchen war, bestand das Essen asiatischer Gemüse zu Hause darin, eine Dose im Supermarkt zu kaufen, den geheimnisvollen Inhalt gut auszuspülen und ihn mit einer anderen Dose Rindfleisch und Soße zu vermischen. Ich dachte, ein Drittel der Weltbevölkerung aß nur "weißes" Gemüse wie Bohnensprossen und Wasserkastanien. Als Gä
Clematiswelke ist ein verheerender Zustand, der dazu führt, dass Clematisreben zusammenschrumpfen und absterben, normalerweise im Frühsommer, gerade als die Pflanzen beginnen, kräftiges Wachstum zu zeigen. Es gibt keine chemische Clematiswelkebehandlung, aber es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um der Pflanze beim Überleben zu helfen. Les
Blumenkohl ist eine coole Saison Ernte, die ein bisschen mehr knifflig ist in Bezug auf seine klimatischen Bedürfnisse als seine Verwandten Brokkoli, Kohl, Grünkohl, Rüben und Senf. Die Empfindlichkeit gegenüber Wetter- und Umweltbedingungen macht Blumenkohl anfällig für zahlreiche wachsende Probleme. Norm
Ich liebe eine Tasse dampfenden, duftenden Tee am Morgen und bevorzuge meinen mit einer Zitronenscheibe. Da ich nicht immer frische Zitronen zur Hand habe, habe ich angefangen, Tee aus Eisenkraut zu machen, speziell Zitronenverbene. Was ist Zitronenverbene? Nur das überraschendste Duplikat für Zitrone, besonders da es ein Blatt ist.